Regierungspartei in Angola erringt Sieg bei Parlamentswahl
Klarer Sieg für Regierungspartei in Angola
publiziert: Samstag, 1. Sep 2012 / 22:13 Uhr

Luanda - Die Regierungspartei MPLA ist laut vorläufigen Ergebnissen als klare Siegerin aus den Parlamentswahlen am Freitag hervorgegangen. Damit dürfte Präsident José Eduardo dos Santos, der das südwestafrikanische Land seit 33 Jahren regiert, für weitere fünf Jahre im Amt bleiben.

1 Meldung im Zusammenhang
Die MPLA habe 75 Prozent der Stimmen auf sich vereinigt, teilte die staatliche Wahlkommission am Samstag mit. Die grösste Oppositionspartei UNITA habe 18 Prozent der Stimmen erhalten. Auf die neue Partei CASA-CE seien vier Prozent der Stimmen entfallen.

Die Opposition und unabhängige Beobachter kritisierten die Wahl als unfair. Er sei überrascht, dass die MPLA angesichts der Manipulation nicht 90 Prozent der Stimmen erhalten habe, sagte der Wahlbeobachter Elias Isaac von der südafrikanischen Initiative für eine offene Gesellschaft.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Luanda - Die regierende Volksbewegung für die Befreiung Angolas (MPLA) hat die Parlamentswahl in dem Land mit ... mehr lesen
71,8 Prozent der Wähler stimmten für die Partei von Staatschef José Eduardo dos Santos.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann. (Archivbild)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann. (Archivbild)
Vertrag in Baden-Württemberg steht  Stuttgart - Die erste grün-schwarze Koalition Deutschlands steht. Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und der CDU-Landesvorsitzende Thomas Strobl haben am Montag in Stuttgart ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. 
Einigung auf Koalitionsvertrag im Südwesten Stuttgart - In Baden-Württemberg ist der Koalitionsvertrag für die in Deutschland erste grün-schwarze ...
Das grün-schwarze Bündnis soll von Ministerpräsident Winfried Kretschmann geführt werden.
Die neue Kandidatur von Staatschef Sassou Nguesso war erst durch ein umstrittenes Referendum ermöglicht worden.
Opposition ruft in Kongo zu Protesten auf Brazzaville - Eine Woche nach der umstrittenen Präsidentschaftswahl in der Republik Kongo hat die Opposition in dem ...
Bemba wegen Kriegsverbrechen verurteilt Den Haag - Der ehemalige Vizepräsident der Demokratischen Republik Kongo, Jean-Pierre Bemba, ist vom ...
Bemba beharrt darauf unschuldig zu sein.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3893
    Das... Problem ist, dass man am Anfang berauscht von der eigenen Güte nicht ... Do, 28.04.16 08:45
  • HeinrichFrei aus Zürich 423
    Wer sich zum Islam bekennt, wird nach all den Terroranschlägen verdächtig Nach den Terrorattacken in Paris und in Brüssel werden Menschen die ... Do, 28.04.16 06:47
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3893
    Abkommen "Griechenland hatte am Mittwoch insgesamt 49 illegal eingereiste ... Mi, 27.04.16 13:36
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3893
    Die Türkei... ist aktive Kriegspartei in Syrien. Dort kämpfen viele "Rebellen" aus ... So, 24.04.16 09:07
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3893
    TTIP... ist das Beste was Europa passieren kann. Es braucht strenge ... Sa, 23.04.16 19:22
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3893
    Diese... Gefangennahme des syrischen Piloten dürfte der Daesh (IS) mit ... Sa, 23.04.16 11:57
  • HeinrichFrei aus Zürich 423
    USA und Saudiarabien Verbündete durch dick und dünn Der US-Präsident Barack Obama bezeichnete kürzlich das Verhalten der ... Do, 21.04.16 08:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1743
    Ihre Schuld? Unter lauten Korrupten verträgt es eben keine Ausnahme, das wäre zu ... Mi, 20.04.16 09:42
Jonathan Mann moderiert auf CNN International immer samstags, um 20.00 Uhr, die US- Politsendung Political Mann.
CNN-News Was würde «Präsident Trump» tatsächlich bedeuten? Noch ist absolut nichts sicher, doch es ...
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 6°C 13°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
Basel 8°C 13°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 8°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen sonnig
Bern 8°C 13°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Luzern 8°C 13°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen sonnig
Genf 6°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 12°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten