Karabatic-Brüder im Offside
publiziert: Mittwoch, 3. Okt 2012 / 19:04 Uhr
Kontaktverbot für Luka Karabatic.
Kontaktverbot für Luka Karabatic.

Nikola und Luka Karabatic müssen wegen der möglichen Verstrickung in den Manipulations-Skandal den Parketts vorderhand fernbleiben.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die Justiz verbot dem Duo jeglichen Kontakt mit ihren Teamkollegen von Montpellier und anderen Personen, die in den Fall involviert sind. Der ehemalige Welthandballer und sein vier Jahre jüngerer Bruder dürfen bis auf weiteres weder Trainings noch Spiele mit dem französischen Spitzenverein und Champions-League-Teilnehmer bestreiten.

Gegen elf Personen ist mittlerweile ein Verfahren eingeleitet worden. Unter anderem wird auch gegen den zu Paris St-Germain transferierten Olympiasieger Samuel Honrubia und den Serben Mladen Bojinovic ermittelt. Den Beschuldigten wird vorgeworfen, in der letzten Saison mit Montpellier ein Ligaspiel gegen das damals abstiegsbedrohte Team von Cesson-Rennes absichtlich verloren zu haben.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der in eine Manipulationsaffäre verwickelte Weltstar Nikola Karabatic (28) ist rund einen Monat nach Bekanntwerden des ... mehr lesen
Nikola Karabatic darf für Montpellier wieder spielen.
Vier Tage nach Beginn des Ermittlungsverfahrens kommt es im französischen ... mehr lesen
Unter den Festgenommenen befindet sich auch Frankreichs Nationalspieler Nikola Karabatic.
Auch Nikola Karabatic soll hohe Wettgelder kassiert haben.
Mehrere Spieler des französischen Meisters Montpellier stehen unter ... mehr lesen
Nik Tominec heuert bei Kriens-Luzern an.
Nik Tominec heuert bei Kriens-Luzern an.
Zweijahresvertrag  Der kroatische Nationalspieler Nik Tominec (23) verstärkt in der nächsten NLA-Saison den HC Kriens-Luzern. 
Handball  Der BSV Bern Muri löst zum Abschluss der Finalrunde dank eines 29:25-Auswärtssieges gegen St. ...  
Halbfinal-Paarungen: Pfadi - BSV und Kadetten - Kriens Luzern.
Die Nati ist gegen Frankreich gefordert. (Symbolbild)
Qualifikation  Die Schweizer Handball-Nationalmannschaft der Männer trifft in der Qualifikation für die ...  
Schweiz übersteht EM-Vor-Qualifikation Das Schweizer Handball-Nationalteam sichert sich trotz Niederlage im Rückspiel der Barrage gegen ...
Titel Forum Teaser
  • solaso aus Fislisbach 4
    Krach Es ist ja schon eigenartig, da gibt es Leute die klagen über den ... Fr, 04.04.14 10:39
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Basel sollte das packen Also im Normalfall sollte es Basel vor allem vor dem eigenen Publikum ... Do, 27.02.14 19:12
  • thomy aus Bern 4091
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 8
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • JasonBond aus Strengelbach 4108
    Hui echt jetzt? Da hat sich Nadal dieses mal aber erstaunlich schnell ... Fr, 14.02.14 08:33
  • tigerkralle aus Winznau 86
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -1°C 10°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel -1°C 11°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 1°C 12°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern -2°C 15°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 1°C 15°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 2°C 17°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 6°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten