Warten auf den Gerichtstermin
Kläger bezweifelt John Gallianos böse Absicht
publiziert: Dienstag, 15. Mrz 2011 / 08:02 Uhr / aktualisiert: Montag, 28. Mrz 2011 / 15:58 Uhr
John Galliano wird sich in Paris vor Gericht verantworten müssen.
John Galliano wird sich in Paris vor Gericht verantworten müssen.

Während John Galliano angeblich in einer Reha-Klinik in Arizona eingecheckt hat, geht der Albtraum in Paris weiter. Nicht nur negativ: Einer der Kläger äussert Zweifel an Gallianos böser Absicht.

11 Meldungen im Zusammenhang

John Galliano wird sich für seine rassistischen und anti-semitischen Verfehlungen der letzten Wochen in Paris vor Gericht verantworten müssen. Der Termin der Verhandlung soll gemäss WWD am 12. Mai festgelegt werden.

Unterdessen zweifelt einer der Kläger an Gallianos böser Absicht. Philippe Virgiti äusserte am Freitag in einem Interview gegenüber „Le Parisien“: Ich bin nicht mehr überzeugt, dass er es wirklich so gemeint hat. Ich denke nicht, dass er ein Rassist oder Antisemit ist – ich denke einfach, er ist krank.“ Er habe sich, so Virgiti weiter, nach dem Vorfall mit John Gallianos Arbeit beschäftigt und gesehen, dass Galliano Andersartigkeit fördere und in seinen Shows verschiedene Kulturen mixe. Es sei für ihn ein einfacher Bar-Streit gewesen. Seine Begleiterin und er hätten in der Bar ein Bier getrunken, da sei Galliano aggressiv geworden und habe zu seiner Begleiterin und Mitklägerin gesagt: „Ihre Stimme nervt mich, Sie sprechen zu laut.“ Nach einer Gegenüberstellung auf dem Polizeirevier unmittelbar nach den Ereignissen hatte Philippe Virgiti seine Klage zunächst zurückgezogen, sie tags darauf aber wieder in Kraft gesetzt. „Mr. Galliano verdient das alles nicht. Ich möchte nicht, dass er zerstört wird und hoffe, er erholt sich von dieser unglücklichen Geschichte.“ Er habe aber keine andere Wahl, als seine Klage jetzt, da die Mühlen des Gesetzes in Bewegung seien, Aufrecht zu erhalten.

John Gallianos Anwalt, Stephane Zerbib, sagte gestern, Vigitis Kommentare signalisieren eine „positive“ Entwicklung für Galliano. Ob der Designer seine Gegenklage gegen Philippe Virgiti und Géraldine Bloch Aufrecht erhalten möchte, wollte er indes nicht kommentieren.

(nk/wwd)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Designer John Galliano sucht ... mehr lesen
John Galliano (51) soll über einen Umzug in die US-amerikanische Stadt Los Angeles nachdenken.
Designer John Galliano.
Dranbleiben: Statt sich von ... mehr lesen
Fashion Modemacher John Galliano hat eine ... mehr lesen
John Galliano.
Wer wird John Gallianos Nachfolger?
Fashion Die ganze Branche rätselt um John ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Fashion Die Show des Designers John Galliano wurde gestern auf der Pariser Fashion Week ohne ihn präsentiert. mehr lesen 
Fashion Paris - Die Pariser Prêt-à-Porter-Schauen wurden am Wochenende zur grossen Spekulationsbörse: Wo ist John Galliano? Was wird aus dem geschassten Designer? Wer wird sein Nachfolger beim Hause Dior? Konkrete Antworten auf diese Fragen gab es keine, dafür aber umso mehr Diskussionen. mehr lesen 
Fashion Designer John Galliano gab eine aufrichtige Entschuldigung heraus wegen der jüngsten Anschuldigungen, dass er antisemitische Bemerkungen gemacht habe. mehr lesen 
Karl Lagerfeld hält Gallianos Aussagen für furchtbar.
Modeschöpfer Karl Lagerfeld liess ... mehr lesen
Fashion Neues im Fall Galliano: Christian Dior hat den Designer aufgrund der neusten Erkenntnisse im Rassismus-Debakel endgültig gefeuert. Grund für den Schritt ist eine neue Klage und ein offizielles Statement der frisch gekürten Oscar-Preisträgerin und Dior Werbebotschafterin Natalie Portman. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen  
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Basel -1°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebelfelder
St. Gallen -3°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Bern -2°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Luzern -1°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Genf 0°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 2°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten