Zeugenaufruf
Kaiseraugst/A3: Auto überschlagen
publiziert: Freitag, 19. Feb 2016 / 12:21 Uhr / aktualisiert: Freitag, 19. Feb 2016 / 13:20 Uhr
Die Polizei sucht nach Zeugen.
Die Polizei sucht nach Zeugen.

Gestern Abend ereignete sich ein Selbstunfall einer Autofahrerin, wobei sich das Fahrzeug überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Die Lenkerin wurde verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Die Kantonspolizei sucht Zeugen, welche zum Unfallhergang Angaben machen können.

Am Donnerstag, 18. Februar 2016, kurz vor 19 Uhr, war eine 36-jährige Deutsche mit einem VW auf der Autobahn A3 in Richtung Basel unterwegs. Auf Höhe des Gemeindegebietes Kaiseraugst geriet sie vom Überholstreifen rechts über den Normalstreifen und den Pannenstreifen von der Fahrbahn bis sie die Böschung befuhr. Das Auto hob daraufhin ab und überschlug sich. Schliesslich schlitterte dieses noch einige Meter auf dem Dach weiter und blieb auf dem rechten Fahrstreifen liegen.

Die 36-Jährige wurde beim Unfall verletzt und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Normalstreifen sowie die Einfahrt zum Grenzübergang A98 Rheinfelden musste während der Tatbestandsaufnahme und der Bergung, welche bis 21 Uhr dauerte, gesperrt werden.

Zeugenaufruf:
Die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg ordnete zur Klärung der Unfallumstände bei der Fahrerin eine Blut- und Urinprobe an. Die Kantonspolizei nahm der 36-Jährigen den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab. Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können,
werden gebeten, sich mit der Mobilen Einsatzpolizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) in Verbindung zu setzen.

(pep/news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Erste-Hilfe-Lösungen für Unternehmen, Gastgeber, Institutionen und Priv ...
Die Ursache des Absturzes ist noch unklar.
Fünf Insassen tot  Honolulu - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs auf Hawaii sind fünf Menschen ums Leben gekommen. Die Maschine war am Montagmorgen (Ortszeit) aus noch ungeklärter Ursache auf der Insel Kauai abgestürzt, wie ein Sprecher des Verkehrsministeriums des Bundesstaates erklärte. 
Keine Verletzten  Am Montagmittag, 23. Mai 2016, ist in einer Kerzenfabrik an der Gaswerkstrasse in Einsiedeln gegen 12.45 Uhr ein Brand ...  
Die Feuerwehr schuftet, um den Brand zu löschen.
Am Montag, 23. Mai 2016, kollidierten zwei Personenwagen kurz vor 7 Uhr auf der Pfäffikonerstrass in Schindellegi. mehr lesen  
Am Montagmorgen (23.05.2016), kurz vor 09:30 Uhr, haben Retter einen vermissten, 67-jährigen Wanderer tot im Rütibach gefunden. Sie fanden ihn anlässlich einer grossangelegten Suchaktion. Diese wurde notwendig, nachdem der Wanderer von seiner Frau als vermisst gemeldet wurde. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
Unglücksfälle Flugzeug auf Hawaii abgestürzt Honolulu - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs auf Hawaii sind ...
Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische No ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 8°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 9°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 7°C 11°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 7°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Lugano 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten