5 Kilo Heroin beschlagnahmt in Kloten
Kanadier am Flughafen Zürich mit über 5 Kilogramm Heroin erwischt
publiziert: Donnerstag, 26. Jul 2012 / 09:12 Uhr

Kloten ZH - Ein Mann hat am Montag versucht, 5,5 Kilogramm Heroin in die Schweiz zu schmuggeln. Ein Teil der Drogen hatte der 28-Jährige im doppelten Boden seiner Reisetasche versteckt. Der Kanadier flog von Nairobi nach Zürich.

Ein Teil der Drogen hatte der 28-Jährige im doppelten Boden seiner Reisetasche versteckt.  (Symbolbild)
Ein Teil der Drogen hatte der 28-Jährige im doppelten Boden seiner Reisetasche versteckt. (Symbolbild)
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
1 Meldung im Zusammenhang
In der Reisetasche hatte er mehr als fünf Kilogramm Heroin verstaut, wie es in einer Mitteilung der Zollstelle Zürich-Flughafen vom Donnerstag heisst. Zudem hatte er noch mit Heroin gefüllte Fingerlinge geschluckt. Die Drogen wurden bei der Zollkontrolle entdeckt.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kloten ZH - 25,5 Kilogramm Kokain und 5 Kilogramm Heroin haben Zoll und Kantonspolizei im vierten Quartal 2012 am Flughafen ... mehr lesen
2012 beschlagnahmte die Polizei 80 Kilo Kokain, 27 Kilo Heroin, 70 Koilo Kath und 15'600 Methamphetamin-Tabletten.
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Der DEA-Agent habe sich an Bitcoins bereichert.
Der DEA-Agent habe sich an Bitcoins bereichert.
Zwei US-Agenten im Verdacht  New York - Die Saga um den ehemaligen Internet-Schwarzmarkt Silk Road wird um ein bizarres Kapitel erweitert: Nach einem Zeitungsbericht stehen zwei Ex-Agenten im Verdacht, sich bei den Ermittlungen in den USA die Taschen mit der Digitalwährung Bitcoin gefüllt zu haben. 
Bitcoin nicht tot: Fast fünf Mio. User bis Ende 2019 Basingstoke - Die virtuelle Währung Bitcoin hat zwar weiterhin ein ...
Hohe Sicherheitsmassnahmen  Miami - Bei dem Musikfestival Ultra im US-Bundesstaat Miami hat die Polizei in diesem Jahr 76 Menschen festgenommen. Die meisten ...  
Die Polizei hatte viel zu tun. (Symbolbild)
Ein Toter und zwei Verletzte bei Vorfall am Sitz der NSA  Washington - Die Sicherheitskräfte am Hauptquartier des US-Geheimdienstes NSA haben ein verdächtiges Fahrzeug mit Schüssen gestoppt. Bei dem Zwischenfall kam nach Angaben der NSA einer der beiden Insassen ums Leben, der zweite mutmassliche Eindringling wurde verletzt.  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2676
    Bravo! Danke für diesen ehrlichen Beitrag! gestern 21:09
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2896
    Geheimdienste,... Polizeibehörden, Staatsanwaltschaften kennen sich hervorragend in ... gestern 13:04
  • Kassandra aus Frauenfeld 1266
    Ein weiteres Beispiel dafür, dass nichts von Menschenhand Geschaffenes 100%-ig sicher sein ... So, 29.03.15 00:42
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2896
    Wer... den Terror und den totalen Krieg will, der soll ihn bekommen. Der ... Fr, 27.03.15 18:33
  • thomy aus Bern 4223
    ... Dramatische Szenen im .... Flugzeug ... Natürlich, die Passagiere, denke ich - da hat es ja ... Do, 26.03.15 12:28
  • keinschaf aus Wladiwostok 2676
    Herzinfarkt Der fühlt sich ganz anders an, als Nadelstiche im Brustbereich, lieber ... Di, 24.03.15 02:38
  • keinschaf aus Wladiwostok 2676
    UNO-Politik Und das soll dann Wissenschaft sein? "In ihrem Jahresbericht listen ... Fr, 20.03.15 19:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2896
    Was für eine Symbolik! Lindt Schokolade - "Merry Christmas" Dahinter Geiseln eines Muslim. ... Fr, 20.03.15 12:06
Unglücksfälle Copilot war wegen Suizidgefahr in Behandlung Düsseldorf - Der Copilot der abgestürzten ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 7°C 8°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 7°C 9°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
St.Gallen 9°C 12°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 10°C 14°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 11°C 18°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 10°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 9°C 21°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten