Tausende Feuerwehrleute seit Tagen im Einsatz
Kalifornien verhängt Notstand wegen Bränden
publiziert: Donnerstag, 23. Aug 2012 / 10:15 Uhr
Waldbrände wüten in Kalifornien. (Symbolbild)
Waldbrände wüten in Kalifornien. (Symbolbild)

Los Angeles - Wegen anhaltender heftiger Wald- und Buschbrände ist im Norden Kaliforniens der Notstand ausgerufen worden. Betroffen sind die Regionen Plumas, Shasta und Tehama, wie Gouverneur Jerry Brown mitteilte.

Komplettes Brandschutzsortiment und Feuerlöscher
2 Meldungen im Zusammenhang
In den Gegenden wüten derzeit etwa ein Dutzend Feuer. Allein einer der Grossbrände zerstörte bislang mehr als 50 Gebäude und bedroht etwa 200 weitere. Tausende Feuerwehrleute kämpfen seit Tagen gegen die Brände.

Auch in den westlichen US-Bundesstaaten Washington, Idaho und Montana wüten weiterhin heftige Feuer, die von hohen Temperaturen und extremer Dürre begünstigt werden. Seit Jahrebeginn wurden in den USA bereits knapp drei Millionen Hektar Land durch verheerende Brände in Schutt und Asche gelegt.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Los Angeles - Bei 30 Grad Hitze und heftigen Winden kämpften weiter über tausend Feuerwehrleute gegen Buschbrände ... mehr lesen
Buschbrände in Südkalifornien: Dichter Rauch behindert die Löscharbeiten.
Tausende Feuerwehrmänner kämpfen gegen Waldbrände in den USA.
Los Angeles - Tausende Feuerwehrleute kämpfen in den USA gegen dutzende Wald- und Buschbrände, die sich immer stärker ... mehr lesen
Komplettes Brandschutzsortiment und Feuerlöscher
Innovativer Brandschutz
Aero-X AG
Wettingerstrasse 19
5400 Baden
Der 2003 Meter hohe Calbuco hatte bei den Ausbrüchen der vergangenen Woche 210 Millionen Tonnen Asche bis auf 17 Kilometer Höhe ausgespuckt.
Der 2003 Meter hohe Calbuco hatte bei den Ausbrüchen der ...
Vulkan Calbuco  Santiago De Chile - Der Vulkan Calbuco im Süden Chiles bleibt aktiv. Die vor zehn Tagen begonnene Serie von Eruptionen könne sich noch über Monate erstrecken, teilte der Geologische Dienst Sernageomin am Samstag (Ortszeit) mit. 
Menschen um Vulkan Calbuco bringen sich in Sicherheit Santiago De Chile - In der Umgebung des Vulkans Calbuco in Südchile ...
Vulkan Calbuco spuckt gewaltige Aschewolke aus Santiago de Chile - Nach mehr als 50 Jahren Ruhe hat sich der Vulkan ...
Brand in Lüftungsschacht  Heute Vormittag hat ein kleinerer Brand in einem Lüftungsschacht zu einer weitläufigen Rauchverteilung in einem Bürogebäude ...
In einem Lüftungsschacht brannte es.
Brennende Fähre vor Mallorca  Palma de Mallorca - Einen Tag nach dem Ausbruch eines Grossfeuers auf einer Fähre nahe der spanischen Insel Mallorca haben die Löschmannschaften die Flammen unter Kontrolle gebracht. Die Bergungsdienste setzen nun alles daran, Umweltschäden zu verhindern.  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2987
    Schlimm... wie die "Refugee-Unterstützer" diese Menschen mit ihren Versprechungen ... So, 03.05.15 10:03
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2987
    Nach... Informationen der Staatsanwaltschaft Palermo warten allein in Libyen ... So, 03.05.15 09:24
  • Magnolia aus Trier 1
    Spenden-Spenden? Wirklich sehr gut und genau was wir auch denken- obwohl auch wir eine ... So, 03.05.15 08:36
  • Kassandra aus Frauenfeld 1327
    Komisch, zombie! Sie wussten, worauf sie sich einliessen, wen meinen Sie damit? Das ... Di, 28.04.15 20:20
  • thomy aus Bern 4237
    Die Todesstrafe immer noch aufrecht ... ... zu erhalten, das zeugt von wenig menschlicher Ethik und fairer ... Di, 28.04.15 18:55
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2987
    Andere Länder, andere Sitten Indonesien hat, wie andere Länder in Südostasien auch, nicht erst seit ... Di, 28.04.15 15:46
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2987
    Ein... geplagtes Land, dessen Bevölkerung aber mit einer erstaunlichen ... Di, 28.04.15 09:42
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2987
    Die... Flüchtlinge mit einem Verteilungsschlüssel in allen EU-Ländern zu ... Do, 23.04.15 16:08
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 12°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 10°C 16°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 11°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 11°C 18°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 12°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 16°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten