Rätsel um Begleiterin gelüftet
Kim Jong Un wird heiraten
publiziert: Mittwoch, 25. Jul 2012 / 18:34 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 25. Jul 2012 / 20:18 Uhr
Unter der Haube.
Unter der Haube.

Seoul - Nordkorea hat die Spekulationen über die Frau an der Seite des neuen Machthabers Kim Jong Un beendet und seine Ehe verkündet. Die staatlichen Medien gaben am Mittwoch ihren Namen als Ri Sol Ju an, ohne weitere Einzelheiten zu nennen.

4 Meldungen im Zusammenhang
Sie war jüngst mehrfach auf Fernsehaufnahmen mit Kim zu sehen gewesen. Dies hatte zu Vermutungen geführt, sie könne seine Freundin, Schwester oder Ehefrau sein. Der Experte Cheong Seong Chang von der Denkfabrik Sejong erklärte, der Schritt könnte seine Beliebtheit unter jüngeren Nordkoreanern erhöhen, während ältere, konservativere Bürger befremdet sein dürften.

Kim hatte die Macht in dem armen, aber hochgerüsteten Staat im Dezember nach dem Tod seines Vaters übernommen. Zumindest an der Oberfläche verfolgt er einen anderen Regierungsstil: Die Staatsmedien zeigen ihn lachend mit älteren Generälen und bei einer Aufführung von Disney-Figuren und -Liedern.

Fast noch überraschender war es, ihn sprechen zu hören: Die meisten Nordkoreaner hatten ihr Leben lang nicht die Stimme des älteren Kim gehört.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
New York - Der nordkoreanische Staatschef Kim Jong Un ist der «Sexiest Man Alive» ... mehr lesen
Kim Jong Un war nach dem Tod seines Vaters Kim Jong Il im Dezember 2011 an die Macht gekommen. (Archivbild)
Wirbel um Kim Jong Uns Ehefrau.
Seoul - Die Spekulationen um die mysteriöse Ehefrau von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un reissen nicht ab. Nach Angaben ... mehr lesen
Achtens Asien Diplomaten, Politiker und Journalisten wissen es: Nordkorea ist immer für eine Überraschung gut. ... mehr lesen
Koreanische Propaganda: Noch immer kommt die Armee zuerst.
Seoul - Eine junge Frau an der Seite von Nordkoreas neuem Machthaber Kim Jong Un sorgt bei Medien und Experten im Ausland für Rätselraten. Südkoreanische Zeitungen mutmassten am Montag, bei der Frau könne es sich um Kim Jong Uns jüngere Schwester Yo Jong oder um eine Geliebte handeln. mehr lesen 
Jahrelang stritt das abgeschottete Nordkorea ab, etwas mit dem Verschwinden der Japaner zu tun zu haben.
Jahrelang stritt das abgeschottete Nordkorea ab, ...
Fortsetzung für zwei Jahre  Tokio - Japan verlängert seine Sanktionen gegen Nordkorea. Die am 13. April auslaufenden Strafmassnahmen würden zwei Jahre fortgesetzt, gab die Regierung in Tokio am Dienstag bekannt. 
UNO kritisiert Nordkorea scharf Genf - Der UNO-Menschenrechtsrat hat Nordkorea wegen Entführungen von Ausländern scharf kritisiert. In einer Resolution ...
Es ist von circa 200'000 Menschen aus mindestens zwölf Ländern die Rede, die von oder in Nordkorea verschleppt wurden.
Kurs auf mehr Kooperation  Seoul - Trotz Konflikten um Inseln und historische Ereignisse haben China, Japan und Südkorea einen wichtigen Schritt zur Wiederherstellung der trilateralen Zusammenarbeit gemacht. Zum ersten Mal seit drei Jahren trafen sich die Aussenminister der drei Länder.  
Es hat sich vermutlich um Raketen des Typs Scud gehandelt. (Symbolbild)
Nordkorea feuert zwei Kurzstreckenraketen ab Seoul - Aus Protest gegen die gemeinsamen Militärübungen der südkoreanischen Armee und der US-Streitkräfte hat Nordkorea zwei ... 1
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1277
    Tut mir leid Schäfchen! Sie haben ja Recht, ich habe mich zu sehr auf Ihr Niveau herabgelassen. ... gestern 19:48
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2900
    Die... Todesstrafe ist nach einem rechtsstaatlichen Verfahren hinnehmbar,wenn ... gestern 11:07
  • keinschaf aus Wladiwostok 2683
    Pubertäres Gebrabbel Wie alt sind Sie eigentlich? gestern 10:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1277
    Ich bin der festen Überzeugung dass das Schäfchen eine kleine Nachhilfestunde nötig hat, darum hier ... gestern 10:30
  • keinschaf aus Wladiwostok 2683
    Meinungen... ....darf man immer haben, sogar Sie:-) Nur ist diese Meinung nicht ... Di, 31.03.15 20:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1277
    Die Franzosen lieben es, den Regierenden das Leben schwer zu machen, das war schon immer so. Wir ... Di, 31.03.15 18:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1277
    Na ja, da habe ich eine andere Meinung, das Schäfchen ist nicht belehrbar! Ich hab's auch nicht versucht, wer ... Di, 31.03.15 11:31
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2900
    Der... Iran führt Krieg in Syrien, im Libanon und jetzt auch noch im Jemen und ... Di, 31.03.15 10:28
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -0°C 2°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 0°C 3°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
St.Gallen 1°C 5°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 4°C 7°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 7°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 3°C 9°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten