Alles spricht dafür
Khloé Kardashian moderiert 'X Factor'
publiziert: Dienstag, 16. Okt 2012 / 22:48 Uhr
Khloé Kardashian soll laut 'TMZ' einen ganz grossen Deal an Land gezogen haben.
Khloé Kardashian soll laut 'TMZ' einen ganz grossen Deal an Land gezogen haben.

Reality-Star Khloé Kardashian (28) soll laut Berichten zusammen mit dem Schauspieler Mario Lopez die Moderation von 'X Factor' in den USA übernehmen.

Denon Film produziert Informations-, Unterhaltungs- und Werbefilme.
Denon Film AG
Hauptplatz 5
8640 Rapperswil
4 Meldungen im Zusammenhang
Der Reality-Star ('Keeping Up with the Kardashians') wird schon seit Monaten mit dem Job in Verbindung gebracht, aber der Promiblog 'TMZ' behauptete nun, dass der Deal «in trockenen Tüchern» sei. Demnach soll die Amerikanerin an der Seite des Schauspielers Mario Lopez (39, 'Reich und Schön') durch die Sendung führen. Beide sollen im November, wenn die Live-Shows ausgestrahlt werden, dem Publikum präsentiert werden.

Insider bestätigten die neuen Moderatoren, obwohl dies der Sender Fox noch nicht gemacht hat: «Es ist alles klar. Uns wurde gesagt, dass das Gehalt des Duos das Budget um Millionen erhöhen wird.»

'X Factor'-Chef-Juror Simon Cowell (52) sorgte mit seinen Bemerkungen zusätzlich dafür, dass man dem Gerücht glauben darf und Khloé Kardashian demnächst Mitglied der Show wird. «Wir sind dran. Ich denke, ich weiss jetzt, wer es werden wird», berichtete der Star gegenüber 'Access Hollywood' bei der Premierenparty von 'X Factor'. «Es werden ein Junge und ein Mädchen sein.»

Neue Gesichter

Die beiden neuen Moderatoren, die den walisischen TV-Star Steve Jones (35) ersetzen, sind nicht die einzigen neuen Gesichter der Show. Britney Spears (30, 'Toxic') und Demi Lovato ('20, 'Here We Go Again') sitzen seit kurzem in der Jury der Talentshow.

Khloé Kardashian sah man jedenfalls schon in Miami mit ihrer grossen Schwester Kourtney (33) passende Kleidung einkaufen, darunter war auch ein sexy schwarzes Kleid.

(bert/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Reality-TV-Star Khloé Kardashian (28) soll angeblich bei der Fernsehshow «X Factor» rausgeflogen sein. mehr lesen
Khloé Kardashian ist Berichten zufolge von der Casting-Show gefeuert worden.
Britney Spears
Popstar Britney Spears ist den Kandidaten der Castingshow 'The X Factor' gegenüber rücksichtslos. mehr lesen
FACES Sängerin und TV-Jurorin Demi Lovato kommt damit klar, wenn das 'X Factor'-Publikum nicht ihrer Meinung ist. mehr lesen
Demi Lovato kann inzwischen selbstbewusst auftreten.
Khloé Kardashian (27) und Lamar Odom (32) brauchen Abstand voneinander.
FACES TV-Beauty Khloé Kardashian und ihr Ehemann Lamar Odom haben beschlossen, sich eine Weile nicht zu sehen. mehr lesen
Filmische Firmen- und Produkteporträts
Denon Film produziert Informations-, Unterhaltungs- und Werbefilme.
Denon Film AG
Hauptplatz 5
8640 Rapperswil
die swissfilm gmbh produziert ihren auftragsfilm. kreativ - kompetent und erfolgreich.
swissfilm gmbh
Falkensteinstrasse 27
9000 St. Gallen
RTS wird immer öfters verzögert angeschaut.
RTS wird immer öfters verzögert angeschaut.
Nicht live  Genf - Immer mehr Westschweizerinnen und Westschweizer schauen Fernsehen nicht live, sondern auf Abruf. Diese zeitverschobene Fernsehnutzung macht fast zehn Prozent der 143 Minuten aus, welche in der Romandie durchschnittlich pro Tag vor dem Fernseher verbracht werden. 
Am 19. Februar verstorben  Paris - Der Vater der Barbapapas, Talus Taylor, ist tot. Der US-Amerikaner, der vor mehr ...
Zum 21. Todestag von John Candy  Muss es denn immer ein runder Todestag sein, um einen Comedy-Klassiker zu gucken oder ...  
Keine TV-Kameras mehr auf Kind gerichtet  Kim Kardashian (34) und Kanye West (37) haben angeblich beschlossen, dass Töchterchen North nicht von Kameras begleitet werden soll.  
Titel Forum Teaser
  • Niina aus Oberhausen 1
    Wir sind uns NICHT alle einig. Poetisch, handgemacht, ehrlich und mit dem Schalk im Nacken- das klingt ... Mi, 04.02.15 14:53
  • FrlRottenmeier aus frankfurt 7
    Spiessige Provinz Daran sieht man, wie provinziell doch Zürich ist. Was Zürcher für schön ... Mo, 19.01.15 16:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2837
    Leute... die Redaktionen und Karrikaturisten bedrohen, müssten eigentlich längst ... Do, 15.01.15 11:33
  • jorian aus Dulliken 1568
    BLABLABLA! Da hat der Schawinski mal was abgekriegt, dieser Narzist. Die BILLAG ... Sa, 20.12.14 03:55
  • jorian aus Dulliken 1568
    Warum schlagen Sie auf die SVP? Ich bin Ausländer, das habe ich hier schon mehramls geschrieben. Für ... Sa, 20.12.14 03:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1212
    Jetzt aber mal Halt! Was war an diesem Gespräch nicht in Ordnung? Es trafen zwei wie Dr. ... Fr, 19.12.14 21:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1212
    Und heute palavert dieser neue Pascha der Türken von der Gleichberechtigung der Geschlechter. Es ... Mo, 24.11.14 17:58
  • Farahdiba aus Bülach 1
    Grandioses Essen in einem schönen Zelt Wir hatten uns vor der Show für ein 3-Gang Dinner im schön geschmückten ... Mo, 24.11.14 09:05
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -4°C -2°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel -4°C -1°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen -3°C 0°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern -1°C 3°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern -0°C 3°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 0°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 7°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten