Allgemeines
Kanton Graubünden sponsert Olympia-Kandidatur 2022
publiziert: Donnerstag, 22. Dez 2011 / 21:46 Uhr

Die Bündner Regierung unterstützt die Kandidatur Graubündens für die Olympischen Winterspiele 2022 finanziell.

3 Meldungen im Zusammenhang
Sie hat für die Ausarbeitung eines Kandidaturdossiers einen Beitrag von bis zu 400'000 Franken zugesichert. Graubünden übernimmt jedoch höchstens 50 Prozent der effektiven Kosten. Sie erwartet, dass die potenziellen Austragungsorte St. Moritz und Davos zusammen einen gleich hohen Beitrag sprechen.

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Chur - Die Bündner Regierung spricht sich für eine Kandidatur um die Olympischen Winterspiele in Graubünden im Jahr ... mehr lesen
Weiterer Erfolg für die Initianten des Projekts. (Archivbild)
Gian Gilli wird Sportdirektor des Vereins «Olympische Winterspiele Graubünden». Das Engagement des Bündners ist bis zur ... mehr lesen
Gian Gilli bleibt daneben Sportdirektor bei Swiss Olympic.
Bei einer Zustimmung im Juli würden die Änderung schon für die Spiele 2016 in Rio gelten. (Symbolbild)
Bei einer Zustimmung im Juli würden die ...
Olympische Sommerspiele Sportler sollen für Produkte ihrer Sponsoren werben dürfen  Die strenge Werbereglementierung für Olympia-Athleten während der Spiele soll gelockert werden. Das IOC- Exekutivkomitee schlug bei seiner Sitzung in Rio vor, dass die Sportler künftig für Produkte ihrer Sponsoren werben dürfen, allerdings ohne direkt Bezug auf die Olympischen Spiele zu nehmen.  
Lobt Thomas Bach  Falls in der Schweiz künftig wieder einmal der Wunsch nach der Austragung von ...
«Wenn man heute eine Volksabstimmung in der Schweiz durchbringt, dann am ehesten im Wallis»
Vertrag mit Ochsner Sport erhöht die Planungssicherheit der kommenden Missionen.
Eine neue Dimension  Swiss Olympic hat mit «Ochsner Sport» einen langfristigen Ausrüster-Vertrag bis 2024 abgeschlossen.  
Die Swiss Olympic hat zwei Sportler gesperrt.
Swiss Olympic bestraft zwei Athleten Die Disziplinarkammer für Dopingfälle von Swiss Olympic hat zwei Athleten für je zwei Jahre gesperrt.
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich -0°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Basel -1°C 6°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 1°C 7°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Bern 2°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Luzern 2°C 10°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Genf 1°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten