Klimaschutz beschert deutscher Wirtschaft Milliardenumsätze
publiziert: Dienstag, 28. Aug 2012 / 14:49 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 28. Aug 2012 / 18:05 Uhr
Zugpferd des Umsatzschubs waren mit 11,7 Mrd. Euro die Produzenten von Photovoltaik-Anlagen. (Symbolbild)
Zugpferd des Umsatzschubs waren mit 11,7 Mrd. Euro die Produzenten von Photovoltaik-Anlagen. (Symbolbild)

Wiesbaden - Im Windschatten der Energiewende hat sich der Klimaschutz zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor entwickelt. Deutsche Industriebetriebe und Dienstleistungsunternehmen haben 2010 allein mit Gütern für den Klimaschutz einen Umsatz von rund 42,3 Mrd. Euro erzielt, wie aus einer Erhebung des Statistischen Bundesamts hervorgeht.

Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung Ihrer Klimastrategie und zeichnen Sie mit dem SwissClimate CO2e-Label aus.
8 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
KlimawandelKlimawandel
Der Löwenanteil dieser Umsätze entfiel mit 28,9 Mrd. Euro auf Waren für den Klimaschutz. Zugpferd des Umsatzschubs waren mit 11,7 Mrd. Euro die Produzenten von Photovoltaik-Anlagen.

Die Hersteller von Windkraftanlagen tragen 4,4 Mrd. Euro dazu bei. Mit klimaschutzbezogenen Bauleistungen, wie sie zum Beispiel im Zuge der Wärmedämmung von Gebäuden erbracht werden, setzten die Betriebe 10,1 Mrd. Euro um.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Niestetal/München - Der deutsche Branchenprimus in Sachen Wechselrichtern für die Solarindustrie, SMA Solar ... mehr lesen
Das SMA-Management reagiert auf Asien-Konkurrenz und Preisdruck.
Die deutsche Wirtschaft geht mit schwerem Rucksack ins neue Jahr. (Symbolbild)
Wiesbaden - Die deutsche Wirtschaft ... mehr lesen
Spreitenbach - Ein Dach mit Solarzellen auf einer Fläche von 20 Tennisfeldern, ein CO2-neutraler Betrieb und eine Eventhalle für bis ... mehr lesen
Bundesrätin Leuthard hat die Umweltarena am Donnerstag eröffnet.
Nur nicht mit der eigenen Verantwortung auseinandersetzen. (Symbolbild)
Washington - US-Medien ignorieren die globale Klimaerwärmung in ihrer ... mehr lesen
ETH-Zukunftsblog Die Menschheit kann sich nur eine bestimmte Menge an CO₂-Emissionen erlauben, wenn sie das 2°C-Ziel erreichen will. ... mehr lesen
Reto Knutti ist Professor für Klimaphysik an der ETH Zürich.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Mit den zusätzlichen Mitteln könnte das Gebäudeprogramm ausgebaut werden.
Bern - Die Verordnung zur Reduktion des CO2-Ausstosses wird kontrovers beurteilt. ... mehr lesen
Green Investment Brüssel - Die am Emissionshandelssystem (EHS) beteiligte europäische Industrie hat ... mehr lesen
Die Klimabilanz wird schöngerechnet.
Die Stromgestehungskosten für Solarzellen sinken kontinuierlich.
Freiburg/Berlin - Im Gegensatz zu den steigenden Energiepreisen bei fossilen und nuklearen Stromquellen sinken die ... mehr lesen 8

Klimawandel

Produkte passend zum Thema
DVD - Unsere Erde
DIE ARKTIS - PARADIES IN GEFAHR - DVD - Unsere Erde
Genre/Thema: Unsere Erde; Eis & Schnee; Klima & Wetter; Erde & Univers ...
27.-
Nach weiteren Produkten zu "Klimawandel" suchen
Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung Ihrer Klimastrategie und zeichnen Sie mit dem SwissClimate CO2e-Label aus.
Klimawandel gefährdet Inselstaaten
Klimawandel gefährdet Inselstaaten
Klimawandel  Apia - Klimawandel, Bevölkerungswachstum und Abfallprobleme bedrohen die Einwohner kleiner Inselstaaten. Wenn der Meeresspiegel so steige wie von den Weltklimaexperten berechnet, sei ein Drittel der Einwohner dieser oft abgelegenen Staaten in Gefahr. 
Dürren bedrohen Hunderttausende auf der Welt Peking - Von Mittelamerika bis China: Weltweit haben Dürren grosse ...
Rekord-Eisschmelze in Grönland und Antarktis Bremerhaven - Der Klimawandel setzt den Eisschilden in Grönland und der ...
Sind Jetstreams für Extremwetterlagen verantwortlich? München/Potsdam - Kältewellen in den USA, Überschwemmungen in ...
Verringerung der Teribhausgasemissionen  Tokio/Sydney - Die aktuelle Pause der Klimaerwärmung ist laut einer Studie der University of Tokyo die letzte, ...  
Die Entwicklung könnte sich verändern, wenn die Treibhausgasemissionen verringert würden.
Year of Living Dangerously' findet grossen Anklang bei den Zuschauern.
Bei Zuschauern sehr beliebt  Leinwandstar Ian Somerhalder (35) kann es kaum glauben, dass die Klimakrisen-Doku 'Years of Living Dangerously', in der er mitmacht, einen ...  
Titel Forum Teaser
  • Schmanck aus Werne 3
    kann sein "Letztes Aussetzen" ist durchaus möglich, wenn z. B. das "Aussetzen" ... gestern 11:20
  • KangiLuta aus Wila 206
    IPCC (Titel zu kurz) Sind das nicht die Lügner, die den Klimabericht etwas zurecht gebogen ... Mo, 31.03.14 09:40
  • jorian aus Dulliken 1500
    Insekten Es gibt schon Firmen, die haben sich auf die Insektenzucht ... Di, 11.03.14 05:52
  • Heidi aus Oberburg 1010
    Mahlzeit Insekten brauchen weniger Wasser als Tiere? Ich dachte immer, Insekten ... Mo, 10.03.14 22:32
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Gewisse Sonderzeichen.. "grösser als" "kleiner als" und dergleichen gehen nicht Do, 20.02.14 17:06
  • KangiLuta aus Wila 206
    Gas geben? Gas geben! Eigentlich wollte ich einen Kommentar posten, doch leider nimmt die ... Do, 20.02.14 07:59
  • jorian aus Dulliken 1500
    Richtung Sternenberg So billig kommen Sie mir jetzt auch nicht davon. Sie können es gerne ... Mo, 17.02.14 23:41
  • KangiLuta aus Wila 206
    Ja Jorian Dann brauche ich Ihnen ja nichts mehr erklären. Gruess vom Tösstal Mo, 17.02.14 14:54
Klaus Janosch ist Doktorand in Pflanzenernährung an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Bedrohter Boden Fruchtbarer Boden ist ein wertvolles Gut, dessen Verlust sowohl für uns als ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 7°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 7°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 9°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 12°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 16°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten