WADA fordert Beleg
Kenias Leichtathletik muss handeln
publiziert: Freitag, 12. Feb 2016 / 11:41 Uhr
Kenia gilt seit Jahren als das Land der besten Langstreckenläufer. (Archivbild)
Kenia gilt seit Jahren als das Land der besten Langstreckenläufer. (Archivbild)

Kenias Leichtathletik schuldet der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA den Beleg, dass das Land der weltbesten Langstreckenläufer nunmehr rigoros gegen das seit Jahren grassierende Doping vorgeht.

5 Meldungen im Zusammenhang
Bleibt der Verband den entsprechenden Nachweis schuldig, droht Kenia - ähnlich wie Russland - der Ausschluss von internationalen Grosswettkämpfen wie Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen.

Kenias Läuferinnen und Läufer haben in den Bahnrennen wie auch in den Marathons in den letzten Jahren ihre Vormachtstellung ausgebaut. Andererseits wurden rund 40 kenianische Athletinnen und Athleten des Dopings überführt und gesperrt. Gemäss einem kenianischen Offiziellen im Kampf gegen Doping hat die WADA Kenias Verband harte Sanktionen angedroht. Auch das IOC und andere Sport-Körperschaften hätten die Macht und die Befugnis, kenianische Athleten von bedeutenden Wettkämpfen fernzuhalten.

(arc/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die kenianischen Sportler zittern um ihre Teilnahme an den Olympischen Spielen im August in Rio. mehr lesen
Das vorgelegte Regelwerk reicht nicht aus. (Symbolbild)
Auch Top-Athleten stehen im Visier. (Symbolbild)
Der Leichtathletik droht ein weiterer Dopingskandal. Gleich neun Äthiopier stehen einem Bericht der Nachrichtenagentur ... mehr lesen
Der unter schweren Doping-Vorwürfen stehende kenianische Leichtathletikverband hat zwei Läuferinnen gesperrt, nachdem ... mehr lesen
Die beiden Läuferinnen wurden positiv getestet. (Symbolbild)
Der deutsche TV-Sender ARD hat nach eigenen Angaben neue Belege für Doping in der russischen und kenianischen Leichtathletik. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Mehrkampfmeeting Götzis 2016  Mit Jonas Fringeli und Ellen Sprunger erfüllen in Götzis zwei Schweizer Mehrkämpfer die Limite für die EM in Amsterdam. Für eine Olympia-Qualifikation reichen die Leistungen aber nicht. mehr lesen 
Leichtathletik  Die amerikanische Hürdensprinterin Kendra Harrison zeigt sich zwei Monate vor den den Olympischen Spielen gut in Form und verpasst den Weltrekord beim Diamond-League-Meeting in Eugene nur knapp. mehr lesen  
Sechster in Eugene  Kariem Hussein belegt beim Diamond-League-Meeting in Eugene im Bundesstaat ... mehr lesen
Kariem Hussein lief auf Rang 6. (Archivbild)
Mujinga Kambundji weiss in Weinheim zu überzeugen. (Archivbild)
Zweitbeste Zeit ihrer Karriere  Mujinga Kambundji durchmass im deutschen Weinheim die 100 m in 11,14 ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 18°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 17°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 18°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 21°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten