Kein Mathe-Genie
Keira Knightley hat keine Ahnung, wovon sie redet
publiziert: Mittwoch, 10. Sep 2014 / 14:42 Uhr
Keira Knightley hat den richtigen Berufsweg gewählt und nicht Mathematik studiert.
Keira Knightley hat den richtigen Berufsweg gewählt und nicht Mathematik studiert.

Schauspielerin Keira Knightley (29) verriet, dass sie und ihr Kollege Benedict Cumberbatch (38) bei ihrem neuen Film 'The Imitation Game' nur vortäuschen konnten, als wüssten sie, was sie taten - es bestand keine Chance, ihre Rollen wirklich zu verstehen.

7 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Keira KnightleyKeira Knightley
Benedict CumberbatchBenedict Cumberbatch

Die Darstellerin ('Abbitte') verkörpert in dem Historiendrama das mathematische Superhirn Joan Clarke. In dem Streifen geht es um die wahre Geschichte des Mathematikers Alan Turing, der im zweiten Weltkrieg streng geheime Codes knackte.

Kein Fitzelchen verstanden

Zwar wollte sich die Britin auf ihren Part gründlich vorbereiten, geriet aber schnell an die Grenzen ihrer geistigen Kapazität.

«Ich habe etwa drei Wochen gelesen und zwei Wochen lang versucht, die Theorien zu verstehen. Ich besorgte mir Bücher und habe nicht ein verdammtes Wort verstanden! Ich halte mich nicht für den intelligentesten Menschen auf der Welt, aber ich bin auch nicht dumm wie Bohnenstroh. Trotzdem habe ich nicht ein Fitzelchen verstanden», lachte die rehäugige Schönheit im Interview mit 'indiewire.com'.

«Sie waren sogar so süss, einige zauberhafte Menschen einzuladen, die uns Vorträge hielten und wir Schauspieler sassen da, sagten: 'Ja, Ja', machten Notizen und sagten: 'Ja, aber natürlich!' Und dann verliessen sie uns und wir raunten uns zu: 'Hast du irgendwas verstanden?' 'Nicht ein Wort!' 'Okay, dann tun wir eben so!' Also haben wir einfach so getan.»

«Unglaublich clever»

Noch nicht einmal Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch, den Keira Knightley als «unglaublich clever» beschrieb, habe den Theorien folgen können, verteidigte sich die Stilikone.

'The Imitation Game' feierte auf dem Telluride Film Festival Premiere, wird derzeit aber auch in Toronto vorgestellt. In Deutschland sind Keira Knightley und Benedict Cumberbatch als Superhirne ab dem 19. Februar 2015 zu sehen.

(awe/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kino England, zu Beginn des Zweiten Weltkriegs: Der geniale Mathematiker Alan Turing wird vom britischen Geheimdienst engagiert, ... mehr lesen
«Tatsächlich fühle ich mich immer weniger erwachsen.«
Hollywoodstar Keira Knightley (29) ... mehr lesen
FACES Leinwand-Beauty Keira Knightley ... mehr lesen
Keira Knightley kann Kritik heute lockerer nehmen.
Benedict Cumberbatch wühlen seine Genie-Rollen oft auf.
Kino Schauspieler Benedict Cumberbatch ... mehr lesen
Keira Knightley (29) schafft es einfach ... mehr lesen
Leinwand-Star Keira Knightley ist trotz jahrelanger Erfahrung im Schauspiel-Business noch immer sensibel, wenn man sie kritisiert.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Keira Knightley zeigt in ihrem neusten Film ihr musikalisches Können.
Eigentlich möchte Filmschönheit ... mehr lesen
Keira Knightley (29) hat keinen Sinn ... mehr lesen
Leinwand-Schönheit Keira Knightley hat eigener Aussage zufolge keine Ahnung von Musik.
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Besser als Vorgänger  Laut Dan Aykroyd (63) ist der neue 'Ghostbusters'-Streifen witziger als Teil 1 und 2 zusammen. mehr lesen 
CH-Kinocharts Wochenende  Bern - Die Videospiel-Verfilmung «Warcraft» hat sich am Wochenende in der Deutsch- und der ... mehr lesen  
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die ... mehr lesen  
«Ein unfassbarer Spass»  München - Der Kinofilm zur Kultshow «Bullyparade» ist abgedreht. Nach achtwöchigen Dreharbeiten und vielen Lachtränen sei der Streifen im Kasten, teilte ... mehr lesen  
Der Film kommt rechtzeitig zum 20. Jubiläum der ProSieben-Show in die Kinos.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Basel 12°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 15°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 10°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 12°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Genf 14°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Lugano 15°C 15°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten