Darf Vorwürfe nicht wiederholen
Kachelmanns Ex-Geliebte muss schweigen
publiziert: Donnerstag, 10. Nov 2011 / 19:41 Uhr
Jörg Kachelmann war im Prozess mit seiner Ex-Geliebten erfolgreich.
Jörg Kachelmann war im Prozess mit seiner Ex-Geliebten erfolgreich.

Köln - Wettermoderator Jörg Kachelmann hat einen Erfolg im juristischen Ringen mit seiner ehemaligen Geliebten erzielt. Das Kölner Landgericht untersagte der Frau, die Vergewaltigungsvorwürfe gegen Kachelmann öffentlich zu wiederholen.

6 Meldungen im Zusammenhang
Das habe das Gericht in einem Urteil vom 28. Oktober entschieden, sagte ein Gerichtssprecher am Donnerstag.

Nach dem Freispruch Kachelmanns vor dem Landgericht Mannheim hatte seine Ex-Geliebte in einem Zeitschriften-Interview an ihrem Vorwurf festgehalten, der Wettermoderator habe sie mit einem Messer bedroht und vergewaltigt. Die Frau war Nebenklägerin in dem Strafprozess.

Mit dem Urteil habe die Kammer eine einstweilige Verfügung gegen die Frau aus dem Juli weitgehend bestätigt, sagte der Gerichtssprecher. Kachelmanns Anwalt Ralf Höcker erklärte in einer Mitteilung, das Landgericht Köln habe der «Nachverurteilung» seines Mandanten ein Ende gesetzt.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Hamburg - Knapp anderthalb Jahre nach seinem Freispruch vom Vorwurf der Vergewaltigung rechnet der Schweizer ... mehr lesen
Der Wettermoderator möchte mit der Justiz nichts mehr zu tun haben.
Medienkritik. (Archivbild)
Mannheim - Der Prozess gegen den Wettermoderator Jörg Kachelmann ... mehr lesen
Köln - Der Schweizer Wettermoderator Jörg Kachelmann hat erfolgreich gegen die detaillierte Berichterstattung über seinen ... mehr lesen
Jörg Kachelmann.
Die Geschichte um Kachelmann und seine Geliebte flackert bald über den Fernsehschirm.
Berlin - Das Schicksal von Jörg Kachelmanns Ex-Geliebter, die den Wettermoderator ... mehr lesen
Mannheim - Jörg Kachelmann bleibt ein freier Mann: Nach seinem Freispruch nehmen Anklage und Nebenklägerin ihre ... mehr lesen
Der Freispruch des Wettermoderators Jörg Kachelmann vom Vorwurf der Vergewaltigung ist rechtskräftig.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Köln - Nach seinem Freispruch im Vergewaltigungsprozess hat Wettermoderator Jörg Kachelmann eine einstweilige Verfügung gegen seine ehemalige Geliebte erwirkt. Die 38-Jährige darf nach dem Beschluss des Landgerichts Köln nicht mehr öffentlich behaupten, Kachelmann habe sie «unter Einsatz eines Messers vergewaltigt». mehr lesen  1
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit ...
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für Homosexuelle regt sich Widerstand. Sollte das Parlament das neue Adoptionsrecht in der vorliegenden Form verabschieden, will ein überparteiliches Komitee aus den Reihen der SVP, CVP und EDU das Referendum ergreifen. 
Nationalrat sagt Ja zur Stiefkindadoption für Homosexuelle Bern - Homosexuelle sollen künftig Kinder ihrer Partner oder Partnerinnen adoptieren dürfen. ...
Die Mehrheit der Kommission ist für die Änderungen.(Symbolbild)
Recep Tayyp Erdogan: Liefert Anstoss, Strafgesetzbücher zu entschlacken.
Weg mit unseren Blasphemiegesetzen - fördern wir die Meinungsfreiheit in Pakistan und Co. Die Klage des türkischen Möchtegern-Alleinherrschers Recep Erdogan gegen den ... 2
Titel Forum Teaser
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt stark bewölkt, Regen
Basel 13°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 11°C 17°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 12°C 15°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt stark bewölkt, Regen
Luzern 11°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 12°C 15°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt stark bewölkt, Regen
Lugano 14°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten