Massensterben durch fehlendes Eis vor Kanada
Klimaerwärmung tötet Robbenbabys
publiziert: Donnerstag, 5. Jan 2012 / 08:04 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 5. Jan 2012 / 08:36 Uhr
Eine Robbe am Strand.
Eine Robbe am Strand.

Washington - Wegen fehlender Eisbildung infolge der Klimaerwärmung gibt es US-Wissenschaftlern zufolge vor der Ostküste Kanadas regelmässig Massensterben bei Robbenbabys. Ganze Generationen neugeborener Sattelrobben seien umgekommen, weil ihr normaler Lebensraum verschwunden sei.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
KlimawandelKlimawandel
RobbenRobben
Dies berichteten Forscher der Duke Universität im Online-Fachmagazin «Plos ONE». Demnach ging die Eisdecke im Aufzuchtgebiet der Robben seit dem Vorliegen von Satellitenbildern ab 1979 um sechs Prozent pro Jahrzehnt zurück.

«Die Art von Sterblichkeit, die wir in Ostkanada sehen, ist dramatisch», sagte Ko-Autor David Johnston vom Meeresforschungsbereich der Universität. «Ganze Jahrgänge können aus der Population in Jahren verschwinden, in denen es wenig Eis gibt.»

Auch wenn es zwischendurch immer wieder Phasen mit ausreichender Eisbildung und einer Erholung der Robbenbestände gegeben habe, könne die Entwicklung auf Dauer die Überlebensfähigkeit der Art in Frage stellen.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Green Investment Moskau - Russland will Eisbären in der Arktis künftig mit einem Nationalpark besser schützen. Regierungschef Wladimir Putin wies ... mehr lesen
Russland will Eisbären in der Arktis künftig mit einem Nationalpark besser schützen.
Bis zu einem Alter von einem Jahr seien die Robbenbabys geschützt, hiess es.
Moskau - Russland hat sein jüngstes ... mehr lesen
Brüssel/Ottawa - Der Ausschuss für Binnenmarkt des Europaparlaments hat sich für ein europaweites Einfuhr- und ... mehr lesen 2
Die EU-Parlamentarier werfen Kanada unmenschliche Praktiken vor.
Die Ringelrobbe ist das Symboltier des finnischen Naturschutzes.
Stralsund - In der Ostsee verhungern aufgrund der fehlenden Eisdecke nach ... mehr lesen

Klimawandel

Produkte passend zum Thema
Seite 1 von 2
DVD - Erde & Universum
WETTERKÜCHE ALPEN - DVD - Erde & Universum
Regisseur: Kurt Mayer - Genre/Thema: Erde & Universum; Klima & Wetter; ...
19.-
DVD - Erde & Universum
THE GREAT WARMING - DVD - Erde & Universum
Regisseur: Michael Taylor - Actors: Keanu Reeves, Alanis Morissette - ...
25.-
DVD - Unsere Erde
DIE ARKTIS - PARADIES IN GEFAHR - DVD - Unsere Erde
Genre/Thema: Unsere Erde; Eis & Schnee; Klima & Wetter; Erde & Univers ...
25.-
DVD - Erde & Universum
KLIMAWANDEL UND PARASITEN - PROF. DR. H. AUER - DVD - Erde & Universum
Genre/Thema: Erde & Universum; Umwelt & Ökologie; Unsere Erde; Klima & ...
26.-
DVD - Erde & Universum
SECHS GRAD BIS ZUR KLIMAKATASTROPHE? - DVD - Erde & Universum
Genre/Thema: Erde & Universum; Klima & Wetter; Unsere Erde - Sechs Gra ...
20.-
Nach weiteren Produkten zu "Klimawandel" suchen

Robben

Produkte passend zum Thema
DVD - Unterhaltung
HALLO ROBBIE - STAFFEL 1 [2 DVDS] - DVD - Unterhaltung
Actors: Karsten Speck, Karina Kraushaar, Laura Lehnhardt - Genre/Thema ...
23.-
DVD - Unterhaltung
HALLO ROBBIE - STAFFEL 2 [3 DVDS] - DVD - Unterhaltung
Actors: Karsten Speck, Karina Kraushaar, Laura Lehnhardt - Genre/Thema ...
23.-
DVD - Unterhaltung
FIONA UND DIE SEEHUNDE - DVD - Unterhaltung
Genre/Thema: Unterhaltung; Kinder - Fiona und die Seehunde Seit zwanz ...
25.-
DVD - Tiere
HOFFNUNG FÜR DIE ROBBENINSEL? - DVD - Tiere
Genre/Thema: Tiere; Säugetiere; Fluss, See & Meer; Tierschutz; Lebensr ...
28.-
Nach weiteren Produkten zu "Robben" suchen
Mehr Menschlichkeit für Tiere.
Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Ein männliches und ein weibliches Tier wurden bereits im vergangenen Jahr in dieser Gegend registriert.
Ein männliches und ein weibliches Tier wurden ...
Abschuss noch kein Thema  Sitten - Seit Anfang Jahr wurden im Oberwallis mehrere Schafe von Wölfen gerissen. Zur letzten Attacke kam es in der Nacht auf Montag. Das Rissmuster deutet auf einen Wolf hin. 
Walliser Initiative will den Wolf verbieten Brig - CVP-Kreise haben am Dienstag eine Initiative «Für einen Kanton Wallis ...
Tierschützer wollen die Krokodile nicht töten.
Reaktion auf Attacke  Sydney - Nach der jüngsten Krokodil-Attacke auf eine Frau in Australien hat ein Politiker sich für die Jagd auf die gefährlichen Tiere ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Es... ist ja noch nicht so lange her, als dass einem das alternde aber gut ... Fr, 27.05.16 21:37
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tier ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 12°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 12°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 12°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 14°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 19°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten