Keine Entwarnung für den Schweizer Wald
publiziert: Donnerstag, 14. Mai 2009 / 11:36 Uhr

Bern - Noch zehren die Bäume in den Schweizer Wäldern von den ursprünglich reichen Böden. Doch dieser Reichtum schwindet - und damit die Grundlage für einen gesunden Wald.

Der Wald leidet weiterhin unter der hohen Stickstoffbelastung.
Der Wald leidet weiterhin unter der hohen Stickstoffbelastung.
2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
WaldWald
Auch wenn das vorausgesagte Waldsterben bisher ausgeblieben ist: Die Schädigung des Schweizer Waldes nimmt nach Feststellungen von Fachleuten kontinuierlich zu.

Zu diesem Schluss kommt das Institut für Angewandte Pflanzenbiologie (IAP) in seinem neusten Waldbericht. Im Auftrag von neun Kantonen (AG, BL, BS, BE, FR, SO, TG, ZG und ZH) und des Bundesamts für Umwelt beobachtet das IAP seit nunmehr 25 Jahren die Waldgesundheit.

Zu hohe Stickstoffbelastung

In Bern wurde an einer Medienkonferenz dieser dritte IAP-Bericht vorgelegt. Er beruht auf der regelmässigen Beobachtung von 10'000 Bäumen auf 133 Flächen.

Der Wald leidet demnach weiterhin unter der hohen Stickstoffbelastung. Die Waldböden versauern zunehmend, die Nährstoffversorgung ist gestört, das Stammwachstum reduziert. Mit geeigneten Massnahmen kann das Problem nach Festellungen des IAP aber angegangen werden, etwa durch die Einschränkung der Stickstoffemissionen durch Industrie und Verkehr.

Landwirtschaft gefordert

Auch die Landwirtschaft ist gefordert. Sie muss auf emissionsärmere Stallsysteme und auf abgedeckte Güllenlager umstellen, wie es im IAP-Bericht weiter heisst. Jauche sollte mit Schleppschläuchen ausgebracht werden. Die Waldwirtschaft kann mit einer naturnahen Bewirtschaftung das Ihre beitragen, damit die Bodenfruchtbarkeit verbessert wird.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - In einer Lieferung von ... mehr lesen
Grosses Risiko für die Wälder und insbesondere die Föhren-Arten.
Die meisten Kantone vernachlässigen den Schutz des Waldes - zugunsten einer intensiven Holznutzung.
Zürich - Die meisten Kantone ... mehr lesen

Wald

Produkte passend zum Thema
DVD - Tiere
TIERE IM WALD - DVD - Tiere
Genre/Thema: Tiere; Wald & Wiese; Säugetiere; Lebensräume - Tiere im W ...
19.-
DVD - Reise
DER FRANKENWALD - IMPRESSIONEN EINER LANDSCHAFT - DVD - Reise
Regisseur: Otto Knopf, Johannes Martin - Genre/Thema: Reise; Städte & ...
23.-
DVD - Impressionen
MAGIE DES WALDES - DVD - Impressionen
Genre/Thema: Impressionen - Magie des Waldes Lassen Sie sich verzaube ...
19.-
Filmplakate - Originalplakate - Deutsche: Cult
DAS SCHWEIGEN IM WALDE (MOTIV 1) - Filmplakate - Originalplakate - Deutsche: Cult
Regie: Helmut Weiss, Schauspieler: Rudolf Lenz, Sonja Sutter. Origi ...
49.-
Nach weiteren Produkten zu "Wald" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
-
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der exotischen Schmetterlinge, welche frei um Sie herumfliegen, die bizzaren Kreaturen der Nacht, die Regenbogentukane und einheimischen Schmetterlinge, die Gliederfüsser mit ihren aussergewöhnlichen Formen und die Wollschweine, welche sich als Landschaftsgärtner betätigen. Das Papiliorama in Kerzers nimmt Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise. mehr lesen  
Medizinische Forschung  Bern - Das Inselspital nimmt mit der «Liquid Biobank Bern» das derzeit modernste Tiefkühllager für Blut und andere flüssige Bioproben ... mehr lesen  
Das Berner Inselspital stellt die Proben für mehrere Forschungsprojekte und einem grösseren Forscherkreis zur Verfügung.
Zika wird hauptsächlich durch Mückenstiche verbreitet.
Wegen Zika - Acht Wochen nur geschützt  Genf - Touristen sollen nach ihrer Heimreise aus Zika-Gebieten mindestens acht Wochen ... mehr lesen  
Erhöhtes Osteoporose-Risiko  Trondheim - In den letzten Wochen der Schwangerschaft gehört die Weitergabe von Kalzium an den Fötus zur Förderung der Knochenentwicklung zu den wichtigen Vorgängen. mehr lesen
Die Knochendichte eines Frühchens ist geringer.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -1°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 1°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 1°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern -1°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 0°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 2°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 4°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten