Käufer der Therme Vals zu Geldstrafe und Busse verurteilt
publiziert: Donnerstag, 28. Jun 2012 / 15:34 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 28. Jun 2012 / 17:09 Uhr
Der Besitzer der Therme Vals ist wegen mehrfachen ungetreuen Geschäftsbesorgung für schuldig gesprochen worden.
Der Besitzer der Therme Vals ist wegen mehrfachen ungetreuen Geschäftsbesorgung für schuldig gesprochen worden.

Chur - Der Bündner Immobilienunternehmer Remo Stoffel ist im Zusammenhang mit dem Konkurs eines Cafés und einer Backwaren-Firma in Pontresina der mehrfachen ungetreuen Geschäftsbesorgung schuldig gesprochen worden. Das Bezirksgericht Maloja verurteilte ihn zu einer Geldstrafe und einer Busse.

10 Meldungen im Zusammenhang
Der Vollzug der Geldstrafe von insgesamt 240'000 Franken wird bedingt aufgeschoben bei einer Probezeit von zwei Jahren. Wie aus dem am Donnerstag publizierten Urteilsdispositiv weiter hervorgeht, beträgt die Busse 10'000 Franken. Auf der andern Seite wird Stoffel mit 30'000 Franken vom Gericht entschädigt.

Wegen Verjährung eingestellt wurde das Strafverfahren wegen Gläubigerbevorzugung. Vom Vorwurf der Gläubigerschädigung durch Vermögensminderung wurde der 35-jährige Immobilienunternehmer freigesprochen.

Berufung angekündigt

Stoffel, der zuletzt durch den Kauf der bekannten Therme in Vals in der Öffentlichkeit stand, hat beim Gericht bereits Berufung gegen das erstinstanzliche Urteil angekündigt, wie er am Donnerstag mitteilte. Für ihn gilt nach wie vor die Unschuldsvermutung. Vom Geschäftsführer-Ehepaar des Cafés war er geholt worden, um den Betrieb zu sanieren.

Neben Stoffel waren drei weitere Personen im Fall des Konkurses des Cafés sowie der AG für die Produktion von Backwaren und Konditoreiprodukte angeklagt. Der ehemalige Geschäftsführer des Cafés wurde der mehrfachen Gläubigerschädigung schuldig gesprochen und zu einer bedingten Geldstrafe sowie zu einer Busse verurteilt. Die beiden anderen Angeklagten wurden nicht verurteilt.

Beim Konkurs des Cafés mussten Gläubiger einen Verlust von insgesamt knapp 780'000 Franken in Kauf nehmen. Ein Schaden für die Gläubiger in der Höhe von fast 1,4 Millionen Franken entstand beim Konkurs der AG für Backwaren und Konditoreiprodukte.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Vals GR - Der Verkauf der Therme Vals im Bündner Bergdorf Vals an den Churer Immobilienunternehmer Remo Stoffel ... mehr lesen
Mit dem Verkauf der Therme wird ein Entscheid der Gemeindeversammlung vom 9. März 2012 umgesetzt.
Hotel Therme Vals. (Archivbild)
Vals GR - Das Hotel Therme Vals ist mit einem Werbebrief an die Stammkundschaft ... mehr lesen
Vals - Architekt Peter Zumthor hat nach seiner Niederlage um die Übernahme der Therme im Bündner Bergdorf Vals die Anwälte eingeschaltet. Er verbietet einheimischen Unternehmen die Verwendung seines Namens und von Fotos aus dem Innern der Therme, die von ihm geschaffen wurde. mehr lesen 
Vals GR - Der Verkauf der bekannten Therme Vals in Vals GR beschäftigt das Verwaltungsgericht Graubünden. Eine «Gruppe besorgter Stimmbürgerinnen und Stimmbürger» hat Beschwerde gegen den Beschluss der Gemeindeversammlung vom 9. März erhoben. mehr lesen 
Vals GR - Der neue Besitzer der Therme Vals, Remo Stoffel, hat Ärger wegen seiner früheren Tätigkeit als Verwalter der ... mehr lesen
Die Felsentherme in Vals.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Vals GR - Der Imobilienunternehmer Remo Stoffel hat den Poker um die berühmte Therme Vals gewonnen. Die Valser beschlossen Freitagnacht nach langer, emotionaler Diskussion, den Therme-Komplex an ihn zu verkaufen. Das Nachsehen hatte Stararchitekt und Schöpfer der Therme, Peter Zumthor. mehr lesen 
Vals GR - Der Poker um die berühmte Therme Vals findet heute Abend ein Ende. Die Stimmberechtigten des Bündner Bergdorfes entscheiden, ob und an wen der Therme-Komplex verkauft werden soll. Die vorliegenden Angebote sind vergleichbar. Der Entscheid ist eine Vertrauensfrage. mehr lesen 
Vals - Der Architekt Peter Zumthor will mit seiner Interessengemeinschaft über fünf Millionen Franken in den Kauf der von ihm entworfenen Therme Vals AG in Vals GR investieren. Interesse an der Therme bekundet auch der Churer Immobilienunternehmer Remo Stoffel. mehr lesen 
Vals GR - Der Churer Unternehmer Remo Stoffel will im Bündner Ferienort Vals gross einsteigen. Mit seiner Stoffel Partizipationen AG plant er einen Hotelneubau für 50 Mio. Fr. sowie die Übernahme aller Aktien der Hotel und Thermalbad Vals AG. mehr lesen 
Mehrere Chauffeure hatten die vorgeschriebenen Ruhezeiten nicht eingehalten.
Mehrere Chauffeure hatten die vorgeschriebenen Ruhezeiten nicht ...
Defekte Bremsen, übermüdete Chauffeure  Bern - In Nidwalden sind am Freitag mehrere Reisecars aus dem Verkehr gezogen worden. Bei einer Kontrolle von insgesamt zehn Fahrzeugen waren teils erhebliche Mängel festgestellt worden, wie die Kantonspolizei Nidwalden am Samstag mitteilte. 
Im Morgengrauen gehängt  Bern - Trotz internationaler Appelle ist im Iran am Samstag eine 26-jährige Frau nach fünf Jahren in der ...  
Leute haben protestiert - es hat nichts geholfen.
Der Hauptzeuge Martin Liechti, Weggefährte des Angeklagten und früher selber hochrangiger UBS-Manager, erhielt im Februar 2008 bankintern Hinweise, dass alle seine E-Mails archiviert würden. (Symbolbild)
Weil-Prozess  Fort Lauderdale - Im Kreuzverhör mit dem Zeugen Martin Liechti ...  
Hauptzeuge Liechti bringt Raoul Weil in Bedrängnis Fort Lauderdale - Der frühere UBS-Manager Raoul Weil hat den Profit über das Gesetz gestellt. Er habe ...
Raoul Weil soll vermögenden Amerikanern bei Steuerhinterziehungen geholfen haben. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
Dirk Hebel ist Assistenzprofessor für Architektur am Singapore ETH Centre (SEC).
ETH-Zukunftsblog Sand (Teil 2): nachhaltige Alternativen Der massive Abbau natürlicher Sandvorkommen in ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 10°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
St.Gallen 6°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 7°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 7°C 13°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 8°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten