Khloé Kardashian moderiert 'X Factor'
publiziert: Dienstag, 16. Okt 2012 / 22:48 Uhr
Khloé Kardashian soll laut 'TMZ' einen ganz grossen Deal an Land gezogen haben.
Khloé Kardashian soll laut 'TMZ' einen ganz grossen Deal an Land gezogen haben.

Reality-Star Khloé Kardashian (28) soll laut Berichten zusammen mit dem Schauspieler Mario Lopez die Moderation von 'X Factor' in den USA übernehmen.

Denon Film produziert Informations-, Unterhaltungs- und Werbefilme.
Denon Film AG
Hauptplatz 5
8640 Rapperswil
4 Meldungen im Zusammenhang
Der Reality-Star ('Keeping Up with the Kardashians') wird schon seit Monaten mit dem Job in Verbindung gebracht, aber der Promiblog 'TMZ' behauptete nun, dass der Deal «in trockenen Tüchern» sei. Demnach soll die Amerikanerin an der Seite des Schauspielers Mario Lopez (39, 'Reich und Schön') durch die Sendung führen. Beide sollen im November, wenn die Live-Shows ausgestrahlt werden, dem Publikum präsentiert werden.

Insider bestätigten die neuen Moderatoren, obwohl dies der Sender Fox noch nicht gemacht hat: «Es ist alles klar. Uns wurde gesagt, dass das Gehalt des Duos das Budget um Millionen erhöhen wird.»

'X Factor'-Chef-Juror Simon Cowell (52) sorgte mit seinen Bemerkungen zusätzlich dafür, dass man dem Gerücht glauben darf und Khloé Kardashian demnächst Mitglied der Show wird. «Wir sind dran. Ich denke, ich weiss jetzt, wer es werden wird», berichtete der Star gegenüber 'Access Hollywood' bei der Premierenparty von 'X Factor'. «Es werden ein Junge und ein Mädchen sein.»

Neue Gesichter

Die beiden neuen Moderatoren, die den walisischen TV-Star Steve Jones (35) ersetzen, sind nicht die einzigen neuen Gesichter der Show. Britney Spears (30, 'Toxic') und Demi Lovato ('20, 'Here We Go Again') sitzen seit kurzem in der Jury der Talentshow.

Khloé Kardashian sah man jedenfalls schon in Miami mit ihrer grossen Schwester Kourtney (33) passende Kleidung einkaufen, darunter war auch ein sexy schwarzes Kleid.

(bert/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Reality-TV-Star Khloé Kardashian (28) soll angeblich bei der Fernsehshow «X Factor» rausgeflogen sein. mehr lesen
Khloé Kardashian ist Berichten zufolge von der Casting-Show gefeuert worden.
Britney Spears
Popstar Britney Spears ist den Kandidaten der Castingshow 'The X Factor' gegenüber rücksichtslos. mehr lesen
FACES Sängerin und TV-Jurorin Demi Lovato kommt damit klar, wenn das 'X Factor'-Publikum nicht ihrer Meinung ist. mehr lesen
Demi Lovato kann inzwischen selbstbewusst auftreten.
Khloé Kardashian (27) und Lamar Odom (32) brauchen Abstand voneinander.
FACES TV-Beauty Khloé Kardashian und ihr Ehemann Lamar Odom haben beschlossen, sich eine Weile nicht zu sehen. mehr lesen
Filmische Firmen- und Produkteporträts
Denon Film produziert Informations-, Unterhaltungs- und Werbefilme.
Denon Film AG
Hauptplatz 5
8640 Rapperswil
die swissfilm gmbh produziert ihren auftragsfilm. kreativ - kompetent und erfolgreich.
swissfilm gmbh
Falkensteinstrasse 27
9000 St. Gallen
Kinder sitzen weniger lang vor dem TV als Erwachsene.
Kinder sitzen weniger lang vor dem TV als ...
Teens halb so lange vor TV wie Erwachsene  London - Was den Konsum traditioneller Medien betrifft, klafft eine zunehmende Kluft zwischen jüngeren und älteren Zielgruppen auf. 
Medien  Bern - Die Gebühren für den Radio- und Fernsehempfang bleiben in den kommenden Jahren ...  
Radio hören und Fernseh schauen - alles bleibt beim Alten. (Symbolbild)
Duellieren sich Dortmund und Bayern bald auch montags?
Plan der DFL  Kommen die Fans der 1. Fussball-Bundesliga bald in den Genuss eines Montagsspiels?  
Das Hilfsmittel zur Einhaltung des Abstands bei Freistössen kommt in den höchsten drei Ligen ab diesem Wochenende zum Einsatz.
Freistoss-Spray auch in der Bundesliga Der so genannte Freistoss-Spray hält nun definitiv auch im deutschen Profi-Fussball Einzug.
Titel Forum Teaser
art-tv.ch Facettenreiche Ausstellung von Lutz & Guggisberg Die Ausstellung verzaubert uns durch die ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 4°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 4°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 3°C 6°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 6°C 8°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 7°C 8°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 8°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten