Oolympia Eishockey: Halbfinal
Kanada spazierte mit 7:1-Sieg in den Olympia-Final
publiziert: Freitag, 22. Feb 2002 / 22:41 Uhr / aktualisiert: Freitag, 22. Feb 2002 / 23:02 Uhr

Salt Lake City - Ein Eigentor von Weissrusslands Keeper Andrej Mezin, der zwei Tage zuvor noch der Held gegen Schweden gewesen war, leitete Weissrusslands 1:7 im Halbfinal gegen Kanada ein.

Kanada spielte sich mit einem lockeren 7:1 Sieg über Weissrussland in den Final.
Kanada spielte sich mit einem lockeren 7:1 Sieg über Weissrussland in den Final.
Mezin stoppte in dieser 18. Minute den harmlosen Schuss von Verteidiger Eric Brewer, wischte danach aber mit dem Handschuh den Puck doch noch hinter die Linie. Mezin raubte seinem Team mit dieser unglücklichen Intervention jenen Hoffnungsschimmer, der vier Minuten vorher unverhofft am Horizont aufgetaucht war. Faktisch aus dem Nichts heraus waren nämlich die Weissrussen durch ein Weitschusstor von Ruslan Salei, ihrem einzigen NHL-Akteur (Anaheim Mighty Ducks), in der 14. Minute zum 1:1-Ausgleich gekommen.

Vor Saleis Ausgleich und nach Mezins Eigentor spielte einzig und allein Kanada. Es war die einseitigste Partie des Olympia-Turniers. Elf Minuten dauerte es, bis die Weissrussen zum ersten Torschuss kamen. Bis zu diesem Moment hatten die «Ahornblätter» Andrej Mezin schon achtmal geprüft und einmal bezwungen.

Die herausragende Formation bei Kanada bildeten erneut Center Mario Lemieux mit den Flügeln Steve Yzerman und Paul Kariya. Diese Linie stellte Headcoach Pat Quinn im Viertelfinal gegen Finnland erstmals auf; zuvor hatte Joe Sakic an der Seite von Lemieux und Kariya gespielt. Nach dem Siegestor gegen die Finnen (Yzerman) zeichnete diese neue Paradelinie gegen Weissrussland für die ersten vier Kanada-Tore verantwortlich.

Die Kanadier werden am Sonntag ihren dritten Olympia-Final innerhalb von zehn Jahren bestreiten. 1992 verloren sie gegen die GUS (Sowjetunion) 1:3, zwei Jahre später in Lillehammer gegen Schweden 2:3 nach Penaltyschiessen. Vom jetzigen Team waren Eric Lindros (1992) und Paul Kariya (1994) je einmal bei einer Finalniederlage mit von der Partie. Kariya scheiterte vor acht Jahren mit dem entscheidenden Penalty an Tommy Salo. Vor vier Jahren in Nagano verloren die Kanadier gegen Tschechien im Halbfinal ebenfalls in einem Penaltyschiessen.

(kil/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 statt?
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 ...
Austragungsort noch offen  Lausanne - Wirtschaftsvertreter der Kantone Wallis und Waadt wollen die Olympischen Winterspiele 2026 in die Westschweiz holen. Der Austragungsort ist noch offen. Alle Westschweizer Kantone und Bern sollen sich an den Winterspielen beteiligen. mehr lesen 
Witali Mutko blickt selbstkritisch auf seine Amtszeit zurück.
Bilanz des Anti-Doping-Kampfes  Russlands Sportminister Witali Mutko zieht eine selbstkritische Bilanz seines Anti-Doping-Kampfes in seiner bisherigen Amtszeit. mehr lesen  
Sportnation verliert vollends an Glaubwürdigkeit  Immer neue Dopingvorwürfe gegen Russland zerstören auch letzte Reste von Glaubwürdigkeit. Der ... mehr lesen  
Angeblich soll ein staatliches Dopingsystem massgeblich zum Erfolg an den Winterspielen 2014 beigetragen haben.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=210