Kalifornier dürfen weiter am Strand und in Parks rauchen
publiziert: Mittwoch, 5. Mai 2010 / 08:39 Uhr

Los Angeles - Menschen in Kalifornien dürfen auch in Zukunft am Strand und in Parks rauchen: Der Gouverneur des US-Bundesstaats, Arnold Schwarzenegger, legte sein Veto gegen ein geplantes Gesetz ein, das Rauchen an diesen öffentlichen Orten verbieten sollte.

In Kalifornien darf fleissig weiter geraucht werden.
In Kalifornien darf fleissig weiter geraucht werden.
2 Meldungen im Zusammenhang
Dies sei ein «unzulässiger Eingriff in das Privatleben der Bürger», erklärte Schwarzenegger am Montagabend (Ortszeit) zur Begründung. Er hatte in der Vergangenheit zwar bereits ein Gesetz unterzeichnet, das Rauchen im Auto in Anwesenheit eines Kindes verbietet. Diesmal gehe ihm das Einmischen des Staates jedoch zu weit.

Hinzu komme, dass sich ein solches Gesetz nur auf den Staat Kalifornien beziehen würde und dazu eine «Grenze im Sand» gezogen werden müsse. Verschmutzung und Abfälle im Meer «kennen aber keine Grenzen», erklärte Schwarzenegger.

Die Befürworter des Gesetzes hatten neben gesundheitlichen Bedenken auch die vielen liegengebliebenen Zigarettenstummel an Stränden und auf Fusswegen moniert. Schwarzenegger sprach sich statt des Gesetzes hingegen für eine Erhöhung von Bussgeldern für die Verschmutzung von Stränden aus.

(ade/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Basel - Basler Beizen sind ab ... mehr lesen 13
Raucherlokale sind nur noch auf Vereinsbasis erlaubt.
Die kalifornischen Strände werden bald rauchfrei sein.
San Francisco - Kalifornische Strände und Naturparks sollen zur rauchfreien Zone werden. Dafür stimmte die Mehrheit der Abgeordneten des US-Westküstenstaates, wie die «Los Angeles ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Einschulung.
Einschulung.
Publinews    Wenn man von optimaler Begleitung von Schulkindern spricht, denken wohl die wenigsten Menschen an einen Schulthek. Der Inbegriff der Begleitung liegt immer noch im Mutter- oder Vaterbegriff begraben. mehr lesen  
Der Sehsinn gilt als wichtigster Sinn des Menschen. Rund 90 Prozent aller Umwelteindrücke hängen von den Augen ab. Trotzdem steigt die Anzahl an fehlsichtigen Menschen seit einigen Jahren auf der ganzen ... mehr lesen
Wie man die Zukunft sieht...
Auch das ist Digital Health: Trainingsspiele für ältere Menschen (ZHAW-Forschungsprojekt «WeTakeCare»)
ZHAW - Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften  Bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen belegt die Schweiz im internationalen Vergleich ... mehr lesen  
Publinews Der Fachbegriff im Bereich der Medizin für eine Bindehautentzündung lautet Konjunktivitis. Diese entsteht selten durch eine ... mehr lesen  
Nur ein Augenarzt kann eindeutig feststellen, ob es sich um eine allergische Bindehautentzündung handelt.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 5°C 9°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Basel 7°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
St. Gallen 4°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Bern 6°C 9°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Luzern 6°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 7°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Lugano 5°C 12°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten