Heftige Niederschläge
Keine dritte Runde in Losone
publiziert: Samstag, 18. Jun 2011 / 15:54 Uhr
Der Golfball muss wegen starkem Regen ruhen. (Symbolbild)
Der Golfball muss wegen starkem Regen ruhen. (Symbolbild)

Die komplette dritte Runde des Deutsche Bank Ladies Swiss Open in Losone ist ins Wasser gefallen. Nach heftigen Niederschlägen über Nacht konnte am Samstag nicht gespielt werden. Das Turnier wird nun auf drei Runden verkürzt.

Zahlreiche der 125 Golferinnen müssen noch die am Freitag abgebrochene zweite Runde beenden, bevor das Feld halbiert und in der dritten Runde das Preisgeld von 525'000 Euro ausgespielt wird.

Die Chancen stehen gut, dass sich in der sechsten Austragung des Ladies Swiss Open im Rahmen der europäischen Profi-Tour (LET) erstmals vier Schweizerinnen in den Preisgeld-Rängen klassieren. Die Bernerin Florence Lüscher (26. im Zwischenklassement), die Bündnerin Caroline Rominger sowie die junge Tessiner Amateurin Valeria Martinoli (je 31.) sind bereits sicher qualifiziert. Die zweite Tessiner Amateurin Anaïs Maggetti liegt nach sechs Löchern der zweiten Runde als 57. ebenfalls noch über dem Trennstrich.

Das Wetterpech bleibt dem Deutsche Bank Ladies Swiss Open mithin treu. Schon in den Jahren 2008 und 2010 hatte das Turnier nach schweren Regenfällen nur über drei statt über vier Runden geführt.

(bg/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
André Bossert.
André Bossert.
Mit dem 64. Platz im erlesenen Feld von 155 Profis hält sich der 52-jährige Schweizer Golfer André Bossert an der Senior PGA Championship in Benton Harbor im US-Bundesstaat Michigan ausgezeichnet. mehr lesen 
Texaner in Topform  Zweieinhalb Wochen vor dem US Open befindet sich der Amerikaner Jordan Spieth in Topform. In Fort ... mehr lesen  
Jordan Spieth ist in Topform.
77. Senior PGA Championship  Der 52-jährige Zürcher Golfprofi André Bossert trumpft an der 77. Senior PGA Championship in Benton Harbor im US-Bundesstaat auf. Im 156-köpfigen Feld bringt er es unter die 78 Finalisten. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 13°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel sonnig
Basel 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 14°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 13°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 13°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel sonnig
Genf 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 18°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten