Letztlich deutlich zugestimmt
Kanton Bern sagt Ja zu erweitertem Hooligan-Konkordat
publiziert: Mittwoch, 20. Mrz 2013 / 18:27 Uhr
Der Kanton Bern will dem verschärften Hooligan-Konkordat beitreten. (Symbolbild)
Der Kanton Bern will dem verschärften Hooligan-Konkordat beitreten. (Symbolbild)

Bern - Der Kanton Bern will dem verschärften Hooligan-Konkordat beitreten. Der bernische Grosse Rat hat am Mittwoch nach einer wahren Redeschlacht dem Beitritt letztlich deutlich zugestimmt.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
HooliganHooligan
Mit 108 zu 39 Stimmen stellte sich das Parlament hinter die Verschärfung des bereits seit mehreren Jahren bestehenden Konkordats. In der teilweise sehr emotionalen Debatte prallten fast drei Stunden lang die Meinungen aufeinander. Nach acht Fraktionssprechenden standen über ein Dutzend Einzelsprecher vor dem Rednerpult Schlange.

Es sei kein Grundrecht, betrunken und gewalttätig ein Fussballspiel besuchen zu können, konterte der Thuner Sicherheitsvorsteher und SP-Grossrat Peter Siegenthaler.

Auch Regierungsrat und Polizeidirektor Hans-Jürg Käser warb für den Beitritt zum verschärften Konkordat. Vor einem Referendum habe er keine Angst.

Kernstück des verschärften Konkordats ist eine Bewilligungspflicht für Fussball- und Eishockeyspiele der höchsten Spielklasse. Für die Bewilligung sind die Gemeinden zuständig. Sie haben auch die Möglichkeit, die Bewilligung mit Auflagen zu versehen.

Dazu gehören etwa die Anreise per Kombiticket oder ein Alkoholverbot im Stadion. Insbesondere diese Auflagen wurden von den grossen Sportclubs im Kanton Bern kritisiert. Die Klubs lehnten das verschärfte Konkordat ab, wie sie im Vorfeld der Session vergangene Woche bekanntgaben.

In der Schweiz sind bereits verschiedene Kantone dem verschärften Konkordat beigetreten. In Zürich wurde das Referendum ergriffen. Im Kanton Luzern wurde beim Bundesgericht Beschwerde gegen den Beitritt erhoben.

(hä/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Der Zuger Kantonsrat hat am Donnerstag beschlossen, dem ... mehr lesen
Der Kanton Zug beschloss, dem Hooligan-Konkordat beizutreten. (Archivbild)
Zürich - Die Kantone Zürich und Luzern befürworten strengere ... mehr lesen
Verschärft werden auch die Zugangs- und Personenkontrollen. (Symbolbild)
Für Fussballspiele im Kanton St. Gallen braucht es künftig eine Bewilligung.
St. Gallen - Fussball- und Eishockeyspiele der obersten Liga müssen im Kanton St. Gallen in Zukunft bewilligt werden: Der Kantonsrat hat am Dienstag als erstes kantonales Parlament einer ... mehr lesen

Hooligan

Dokumentationen und Filme zum Thema
BLU-RAY - Unterhaltung
HOOLIGANS 2 - STAND YOUR GROUND - BLU-RAY - Unterhaltung
Regisseur: Jesse V. Johnson - Actors: Marina Sirtis, Ross McCall, Timo ...
20.-
DVD - Thriller & Krimi
HOOLIGANS [DE] [2 DVDS] - DVD - Thriller & Krimi
Regisseur: Lexi Alexander - Actors: Elijah Wood, Claire Forlani, Charl ...
21.-
DVD - Documentary: General
HOOLIGAN - DVD - Documentary: General
Genre/Thema: Documentary: General - HOOLIGAN (DVD) HOOLIGAN (DVD) Tham ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Hooligan" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sehr geringe Mengen THC sind zulässig.
Sehr geringe Mengen THC sind zulässig.
Publinews Hanf enthält über 80 Cannabinoide und über 400 andere Substanzen. Die wichtigsten Cannabinoide sind Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD). mehr lesen  
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem ... mehr lesen
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in ... mehr lesen  
Francesco Schettino: Weil er das Schiff verliess, wurde er als  «Käptain Feigling» verspottet.
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=295&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich -2°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 0°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -2°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -2°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern -1°C 11°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 0°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 4°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten