Wollen an Erfolg anknüpfen
Kendall und Kylie Jenner planen zweiten Roman
publiziert: Dienstag, 24. Mai 2016 / 15:59 Uhr
Kendall und Kylie Jenner schreiben an ihrem zweiten Roman.
Kendall und Kylie Jenner schreiben an ihrem zweiten Roman.

Die TV-Stars Kendall und Kylie Jenner erzählen die Geschichte ihrer Romanheldinnen Lex und Livia weiter.

3 Meldungen im Zusammenhang
Die beiden Reality-TV-Schwestern ('Keeping Up with the Kardashians') veröffentlichten 2014 ihr literarisches Debüt 'Rebels: City of Indra'. Das Scifi-Jugendbuch dreht sich um die Zwillingsschwestern Lex und Livia, die mit Superkräften gesegnet wurden.

Am Montag wurde nun ein zweiter Teil des Romans mit dem Titel 'Time of the Twins' angekündigt. «Wir lieben diese Welt und ihre Charaktere», erklärte Kendall in einem Statement. «Es hat so viel Spass gemacht, ihre Geschichte zu erzählen und wir freuen uns darauf, sie mit unseren Fans zu teilen.»

Während im ersten Teil die Zukunft der Schwestern noch unsicher war, werden Leser in der Fortsetzung erfahren, «wie die Schwestern Probleme damit haben, sich kennenzulernen und mit ihrem Schicksal zurechtzukommen», verriet Kylie.

Kritiker dagegen

Auch wenn das Erstlingswerk der vielbeschäftigten Jenner-Damen ein grosser Erfolg unter ihren Fans war, konnten sie Kritiker damit nicht begeistern. Davon lassen sich die It-Girls aber wie gewohnt nicht verunsichern, schliesslich ist der TV-Clan mittlerweile daran gewöhnt, mit seinen Produkten nicht immer nur auf Begeisterungsstürme zu treffen. Erscheinen soll 'Time of the Twins', bei dem sie Unterstützung von den Autorinnen Katherine Killmond und Elizabeth Killmond-Roman erhielten, im November.

Neben ihren eigenständigen Produkten arbeiten Kendall und Kylie Jenner immer wieder gemeinsam an Projekten, so zum Beispiel als Designerinnen für ihre Kendall & Kyle Collection für PacSun sowie ihre Schmucklinie für Glamhouse. Für die Madden Girl Line von Steve Madden entwarfen sie ausserdem eine Schuh- und Handtaschenkollektion.

(pep/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Fans der Models Kendall Jenner ... mehr lesen
Kendall Jenner muss ihre Fans enttäuschen.
Kendall und Kylie Jenner liessen ihren persönlichen Stil in ihre Topshop-Kollektion einfliessen.
Fashion Die Mode-Schwestern Kendall (20) und Kylie Jenner (18) kreierten ... mehr lesen
Kris Jenner (60) will angeblich mit ... mehr lesen
Kendall Jenner will eine Karriere ohne den Kardashian Clan
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose ...
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht. mehr lesen 
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern ... mehr lesen  
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
«The Unbeatable Squirrel Girl»: Heldin der besonderen Art.
«Squirrel Power»  Washington - «Supergirl» hat in den ... mehr lesen  
US-Sammler bezahlt 2,7 Millionen Franken  London - Eine seltene Sammelausgabe von William Shakespeares Dramen ist für umgerechnet über 2,7 Millionen Franken versteigert worden. Ein US-Sammler ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 5°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken starker Schneeregen
Basel 6°C 7°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken starker Schneeregen
St. Gallen 2°C 1°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken starker Schneeregen
Bern 4°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken starker Schneeregen
Luzern 2°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Schnee starker Schneeregen
Genf 5°C 8°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken starker Schneeregen
Lugano 5°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Schneeregen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten
 
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/seminar.aspx?ID=61&lang=de