Schweizer Filmpreis
Kameramann Berta erhält Ehren-Quartz
publiziert: Donnerstag, 25. Feb 2016 / 14:24 Uhr
Renato Berta wird für sein Lebenswerk geehrt. (Symbolbild)
Renato Berta wird für sein Lebenswerk geehrt. (Symbolbild)

Bern - Er drehte mit Jean-Luc Godard, Alain Tanner oder Daniel Schmid: Nun wird der Kameramann Renato Berta für sein Lebenswerk mit dem Ehren-Quartz des Schweizer Filmpreises 2016 ausgezeichnet.

2 Meldungen im Zusammenhang
Berta sei eine «Schlüsselfigur des neuen Schweizer Films in den 1970er Jahren», begründete das Bundesamt für Kultur (BAK) seine Wahl am Donnerstag in einer Medienmitteilung. «Berta hat nicht nur den europäischen Autorenfilm nachhaltig geprägt, sondern neue Bilder und Techniken in den Schweizer Film eingebracht.»

Bekannt wurde der heute 70-jährige Tessiner für seine Kameraarbeit für Filme der Nouvelle Vague. Dazu gehörten etwa «Charles mort ou vif» (1969) oder «Le salamandre» (1971) von Alain Tanner oder «Schatten der Engel» (1976) oder «Beresina oder Die letzten Tage der Schweiz» (1999) von Daniel Schmid.

Mit Regisseur Jean-Luc Godard drehte der in Bellinzona geborene Berta «Sauve qui peut (la vie)» (1980). Zu seinen wichtigsten Werken als Kameramann gehört auch Louis Malles «Au revoir, les enfants» aus dem Jahr 1987. Eine langjährige Zusammenarbeit verband den Tessiner, der schon 2014 als erster Schweizer Kameramann den Deutschen Kamerapreis erhielt, mit dem französischen Regie-Paar Danièle Huillet und Jean-Marie Straub.

Der Ehren-Quartz, der im letzten Jahr an Godard ging, ist mit 30'000 Franken dotiert. Vergeben werden die 19. Schweizer Filmpreise am 18. März im Schiffbau in Zürich.

(arc/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Köln/Bellinzona - Der Tessiner Kameramann Renato Berta erhält als erster Schweizer den Ehrenpreis des Deutschen ... mehr lesen
Ausgezeichnet wurde Renato Berta schon mehrmals. (Symbolbild)
Renato Berta steht schon seit 1969 hinter der Kamera. (Archivbild)
Marburg - Der Tessiner Kameramann Renato Berta erhält den mit 5000 Euro dotierten Marburger Kamerapreis 2008. Der ... mehr lesen
Ihr Spezialist für Gravuren, Pokale & Medaillen
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. 
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis ...  
Titel Forum Teaser
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 11°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 12°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 10°C 17°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 11°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 11°C 19°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 10°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 14°C 21°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten