Kate Moss: Mascara-Werbung verboten
publiziert: Mittwoch, 3. Okt 2007 / 09:21 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 3. Okt 2007 / 09:41 Uhr

London - Kate Moss ist ein grosser Werbedeal flöten gegangen. Das Topmodel war das neue Gesicht für die Wimperntusche «Magnif'Eyes» des Kosmetikherstellers Rimmel.

Kate Moss mit falschen Wimpern und neuem Freund.
Kate Moss mit falschen Wimpern und neuem Freund.
3 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Mehr zu Stars und Sternchen
Erfahren Sie mehr zu Stars und über deren Leben auf FACES.ch.
www.faces.ch/index.php?action=section.overview&lang=DE&id=16.102

SHOPPINGShopping
Kate MossKate Moss
Doch die Bilder, auf denen die Augen von Kate Moss noch ausdrucksvoller erscheinen, sind jetzt verboten. Der Grund: An der Echtheit ihrer Wimpern wurde Zweifel angemeldet. Nach dem die Verantwortlichen der Werbefotos nicht das Gegenteil beweisen konnten, wurden die Kampagne aufgrund «irreführender Darstellung» gestoppt.

Falsche Wimpern, echter Freund

Übrigens: Kate Moss hat inzwischen einen neuen Freund. Sie und Jamie Hince sind seit einigen Wochen ein Paar. Und es scheint sich etwas Ernsteres zu entwickeln. Damit dürften dann alle Chancen für Moss' Ex-Lover Pete Doherty dahin sein. Das Model trennte sich im Juli von ihm, weil er sie angeblich betrogen haben soll.

(Quelle: www.firstnews.de)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
FACES London - Pete Doherty hat seiner ... mehr lesen
Klingeln bei Pete Doherty bald schon die Hochzeitsglocken?
Kate Moss und Pete Doherty seien das perfekte Paar gewesen.
London - Kate Moss und Pete Doherty sind ein perfektes Paar gewesen. Dieser Meinung ist jedenfalls «Pogues»-Frontmann Shane MacGowan, der mit beiden befreundet ist. mehr lesen
London - Kate Moss scheint ihre ... mehr lesen
Privat läuft vieles besser: Kate Moss.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sängerin Demi Lovato trauert um ihre geliebte «Mimaw».
Sängerin Demi Lovato trauert um ihre geliebte «Mimaw».
Im Alter von 93 Jahren  Demi Lovato muss einmal mehr Trauerarbeit leisten. mehr lesen 
Stolz, dass sie clean ist  Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, Demi Lovato (23) zu verlieren. mehr lesen  
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
Pink wünscht sich noch mehr Nachwuchs.
Familienplanung Part 2  Für Rockröhre Pink (36) ist die ... mehr lesen  
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe
Das neue FACES gibt es ab sofort am Kiosk.
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1754
    Dubai eingegeben dieses Bubi gefunden! In einigen islamischen Ländern ist es immer noch so, dass das Opfer ... Sa, 20.07.13 06:40
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Gut gemacht Rihanna! Da hat sie diesem Typen anscheinend ordentlich Zunder gegeben. ... Mo, 19.12.11 17:12
  • TRON aus St.Gallen 230
    Leihmutter! Originell... Keine Nanny, aber für die Geburt hat sie eine Leihmutter ... Fr, 22.07.11 18:55
  • shimano aus Therwil 115
    Für wen hält die sich? Sorry, aber hält sich Kate Moss für so enorm wichtig, dass sie die ... Do, 07.07.11 13:06
  • Pacino aus Brittnau 731
    Oft sind es die Besten . . . . . . die sich halt an der Grenze bewegen. Schade um die wunderbare ... Di, 21.06.11 13:31
  • JasonBond aus Strengelbach 4115
    Entgültig am Ende Tja, Amy Whinehouse war und ist eine musikalische Eintagsfliege. ... Di, 21.06.11 12:03
  • Aremad aus Thunstetten 261
    Politik und Sex in Amerika Sexuelle Fehltritte jeglicher Art werden von allen Parteien egal ... Di, 31.05.11 11:50
  • Querschleeger aus Rheinfelden 1031
    anyone home??? «Arnold Schwarzenegger war mein Held» Ein Held kann sich sowas nicht ... Mi, 25.05.11 12:49
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 5°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Basel 5°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 4°C 10°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 3°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Luzern 6°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 4°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 7°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten