pharmaSuisse und mfe Haus- und Kinderärzte
Kampagne zur Darmkrebsvorsorge lanciert
publiziert: Montag, 29. Feb 2016 / 11:29 Uhr / aktualisiert: Montag, 29. Feb 2016 / 11:47 Uhr
Bei einem positiven Test werden die Kunden an den Hausarzt weitergeleitet.
Bei einem positiven Test werden die Kunden an den Hausarzt weitergeleitet.

Bern - Apotheker und Ärzte lancieren eine Kampagne zur Vorsorge von Darmkrebs. Denn früh entdeckt sei Darmkrebs sehr gut heilbar. Heute ist die Erkrankung eine der tödlichsten Krebsarten in der Schweiz.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
KrebsKrebs
Vom 1. März bis 16. April lancieren pharmaSuisse und mfe Haus- und Kinderärzte Schweiz die Kampagne. In 771 Apotheken in der ganzen Schweiz können Menschen im Alter von 50 bis 75 Jahren mit einem unkomplizierten Stuhltest herausfinden, ob Verdacht auf Darmkrebs besteht, wie die beiden Organisationen am Montag bekanntgaben.

Darmkrebs sei eine der tödlichsten Krebsarten der Schweiz und könne jeden treffen. Jedes Jahr erkrankten 4100 Menschen daran. Häufiger seien nur Brustkrebs bei den Frauen und Prostata- und Lungenkrebs bei den Männern. Im Gegensatz zu vielen anderen Tumoren gebe es beim Darmkrebs aber gute Vorsorgemöglichkeiten.

Schleichende Erkrankung

Ohne Vorsorge erkranke eine von zwanzig Personen, mit Vorsorge hingegen nur eine von sechzig Personen an Darmkrebs. Um Menschen auf Darmkrebsvorsorge anzusprechen, seien die Apotheken mit ihrem einfachen Zugang und mit 300'000 Kundenkontakten täglich der ideale Ort. «Wir erreichen so auch die Gesunden, die nie oder selten zum Arzt gehen», wird Fabian Vaucher, geschäftsführender Präsident von pharmaSuisse, dem Schweizerischen Apothekerverband, in einer Mitteilung zitiert.

Eine Anmeldung für die Beratung zur Darmkrebsvorsorge sei nicht nötig, und der Datenschutz sei für die Teilnehmenden gewährleistet. Gemeinsam mit dem Kunden fülle der Apotheker einen elektronischen Fragebogen zur Risikoabklärung aus.

Falls der Kunde bei einem Verwandten ersten Grades bereits einen Darmkrebsvorfall zu beklagen habe, werde er direkt an den Hausarzt weitergeleitet. Als nächster Schritt sei zur Sicherung der Diagnose eine Darmspiegelung angezeigt.

Nicht ganz gratis

Bei allen anderen Kunden dieser Altersklasse, die nicht bereits in den vergangenen fünf Jahren eine Darmspiegelung vorgenommen hätten, werde ein Stuhltest empfohlen. Dieser Test sei unkompliziert, könne zu Hause durchgeführt und mit einem vorfrankierten Couvert ins Labor der Clinique de la Source in Lausanne geschickt werden.

Nach zwei Wochen eröffne der Apotheker dem Kunden in der Apotheke das Resultat. Für die Beratungsdienstleistung inklusive Risikoabklärung und Stuhltest wird ein Preis von 28 Franken empfohlen.

Bei einem positiven Test werden die Kunden an den Hausarzt weitergeleitet. Dabei könnten etwaige Polypen rechtzeitig entdeckt und gleich entfernt beziehungsweise vorhandene Karzinome am Weiterwachsen gehindert werden. Gründe für einen positiven Stuhltest könnten aber beispielsweise auch nur Hämorrhoiden sein. Bei einem positiven Testergebnis bestehe deshalb noch kein Grund zur Panik. Nur einer von 18 positiven Stuhltests führe tatsächlich zur Diagnose Darmkrebs.

www.nein-zu-darmkrebs.ch

(cam/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Genf - Eine effektive Krebsbehandlung bei Flüchtlingen gelingt nur selten. ... mehr lesen
Länder, die Flüchtlinge aufnehmen, kämpfen mit steigenden Kosten.
Neue Erkenntnisse habe es auch für die Behandlung von Krebs im Übergangsbereich zwischen Speiseröhre und Magen gegeben. (Symbolbild)
St. Gallen - Am ersten internationalen Kongress der Spezialisten für Magen-Darm-Krebs am Samstag in St. Gallen haben 300 Experten neue Empfehlungen für die Behandlung dieser ... mehr lesen

Krebs

Produkte passend zum Thema
Seite 1 von 2
DVD - Mensch
DIE GROSSEN VOLKSKRANKHEITEN - KREBS - DVD - Mensch
Regisseur: Meike Hemschemeier - Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & Kran ...
22.-
DVD - Mensch
DIE GROSSEN VOLKSKRANKHEITEN - BOX [4 DVDS] - DVD - Mensch
Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & Krankheit - Die grossen Volkskrankhe ...
60.-
DVD - Mensch
PSYCHOTHERAPIE BEI KREBS... (+ CD-ROM) - DVD - Mensch
Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & Krankheit; Arbeit & Beruf; Wirtschaf ...
72.-
DVD - Mensch
DIAGNOSE KREBS - LEBEN IST EINE ALTERNATIVE - DVD - Mensch
Actors: Herbert W. Dr. med Kappauf - Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & ...
22.-
DVD - Mensch
ONKOLOGIE - DVD - Mensch
Regisseur: Werner Sandrowski - Genre/Thema: Mensch; Medizin; Arbeit & ...
120.-
DVD - Mensch
DIAGNOSE: KREBS - DU HAST IMMER EINE CHANCE - DVD - Mensch
Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & Krankheit - Diagnose: Krebs - Du has ...
47.-
Nach weiteren Produkten zu "Krebs" suchen
Hypnose und Hypnosetherapie in Baden / Aargau
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Berner Inselspital stellt die Proben für mehrere Forschungsprojekte und einem grösseren Forscherkreis zur Verfügung.
Das Berner Inselspital stellt die Proben für mehrere ...
Medizinische Forschung  Bern - Das Inselspital nimmt mit der «Liquid Biobank Bern» das derzeit modernste Tiefkühllager für Blut und andere flüssige Bioproben in der Schweiz in Betrieb. Die Biobank soll zur wichtigen Forschungsressource für massgeschneiderte Medizin werden. mehr lesen 
98 neue, unbekannte und künstliche Rauschmittel  Lissabon - Immer mehr neue Rauschmittel halten Einzug in Europa. Der europäische Drogenmarkt sei «nach wie vor robust», teilte die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EMCDDA) in ihrem am Dienstag in Lissabon veröffentlichten Jahresbericht 2016 mit. mehr lesen  
Die Knochendichte eines Frühchens ist geringer.
Erhöhtes Osteoporose-Risiko  Trondheim - In den letzten Wochen der Schwangerschaft gehört die Weitergabe von Kalzium an den Fötus zur Förderung der Knochenentwicklung zu den wichtigen Vorgängen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 16°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewittrige Regengüsse
St. Gallen 16°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter viele Gewitter
Bern 13°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewittrige Regengüsse
Luzern 15°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 16°C 28°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Gewitter mit Hagelrisiko
Lugano 20°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Gewitter mit Hagelrisiko
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten