Katie Holmes: Streit über Erziehungsmethoden
publiziert: Samstag, 30. Jun 2012 / 23:45 Uhr
Scheidung: Katie Holmes und Tom Cruise.
Scheidung: Katie Holmes und Tom Cruise.

Andere Ansichten: Katie Holmes (33) wollte ihre sechsjährige Tochter Suri nicht so erziehen wie es ihr Mann Tom Cruise (49) wollte.

People -, Werbe - und Editoriale - Fotografie
5 Meldungen im Zusammenhang
Die Schauspielerin ('Dawson's Creek') reichte gestern die Scheidung ein. 'TMZ' berichtete, dass ein Hauptgrund für die Trennung der unterschiedliche Erziehungsstil der Eltern war. Cruise orientierte sich dabei eher an den Vorgaben von Scientology. Katie Holmes möchte deshalb auch das alleinige Sorgerecht haben, damit ihr baldiger Ex-Mann keine Kontrolle über die religiöse Erziehung ihrer Tochter hat. 'RadarOnline' behauptete, dass es für die Schöne überhaupt nicht in Frage kommt, dass der Hollywood-Star das alleinige Sorgerecht bekommt, wie es damals bei seinen beiden Kindern mit Nicole Kidman (45) geschah - Connor (17) und Isabella (19) wuchsen daraufhin nach den Vorstellungen von Scientology auf. «Katie möchte, dass Suri mit anderen Kindern zur Schule geht und eine stabile Routine hat, was Tom nicht möchte. Tom ist nicht so streng wie Katie und glaubt nicht daran, Suri zu disziplinieren, was Katie aber wichtig findet. Tom behandelt Suri wie eine kleine Erwachsene und es gab Riesenstreit über den Erziehungsstil», berichtete ein Insider der Internetseite.

Unterdessen wurde berichtet, dass die Eltern von Holmes glücklich sind, ihre Tochter wieder zu haben. Martin und Kathleen Holmes standen der Ehe mit Cruise sehr skeptisch gegenüber, aber ihre Tochter war eine erwachsene Frau, die ihre eigenen Entscheidungen traf. Laut 'RadarOnline' sei es für die beiden schwer gewesen, dabei zuzuschauen, wie Cruise ihre Tochter kontrollierte. Das Paar hatte das Gefühl, ihre Tochter zu einem Teil verloren zu haben. Die Scheidung sei eine traurige Angelegenheit, aber sie sind nun froh, sie als unabhängige und willensstarke Frau zurückzuhaben. Das bestätigten auch Freunde der Schönen: «Nach fünf Jahren hatte Katie das Gefühl, verrückt zu werden und dass sie zu dem Roboter wird, zu dem die Presse sie schon machte. Katie ist eigentlich eine tolle Persönlichkeit und sie war eigentlich immer frech und draufgängerisch. Sie hatte sich so verändert, seit sie mit Tom zusammen war. Sie wirkte fade und geknechtet», hiess es über das Auftreten von Katie Holmes.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kampf: Tom Cruise (49) will Berichten zufolge alle Hebel in Bewegung setzen, um auch nach der Trennung von Katie Holmes (33) ... mehr lesen
Suri Cruise soll Scientologin werden.
Räumliche Trennung: Tom Cruise (49) und Katie Holmes (33) lebten Berichten zufolge in verschiedenen Bereichen ihrer ... mehr lesen
Katie Holmes und Tom Cruise: Räumliche Trennung schon zuhause.
New York - Nach ihrer Scheidung von Hollywoodstar Tom Cruise will die Schauspielerin Katie Holmes das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter Suri. Mehrere US-Medien berichteten am Samstag, dass das alleinige Erziehungsrecht für die Sechsjährige Teil des Scheidungsantrags sei, den ihre 33-jährige Mutter ausgefüllt habe. mehr lesen 
Tom Cruise
Hollywood hat ein Traumpaar weniger: Die Schauspieler Tom Cruise und Katie Holmes lassen sich scheiden. mehr lesen
People -, Werbe - und Editoriale - Fotografie
Fotostudio für People, Corporate und Werbung.
Kellan Lutz zog für einen guten Zweck blank.
Kellan Lutz zog für einen guten Zweck blank.
Für guten Zweck  Filmstar Kellan Lutz (30) liess im Zuge des Red Nose Day die Hüllen fallen. Nur seine Socken hielten ihn warm. 
Kino Zu Alt dafür  Schauspieler Michael Caine (82) fühlt sich langsam zu alt, um bei den Filmfestspielen in Cannes seine Aufwartung zu ...  
Michael Caine hat nicht viel für Cannes übrig.
Selena will mit Hilfe einer eigenen Show neue Seiten von sich zeigen.
Rat bei Kris  Pop-Sternchen Selena Gomez (22) will nicht länger nur die Ex von Justin Bieber sein - Zeit für eine eigene Fernsehshow!  
«Ich arbeite endlos an meinem neuen Album, das fast, irgendwie, gewissermassen nahezu fertig ist ...»
Selena Gomez: Das Album wird richtig gut! Sängerin Selena Gomez (22) würde ihr neues Album am liebsten sofort mit der Welt teilen, fast fertig ist es immerhin schon.
Titel Forum Teaser
Pamela Anderson ist Expertin in On/Off-Beziehungen.
FACES Pamela Anderson hat ihre Lektion gelernt 'Baywatch'-Star Pamela Anderson (47) geniesst ihr ...
Hans Hadorn ist Ihr Fotograf für People-, Event-, Mode-, Hochzeit- und Portraitfotografie
Professionelle Ausbildungen und Kurse zum Visagisten (Makeup Artist), Maskenbildner und Hairstylist.
Ihr People- und Hochzeits-Fotograf.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 6°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 4°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 7°C 13°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 7°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 15°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 8°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten