Klarer Sieg für Regierungspartei in Angola
publiziert: Samstag, 1. Sep 2012 / 22:13 Uhr

Luanda - Die Regierungspartei MPLA ist laut vorläufigen Ergebnissen als klare Siegerin aus den Parlamentswahlen am Freitag hervorgegangen. Damit dürfte Präsident José Eduardo dos Santos, der das südwestafrikanische Land seit 33 Jahren regiert, für weitere fünf Jahre im Amt bleiben.

1 Meldung im Zusammenhang
Die MPLA habe 75 Prozent der Stimmen auf sich vereinigt, teilte die staatliche Wahlkommission am Samstag mit. Die grösste Oppositionspartei UNITA habe 18 Prozent der Stimmen erhalten. Auf die neue Partei CASA-CE seien vier Prozent der Stimmen entfallen.

Die Opposition und unabhängige Beobachter kritisierten die Wahl als unfair. Er sei überrascht, dass die MPLA angesichts der Manipulation nicht 90 Prozent der Stimmen erhalten habe, sagte der Wahlbeobachter Elias Isaac von der südafrikanischen Initiative für eine offene Gesellschaft.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Luanda - Die regierende Volksbewegung für die Befreiung Angolas (MPLA) hat die Parlamentswahl in dem Land mit ... mehr lesen
71,8 Prozent der Wähler stimmten für die Partei von Staatschef José Eduardo dos Santos.
Der «Putsch-Kultur» Fidschis soll ein Ende gesetzt werden.
Der «Putsch-Kultur» Fidschis ...
Erstes Mal seit 8 Jahren  Suva - Im Inselstaat Fidschi haben am Mittwochmorgen (Ortszeit) die Parlamentswahlen begonnen. Es ist die erste Abstimmung in dem Pazifik-Staat seit einem Putsch vor acht Jahren. Zur Wahl aufgerufen sind 590'000 Wähler der rund 900'000 Einwohner. 
Sezession  London - Kurz vor dem Referendum über Schottlands Unabhängigkeit sehen Umfragen weiter einen knappen Vorsprung für die ...
Nein oder Ja? Schottland entscheidet über Unabhängigkeit.
Die Briten haben Angst: Sieht so die Union Jack ohne Schottland aus?
Cameron verspricht Schotten weitreichende Selbstbestimmung London - Kommentatoren benutzen das Wort Angst: Grossbritanniens Premierminister David Cameron bietet den ...
Einheit sei besser als Spaltung und Kooperation besser als Konkurrenz, so die Demonstranten.
Briten demonstrieren gegen Abspaltung Schottlands Aberdeen - Drei Tage vor dem Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands haben sich mehrere tausend Gegner einer ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2439
    Israel... ist als jüdischer Staat gegründet worden und als solcher ... heute 16:05
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2439
    Diese... Granate ist als Drohung vor den am Wochenende beginnenden ... heute 13:55
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2439
    Dieser... islamistische Albtraum muss schnell und radikal beendet werden. Es wird ... heute 10:22
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2439
    Die... Ostukraine ist definitiv verloren. Mit militärischen Aktionen werden ... gestern 12:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2439
    Möge... der Afghanistan-Einsatz der letzte seiner Art gewesen sein. Ein Konzept ... gestern 10:48
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2439
    Verantwortung "Was der IS tut, verkörpert genau das, was wir in der Schule gelernt ... Mo, 15.09.14 13:19
  • Kassandra aus Frauenfeld 997
    Keine Sorgen, aber endlich Diskussionen. Wenn über Europa, und dies ist das Solo- und ... Mo, 15.09.14 11:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2439
    Die... EU will wieder Feuer machen und ist sauer, weil der grösste Teil des ... Mo, 15.09.14 10:40
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 13°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 10°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 12°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 12°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 14°C 24°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 14°C 23°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 17°C 21°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten