Glück gehabt
Keine Operation für Marc Berthod
publiziert: Donnerstag, 28. Jan 2016 / 23:36 Uhr
Berthod muss nicht unters Messer.
Berthod muss nicht unters Messer.

Marc Berthod kommt nach seinem schweren Sturz am Mittwoch bei der Europacup-Sprint-Abfahrt in Davos um eine Operation herum. Der Bündner kehrt diese Saison aber nicht mehr auf die Rennpiste zurück.

1 Meldung im Zusammenhang
Untersuchungen im Kantonsspital Chur am Donnerstag ergaben, dass sich Berthod neben einer Gehirnerschütterung, mehreren Rippenbrüchen und einer Lungenquetschung zusätzlich eine Knochenprellung am rechten Knie zugezogen hat. für die Genesung des 32-jährigen St. Moritzers ist keine Operation notwendig. Berthod muss sich nun einer mehrmonatigen konservativen Rehabilitation unterziehen und wird diesen Winter nicht mehr in den Rennsport zurückkehren.

Der B-Kader-Fahrer von Swiss-Ski hatte erst vor gut zwei Wochen in Wengen sein Comeback nach gut einjähriger Verletzungspause gegeben.

 

(pep/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Triumph von Ralph Weber in ... mehr lesen
Marc Berthod prallte kopfüber auf die Piste.
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (502) Ungültiges Gateway.
Source: http://www.news.ch/ajax/rubrik4detail.aspx?ID=977&excludeID=0
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 8°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich stark bewölkt, Regen
Basel 10°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig bewölkt, etwas Regen
Bern 7°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewittrige Regengüsse
Luzern 6°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewittrige Regengüsse
Genf 7°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen gewittrige Regengüsse
Lugano 11°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten