Kanada zieht Bob-Team ab
publiziert: Samstag, 7. Jan 2012 / 11:50 Uhr

Nach dem schweren Unfall des kanadischen Viererbob-Piloten Chris Spring haben die Nordamerikaner ihre Mannschaft vom Weltcup in Altenberg (De) zurückgezogen.

2 Meldungen im Zusammenhang
«Das ist eine anspruchsvolle Bahn mit einer grossen Geschichte hinsichtlich der Stürze. Ich trage die Hauptverantwortung für die Gesundheit meiner Athleten und fühle mich nicht sicher, sie auf diese Bahn zu schicken. Daher ziehe ich unser Team zurück», teilte Kanadas Teamchef Tom de La Hunty auf der Homepage seines Verbandes vor den Samstagsrennen mit.

Bereits bei der Frauenbob-Entscheidung am Freitag trat Olympiasiegerin Kaillie Humphries, vor zwei Jahren noch siegreich auf dieser Bahn, nicht an. Den indirekten Vorwurf, die Bahn sei nicht sicher, wies Rainer Jacobus, Vizepräsident des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland (BSD) am Samstag zurück. «Stürze passieren auf jeder Bahn. Dieser Unfall geschah nach einem klaren Fahrfehler. Die Bahn ist sicher wie ein Kinderpopo. Doch ohne systematisches Training kann man diese anspruchsvolle Strecke nicht fahren», meinte Jacobus.

Der verunglückte Pilot Chris Spring, der nach seiner Operation das Spital spätestens nach einer Woche wieder verlassen kann, machte hingegen keine Vorwürfe. Er fuhr mit dem Viererbob das erste Mal in Altenberg und stürzte bei 130 Stundenkilometern nach einem kapitalen Fahrfehler vor der Zielkurve. Danach hatte der 630 Kilogramm schwere Bob die obere Holzverkleidung der Bahn demoliert. Spring erlitt bei seinem ersten schweren Sturz eine Oberschenkelverletzung, nachdem sich ein Holzteil in seinen Körper gebohrt hatte.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der am Donnerstag beim Weltcup-Training in Altenberg (De) schwer verunglückte kanadische Viererbob-Pilot Chris Spring und zwei Insassen erlitten verschiedene Verletzungen und befinden sich weiter in Spitalpflege. mehr lesen 
Der kanadische Viererbob von Pilot Chris Spring ist beim Training zum Weltcup in Altenberg schwer gestürzt. Drei der vier Team-Angehörigen mussten mit Helis in umliegende Spitäler gebracht werden. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Deutsche Kompetenz für den Schweizer Bobsport: Christoph Langen trainiert das Nachwuchsteam.
Deutsche Kompetenz für den Schweizer Bobsport: Christoph Langen ...
Nachwuchstrainer  Christoph Langen, seit sechs Jahren Cheftrainer des deutschen Bob- und Schlittenverbands (BSD), wechselt als Nachwuchscoach in die Schweiz. mehr lesen 
Bob/Skeleton/Schlitteln  Nach einem Jahr ohne WM-Medaillen trumpften die Schweizer Sportler im Eiskanal in der abgelaufenen Saison gross auf. Bei EM und WM holten Martina Kocher, Marina Gilardoni, Beat Hefti und Rico Peter insgesamt sechs Medaillen. mehr lesen  
Rico Peter, Janne Bror van der Zijde, Thomas Amrhein und Simon Friedli beim Start.
WM in Innsbruck/Igls  Das Schweizer Vierer-Team mit Rico Peter, Janne Bror van der Zijde, Thomas Amrhein und Simon Friedli gewinnt an der WM in Innsbruck/Igls ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 10°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Basel 10°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 10°C 14°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Bern 9°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Luzern 10°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Genf 12°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 12°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten