Kloster Einsiedeln lädt zur Besichtigung ein
publiziert: Donnerstag, 23. Aug 2012 / 16:04 Uhr
Tag der offenen Tür im Kloster Einsiedeln.
Tag der offenen Tür im Kloster Einsiedeln.

Einsiedeln SZ - Nach fast siebenjähriger Arbeit sind die neuen Magazin- und Arbeitsräume von Archiv und Musikbibliothek des Klosters Einsiedeln fertig gestellt. Am Samstag finden im Rahmen eines Tags der offenen Tür diverse Führungen statt.

3D Visualisierungen/ Immobilien-Promotion
3D-ARCH GmbH
Hirschwiesenweg 7
8200 Schaffhausen
2 Meldungen im Zusammenhang
Das Klosterarchiv zählt mit seinen bis ins 10. Jahrhundert zurückreichenden Archivbeständen zu den wichtigsten Privatarchiven der Schweiz. Gar zu den europaweit reichhaltigsten Sammlungen gehört die klösterliche Musikbibliothek, wie das Kloster in einem Communiqué vom Donnerstag schreibt.

Beide Sammlungen aber hatten seit längerem mit Platzproblemen zu kämpfen. Nun sind sie in der ehemaligen Schreinerei im Statthaltereihof des Klosters und in einem neuen, unterirdischen Magazin untergebracht.

Letzeres ist als ein 450 Quadratmeter grosser Raum mit Reserven für künftiges Archivgut konzipiert. Akten, Urkunden, Pläne und Fotos sowie die Archivalien der Musikbibliothek finden in Rollregalanlagen auf 4,8 Kilometern Regallänge Platz.

Für die Reorganisation verantwortlich zeichnete sich ein aus acht bis zehn externen Teilzeitmitarbeitern bestehendes Projektteam. Die Kosten der gesamten Arbeiten waren auf zwölf Millionen Franken budgetiert und konnten eingehalten werden.

Archiv neu organisiert

Die Klostergemeinschaft hatte 2004 beschlossen, das Klosterarchiv aufzuarbeiten, neu zu organisieren und in anderen Gebäudeteilen unterzubringen. Hinzu kamen im Laufe der Jahre auch die Reorganisation der Musikbibliothek, die Buchbinderei und die Werkstatt für Buchrestaurationen.

Das Klosterarchiv sei sozusagen das «Gedächtnis des Klosters», wird Abt Martin Werlen zitiert: «Wie wichtig das Gedächtnis ist, erfahren Menschen, wenn sie plötzlich das Gedächtnis verlieren, wenn die Dinge nicht mehr geordnet und abrufbar sind.»

Aus eigener Erfahrung könne er bezeugen, dass eine solche Erfahrung fast zum Verzweifeln sei, erklärte Werlen. Der Abt hatte im Januar nach einem Sportunfall eine Hirnblutung erlitten. Es dauerte fast zwei Monate bis er nach Spital- und Kuraufenthalten wieder ins Kloster zurückkehren konnte.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Einsiedeln SZ - Auf dem zweitgrössten Kirchenvorplatz Europas, dem Klosterplatz in Einsiedeln SZ, hat die Sanierung der ... mehr lesen
Die Arkaden, in denen bisher kleine Läden unter anderem mit religiösen Artikeln beherbergt waren, werden mit über 100 Ankern im Lehmboden befestigt und erhalten neue Böden und Fassaden.
Kloster Einsiedeln.
Einsiedeln SZ - Mit dem Abteihof ist heute das erste Teilprojekt der umfassenden Klosterplatz-Restaurierung in Einsiedeln ... mehr lesen
3D-grundrisse.ch - Professionelle und günstige Visualisierungen für Ihre Immobilien
3D Visualisierungen/ Immobilien-Promotion
3D-ARCH GmbH
Hirschwiesenweg 7
8200 Schaffhausen
Architektur-Visualisierungen, Immobilien-Promotion, Ingenieur-Bauten, Simulationen, Fotoreplacement
Ineinander verbaute Legosteine.
Ineinander verbaute Legosteine.
Eröffnung 2016  Die Form erinnert an unsere ersten Experimente mit den vielseitigen Bausteinen aus Plastik - einfach in gross. Lego setzt sich mit seinem Erlebnis- und Museumszentrum in Dänemark ein Denkmal. 
3D-Druck wird unsere Zukunft in vielen Bereichen revolutionieren. Spielzeuge, Maschinenteile und sogar Kleidungsstücke sind Beispiele, die wir uns alle vorstellen können - aber ein ganzes Schloss? mehr lesen
Die Einzelteile vor dem Zusammenbau.
Sensationeller Fund  Da staunte der 50-jährige Anatolier Mustafa Bozdemir nicht schlecht als er bei Renovierungsarbeiten eines geerbten Hauses eine spektakuläre Entdeckung machte. Unter seinem Haus fand er nämlich die Überreste einer 4'000 Quadratmeter grossen unterirdischen Stadt-Anlage.  
Drohnen vermessen Grabungsorte Der technologische Fortschritt von ferngesteuerten Flugdrohnen birgt auch abseits militärischer Einsätze vielseitiges ...
Die berühmten Nazca-Linien wurden erst in diesem Jahrhundert vermessen.
Titel Forum Teaser
  • Midas aus Dubai 3471
    Echt jetzt? "Der Wissenschaftler ist der Meinung, dass Unterhaltungsmedien ... Do, 21.08.14 10:48
  • jorian aus Dulliken 1499
    Wegen der Katze! Boykottiert whiskas! Die unterstützen den WWF! Der WWF ist ein ... So, 10.08.14 07:14
  • BigBrother aus Arisdorf 1448
    wer definiert den Begriff ’Kunst’? Unter dem Begriff ’Kunst’ ist vieles möglich und ... Fr, 20.06.14 11:05
  • keinschaf aus Wladiwostok 2604
    Gesellschaftlicher Zusammenhalt? Geld verteilen für - Übersetzungen - Musikunterricht - ... Mi, 28.05.14 18:18
  • thomy aus Bern 4163
    Schade, dass das Schwezer Fernsehen ... ... immer wieder solch dubiosen Leuten, wie dieser JetSet Lady, ein ... Mi, 28.05.14 11:59
  • keinschaf aus Wladiwostok 2604
    Diktatur der Toleranz Der Artikel beginnt sehr gut. Was geht uns diese Wurst an? NIchts, sie ... Sa, 17.05.14 01:37
  • keinschaf aus Wladiwostok 2604
    R.I.P.! Ein toller Kumpel, Gastgeber, Geschichtenerzähler, Fantast und ... Di, 13.05.14 16:25
  • JasonBond aus Strengelbach 4113
    Es geschehen noch Wunder A: San Marino. Verdient endlich im Final, wo es schon 2013 absolut ... Fr, 09.05.14 12:19
art-tv.ch TanzPlan Ost: Auftakt Tournee 2014 Ein Tanzfestival auf Tournee, das regionalen Kompanien ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 8°C 12°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 10°C 15°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 11°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 12°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 19°C 26°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten