«Alt und müde»
Kein 'Dawson's Creek'-Film mit Van Der Beek
publiziert: Samstag, 6. Okt 2012 / 21:53 Uhr
James Van Der Beek findet, ein 'Dawson's Creek'-Film wäre «alt und müde».
James Van Der Beek findet, ein 'Dawson's Creek'-Film wäre «alt und müde».

TV-Star James Van Der Beek (35) will Berichten zufolge mit einer Leinwandadaption seiner früheren Serie 'Dawson's Creek' nichts zu tun haben.

3 Meldungen im Zusammenhang
Der Serienstar wurde mit seiner Rolle als nachdenklicher Dawson Leery in der US-Fernsehshow bekannt, mit der auch die Hollywoodstars Katie Holmes (33, 'Don't Be Afraid of the Dark'), Joshua Jackson (34, 'One Week') und Michelle Williams (32, 'My Week with Marilyn') berühmt wurden. Es ist viel über eine mögliche Leinwandadaption der Serie gesprochen worden, doch Van Der Beek hat sich angeblich entschieden, dass das nichts für ihn sei.<p>

«[Er] sagte, er wäre interessiert, falls das Wiedersehenskonzept frisch und brillant sei», sagte ein Insider dem 'National Enquirer'. «Aber er hat jetzt entschieden, dass jegliches Konzept, das sie sich ausdenken könnten, um eine neun Jahre alte Show wiederzubeleben, die sich um vier frische, pfiffige Teenager-Charaktere und deren Beziehungen drehte, würde einfach alt und müde sein würde.»<p>

Nichtsdestotrotz wird der Darsteller unermüdlich auf die Möglichkeit angesprochen, sich mit seinen ehemaligen Co-Stars wieder zusammenzutun. In der Vergangenheit machte der blonde Frauenschwarm Witze über eine Wiedervereinigung.<p>

«Wisst ihr, was ich am meisten [an den Gerüchten] liebe?», fragte der Star und blieb die Antwort nicht schuldig: «Dass Michelle [Williams] immer so dafür ist, wenn sie fragen. Also, na klar ist sie das, ihre Serien-Figur ist ja auch schon gestorben.»<p>

Es scheint, als würden James Van Der Beek & Co nicht all zu bald gemeinsam im Kino zu sehen sein.

 

(bert/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
James Van Der Beek (36) verdankt 'Dawson's Creek' zwar seine Karriere, aber er ist auch froh, dass die Serie vorbei ist. mehr lesen
James Van Der Beek findet es gut, dass es keine Wiederauflage von 'Dawson's Creek' geben wird.
Der Schauspieler James van der Beek erwartet mit seiner Frau Kimberly Brook das dritte Kind.
Der TV-Held ('Dawson's Creek') zieht mit seiner Frau Kimberly Brooks die knapp ... mehr lesen
Dringender Rat: Katie Holmes (33) wurde von Tom Cruise (50) gedrängt, keinen 'Dawson's Creek'-Film zu machen. mehr lesen
Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Katie Holmes und Tom Cruise.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 20
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Fernsehen - Zum 4. Juni  Berlin - Showkrise hin, Showkrise her: Eine Samstagabendsendung im Ersten Deutschen Fernsehen zu präsentieren, ist immer noch eine reizvolle Sache. Beatrice Egli ist am Samstag zum zweiten Mal im Einsatz. mehr lesen 
Online-Auktion  Santa Monica - Von Don Drapers Cabriolet bis zu Peggy Olsons Schreibmaschine - mehr als 1500 Requisiten aus der US-Kultserie «Mad Men» werden ab Mittwoch online versteigert. mehr lesen  
Es geht in die heisse Phase  Im Milliarden-Poker um die Medienrechte an der Fussball-Bundesliga beginnt die heisse Phase. Bis zum 6. Juni ... mehr lesen  
Der bisherige Rechteinhaber Sky möchte weiter mit dem Slogan «Alle Spiele, alle Tore» Abonnements verkaufen. (Symbolbild)
New Faces Awards  Berlin - Die Jungschauspieler Lea van Acken und Lucas Reiber sind mit dem Nachwuchspreis New Faces Award ausgezeichnet worden. Der New Faces Award der Zeitschrift «Bunte» wird seit 1998 verliehen, die Gala findet traditionell am Vorabend des Deutschen Filmpreises statt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich -1°C 3°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Basel -1°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel sonnig
St. Gallen -3°C 1°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -2°C 2°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 0°C 3°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Genf 2°C 5°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Lugano 6°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten