Befürchtungen
Khloé Kardashian: Auf dem absteigenden Ast?
publiziert: Sonntag, 9. Nov 2014 / 21:10 Uhr
Kris Jenner fürchtet angeblich, dass ihre Tochter Khloé Kardashian nicht mit dem Rest der berühmten Familie mithalten kann.
Kris Jenner fürchtet angeblich, dass ihre Tochter Khloé Kardashian nicht mit dem Rest der berühmten Familie mithalten kann.

Khloé Kardashian (30) macht ihrer Mutter Kris Jenner (59) Sorgen.

6 Meldungen im Zusammenhang
Die Promi-Mama managt die Karrieren ihrer zahlreichen Töchter, zu denen auch Kim (34) und Kourtney Kardashian (35) sowie Kylie (17) und Kendall Jenner (19) gehören. Dabei scheint sie aber nicht ganz zufrieden mit Khloé zu sein, da diese keine Soloprojekte am Laufen hat. «Kris versucht alles, um Khloé im Rampenlicht zu halten», enthüllte ein Nahestehender der Reality-TV-Familie ('Keeping Up With The Kardashians') gegenüber dem britischen 'Closer'-Magazin. «Abgesehen von ihrer Show und der Fashion-Linie, die [Khloé] mit ihren Schwestern Kourtney und Kim leitet, hat sie keine Soloprojekte und Kris sorgt sich, dass sie auf dem absteigenden Ast sein könnte.»

Das TV-Sternchen soll im Gegenzug die ständigen «Publicity Stunts» ihrer Mama satt haben: «Sie hat Kris schon in der Vergangenheit gedroht, sie als Managerin zu feuern, und hat ihr gesagt, dass sie das immer noch in Betracht zieht», fügte der Insider hinzu.

Hass auf Fotografien

Weiter hiess es, Kris informiere regelmässig die Paparazzi über die Aufenthaltsorte ihrer Kinder - ganz zu Khloé Missfallen. «Sie hasst es, fotografiert zu werden. Vor allem nach einem Workout, da sie sich dann unattraktiv und verletzlich fühlt», gab der Informant preis. «Sie hat das Gefühl, dass die Fotos jedes Mal unvorteilhaft sind, und sie möchte nicht ständig so überrascht werden. Sie glaubt, dass ihre Mutter viel zu besessen davon ist, die Familie ständig ins Rampenlicht zu rücken und fotografieren zu lassen. Sie hat gesagt, dass es jetzt genug ist.»

Ob Khloé Kardashian nun ihre Drohung wahr macht und sich einen neuen Manager sucht?

(ww/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Khloé Kardashian (30) wünscht ... mehr lesen
Reality-TV-Starlet Khloé Kardashian möchte anscheinend um jeden Preis schwanger werden - auch wenn dies bedeutet, ihren Nachwuchs ohne Partner aufzuziehen.
Die Familie von Khloé Kardashian konnte es nicht fassen, dass sie dem Rapper French Montana verziehen hat.
Khloé Kardashian (30) brachte ... mehr lesen
Khloé Kardashian (30) wünschte ... mehr lesen
Wie es scheint, verstehen sich Khloé Kardashian und French Montana derzeit bestens.
Ihre Trennung von Rapper French Montana hat Khloé Kardashian (30) nicht verbittert gemacht. Sie kann ihren Ex immer noch anrufen - ganz ohne Streit. mehr lesen 
Herrscht zwischen den beiden Schwestern dicke Luft?
Fernsehstar Khloé Kardashian (33) soll wegen einiger Twitter-Nachrichten sauer auf ihre Schwester Kim Kardashian sein. mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Kylie Jenner (17) und Khloé ... mehr lesen
Kylie Jenner.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine ... mehr lesen  
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 2°C 5°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 3°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 2°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 2°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 4°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 4°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten