Romantisch
Kim Kardashian: Wir machen nichts für die Quote
publiziert: Montag, 18. Jun 2012 / 11:59 Uhr
Kim Kardashian (31) betonte, dass sie Kris Humphries (27) aus Liebe heiratete.
Kim Kardashian (31) betonte, dass sie Kris Humphries (27) aus Liebe heiratete.

Reality-Star Kim Kardashian erklärte, warum ihre Ehe überhaupt kein PR-Gag gewesen sein konnte.

6 Meldungen im Zusammenhang
Der Reality-Star verliess den Basketballer nach 72 Ehetagen, was zur Spekulationen führte, ob die Ehe nur eine PR-Masche war. Aber die Schöne bestand im Interview mit Oprah Winfrey darauf, dass sehr wohl Gefühle im Spiel waren: «Wir machen nichts wegen Fernsehquoten. Jeder, der mich kennt, weiss, dass ich alles aus Liebe mache. Ich hätte immer eine riesige Hochzeit, egal, wer ich wäre. Als wir zusammenzogen, wusste ich, dass er nicht der Richtige war.»

Kim Kardashian plauderte in der 'Oprah Show' auch über das Sex-Tape, mit dem sie bekannt wurde. Die pikanten Aufnahmen mit ihrem damaligen Freund Ray-J wurden 2007 veröffentlicht. Die Amerikanerin weiss, dass die Aufnahmen ihre Karriere förderten. «So wurde ich weltweit bekannt. Es war auf eine negative Art, deshalb musste ich zehnmal härter arbeiten, damit die Leute meine wahre Persönlichkeit kennenlernten.» Die Geschäftsfrau fühlte sich gedemütigt, als das Sex-Video an die Öffentlichkeit kam und sie weiss nicht, wie sie damit umgegangen wäre, wenn ihr Vater damals noch am Leben gewesen wäre.

Winfrey interviewte in der Sendung auch die Kardashian-Geschwister Kourtney, Khloé und Rob sowie ihre Mutter Kris Jenner. Kourtney Kardashian behauptete, dass sie es unangenehm finde, berühmt zu sein, aber die berühmte Talkmasterin wollte ihr das nicht glauben. Sie sprach mit dem Clan auch über die Scheidung ihrer Mutter von Robert Kardashian. Kourtney Kardashian, die mit ihrem Partner Scott Disick gerade ihr zweites Kind erwartet, denkt, dass es einen Effekt auf sie hatte. «Vielleicht habe ich dadurch Angst vor der Ehe. Ich möchte irgendwann für meine Kinder heiraten, aber momentan gebe ich in dieser Beziehung genauso viel, wie ich es auch in einer Ehe tun würde.» Der Star schrieb nachher auf ihrer Twitter-Seite über diese Interview-Erfahrung: «Die Art, wie Oprah Fragen stellt, ist einfach genial. Sie hat uns das Gefühl von Sicherheit gegeben, als sie uns interviewte. Das ist der Grund, warum sie Oprah ist», bekräftigte die ältere Schwester von Kim Kardashian.

(laz/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
FACES TV-Star Kris Jenner glaubt, dass sie und ihre Familie Opfer einer Verleumdung ... mehr lesen
Kris Jenner (56) hält die Behauptungen, ihre beiden jüngsten Töchter seinen Opfer eines Missbrauchs geworden, für einen schlechten Scherz.
Kanye West hat wohl keine Probleme damit, dass die Welt seine Freundin Kim Kardashian ein bisschen intimer kennt. (Archivbild)
Rapper Kanye West hat einen Song ... mehr lesen
Reality-Star Kim Kardashian ist ganz ... mehr lesen
Kim Kardashian (31) liebt ihren zweijährigen Neffen Mason Dash Disick heiss und innig.
Kim Kardashian (31) träumt davon, bei 'EastEnders' oder 'Coronation Street' mitzuspielen.
Reality-Sternchen Kim Kardashian ... mehr lesen
Reality-Star Kim Kardashian legt ... mehr lesen
Kim Kardashian (31) möchte jetzt mehr private Momente haben.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Millionenerbin Kim Kardashian will von nun an regelmässig Zeitung lesen, um sich mit ihrem neuen Freund, dem Musiker Kanye West, über die Geschehnisse in dieser Welt unterhalten zu können. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen  
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater ... mehr lesen
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 9°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 7°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 9°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 9°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 9°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 15°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten