Kecker Neuling sorgt für Aufruhr
publiziert: Dienstag, 21. Jun 2005 / 08:27 Uhr

Interlaken - Mit dem Greenfield Festival vom 24. bis 26. Juni steht in Interlaken ein Newcomer am Start. Mit den Toten Hosen, Green Day, Millencolin oder System of a Down lassen es die Neulinge in der Festival-Branche gleich mächtig krachen.

Neben System of a Down rocken Green Day oder die Toten Hosen die Greenfield Bühne.
Neben System of a Down rocken Green Day oder die Toten Hosen die Greenfield Bühne.
SOMMERGUIDE-INFOBOX

Greenfield Festival

38 992 Personen gefällt das
Flugplatz
3800 Interlaken
Schweiz
Standort
greenfieldfestival.ch
facebook.com/greenfieldfestiva ...
5 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Greenfield Festival

www.greenfieldfestival.ch

SHOPPINGShopping
Die Toten HosenDie Toten Hosen
Bei den alteingesessenen Openairs landauf, landab sorgte bereits die Ankündigung eines neuen Events im Berner Oberland für Aufregung. Der Veranstalter-Branchenverband Swiss Music Promoters Association (SMPA) zeigte sich in einer Medienmitteilung anfang Jahr "beunruhigt" über die Neulancierung in einem schon satten Markt.

Die Festivaldichte sei in der Schweiz so hoch wie wohl sonst nirgends, gab die SMPA zu bedenken. Am "Greenfield" seien namhafte ausländische Grossveranstalter beteiligt, die ihre Bands in europaweiten Packages anböten. Dadurch könne sich der Markt an valablen Künstlern für andere Schweizer Festivals stark einschränken.

Allerdings sei es nicht Verbandsaufgabe in den Festivalmarkt einzugreifen, erkannte der Verband. Über Erfolg oder Misserfolg wird nun das Publikum vom 24. bis 26. Juni entscheiden. Das "Greenfield" selber vermeldete rund zehn Tage vor Festivalbeginn, dass bereits 20 000 Dreitagespässe verkauft seien.

Drei Tage, zwei Bühnen

Das Greenfield Festival ist konzeptionell auf die gesamte Bandbreite der aktuellen Rock-, Punk- und Alternative-Szene ausgerichtet. Auch Hip-Hop oder Electronic Sounds haben ihren Platz. Weitere der rund 40 Acts auf den zwei Bühnen sind Nine Inch Nails, Queens of the Stone Age, Jimmy Eat World, De Phazz, Favez, Element of Crime oder Clawfinger. Das Festival findet auf dem Flugplatzgelände statt. Im Dreitagespass ist nach Angaben der Veranstalter die Bahnfahrt nach Interlaken enthalten.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Miami - Die US-Punk-Rocker Green ... mehr lesen
Mit acht Vorschlägen führt Green Day die Liste der Nominierten an.
System of a Down beendeten das Drei-Tages-Festival.
Interlaken - Das erste Greenfield ... mehr lesen
Bern - Wegen heftigen Gewittern ... mehr lesen
Das Konzert der Band "Queens of the stone age" wurde von den Veranstaltern abgesagt.
Überschwemmtes Zeltgelände in Glastonbury.
London - Der Auftakt zum ... mehr lesen
Openair St.Gallen St. Gallen - Eine Woche vor dem 29. St. Galler Openair hat die US-amerikanische Band The Killers ihren Auftritt im Sittertobel ... mehr lesen
"The Killers" waren als einer der Hauptacts am St. Galler Open Air geplant.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die ... mehr lesen  
piratenradio.ch Trash Metal  «Zurück zu den Wurzeln» ist ein Running Joke im Musikgeschäft. Eine stockende Karriere, kreativer Stillstand ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 12°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 14°C 24°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 13°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 14°C 22°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 14°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 16°C 22°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 15°C 18°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten