Domain-Grabber klauen Politikernamen im Internet
Kanzlername von der Jungen Union beschlagnahmt
publiziert: Donnerstag, 13. Jul 2000 / 16:09 Uhr / aktualisiert: Samstag, 15. Jul 2000 / 17:14 Uhr

Frankfurt/Main - Wer im Internet die Webside www.gerhardschroeder.de besucht, findet dort nicht etwa die Homepage des Bundeskanzlers, sondern die Familienfotos eines gewissen Tobias Vetter.

Weiterführende Links zur Meldung:

Was tun bei Name Grabbig?
Rechtsbelehrung im Interrnet.
www.domain-recht.de

Die Adresse www.gerhard-schroeder.de hat sich gar die politische Konkurrenz, die Junge Union Oberpfalz, gesichert. Der Online-Ratgeber domain-recht.de veröffentlichte am Donnerstag eine ganze Reihe von Politikernamen, die dem so genannten Domain-Grabbing zum Opfer gefallen sind. Darunter versteht man das rechtswidrige Registrieren von Domain-Namen bekannter Persönlichkeiten.
Über einen anschließenden Verkauf der prominenten Website an das «Opfer» erhoffen sich die Grabber offensichtlich, eine schnelle Mark zu machen.
Als einziges Kabinettsmitglied hat sich dem Bericht zufolge bisher Gesundheitsministerin Andrea Fischer ihren Namen als Domain gesichert, auch wenn unter www.andreafischer.de noch kein Inhalt angezeigt wird. Der Wirtschaftsjurist und Projektleiter von domain-recht.de, Florian Huber, erklärte: «Juristisch ist die Sache eindeutig.
Auch der persönliche Vor- und Nachname werden durch das Bürgerliche Gesetzbuch geschützt.» Die gelinkten Politiker könnten also die Freigabe und im Einzelfall sogar Schadensersatz fordern. Warum dies bislang noch kaum geschehen ist, kann sich Huber nur mit Unwissenheit oder Gleichgültigkeit gegenüber dem Medium Internet erklären.

(sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Francesco Schettino: Weil er das Schiff verliess, wurde er als  «Käptain Feigling» verspottet.
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in ... mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für Homosexuelle regt sich Widerstand. Sollte das Parlament das neue Adoptionsrecht in der vorliegenden Form verabschieden, ... mehr lesen 3
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -2°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wolkig, aber kaum Regen
Basel 1°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer Schneeregenschauer
Bern -2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Schneeregenschauer
Luzern 0°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 1°C 4°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 3°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten