Keine Reue
Katherine Jenkins: Affärengerüchte mussten auf den Tisch
publiziert: Dienstag, 21. Jan 2014 / 13:45 Uhr
Katherine Jenkins bereut nicht, dass sie die Gerüchte um eine Affäre mit David Beckham öffentlich ansprach.
Katherine Jenkins bereut nicht, dass sie die Gerüchte um eine Affäre mit David Beckham öffentlich ansprach.

Opernsängerin Katherine Jenkins (33) findet es richtig, dass sie mit den Gerüchten um eine Affäre mit David Beckham (38) an die Öffentlichkeit gegangen ist.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
David BeckhamDavid Beckham
Katherine JenkinsKatherine Jenkins
Die walisische Opernsängerin ('Bring Me To Life') hatte damals per Twitter eine angebliche Liaison mit dem Ex-Fussballer abgestritten und damit für Furore gesorgt. Die Blondine findet es aber nach wie vor richtig, dass sie an die Öffentlichkeit gegangen ist: «Ich musste es tun. Ich musste es ganz einfach tun. Ich wollte nicht, dass die Leute denken, dass ich so eine Frau bin. Die Gerüchte kamen nicht aus dem Nichts. Die Leute haben darüber getuschelt», verteidigte die Britin ihren Schritt jetzt erneut gegenüber der 'Sun'. Seit dem Drama hat Katherine Jenkins Victoria und David Beckham nicht gesehen, sie glaubt also, dass es «interessant» wird, wenn sie auf das Promi-Paar treffen würde.

Angeblich wegen Diva-Verhalten gefeuert

Die Sopranistin wird ständig mit Klatschgeschichten konfrontiert - im vergangenen Jahr wurde sie von ihrer Plattenfirma Warner Music angeblich wegen Diva-Verhalten gefeuert, hat aber bei Decca Records wieder eine neue musikalische Heimat gefunden. «Ich habe gehört, dass ich Handys und Wasserflaschen nach den Leuten warf. Es hiess, dass ich 1,4 Millionen Pfund (ca. 2,1 Mio. Schweizer Franken) für Haare & Make-up ausgegeben haben soll. Wer macht denn so etwas? Ich glaube, ich wüsste gar nicht, wie das geht», verteidigte sie sich.

«Wir alle machen dumme Sachen»

Jenkins gab allerdings in der Sendung 'Life Stories' von Piers Morgan (48) zu, dass sie Ecstasy und Kokain genommen hat. «Wir alle machen dumme Sachen. Ich will nicht auf ein Podest gehoben werden - ich bin wie jede andere auch. Dass ich mit Piers Morgan über die Drogengeschichte sprach, war richtig. Klassische Interpreten werden aufgrund der Musik, die wir singen, immer in einem bestimmten Licht gesehen, aber wir sind doch auch nur Menschen», betonte Katherine Jenkins.

(ig/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Katherine Jenkins (34) erwartet ... mehr lesen
Katherine Jenkins.
Der Mann dem Jay-Z vertraut.
Rapstar Jay-Z soll regelmässig das ... mehr lesen
Opernstar Katherine Jenkins könnte ... mehr lesen
Katherine Jenkins
David Beckham ist wütend über die Gerüchte.
Fussballer David Beckham ist wütend über die Meldungen, dass er eine Affäre mit der walisischen Sängerin Katherine Jenkins hatte. mehr lesen

David Beckham

DVD und Fotos zur Beckham Mania
DVD - Unterhaltung
GOAL 2 - DER TRAUM IST REAL - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Jaume Collet-Serra - Actors: Kuno Becker, Alessandro Nivola ...
18.-
Starposter
DAVID BECKHAM - POSTER - Starposter
Beckham Arm mit Tattoo. Starposter. Grossformat. Breite 61 cm x Höhe 9 ...
12.-
DVD - Sport: Soccer
THREE LIONS-HISTORY OF ENGLAND - DVD - Sport: Soccer
Actors: David Beckham, Tom Finney, Stanley Matthews - Genre/Thema: Spo ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "David Beckham" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine ... mehr lesen  
Jeff Daniels.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -4°C 3°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Basel 0°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Bern -2°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern -3°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 0°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 3°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten