Köppel neu Verleger und Chefredaktor der Weltwoche
publiziert: Freitag, 21. Jul 2006 / 11:06 Uhr / aktualisiert: Freitag, 21. Jul 2006 / 13:07 Uhr

Zürich - Roger Köppel wird Verleger und Chefredaktor der «Weltwoche». Er wird auf Anfang 2007 die Aktienmehrheit der in Gründung befindlichen Weltwoche Verlags AG übernehmen.

Der 41-jährige Köppel war zwischen 2001 und 2004 Chefredaktor der «Weltwoche».
Der 41-jährige Köppel war zwischen 2001 und 2004 Chefredaktor der «Weltwoche».
1 Meldung im Zusammenhang
Die Jean Frey AG behält eine Minderheitsbeteiligung von 40 Prozent. Die «Weltwoche» ist schon heute ein Profitcenter innerhalb der Jean Frey AG, wie Verwaltungsratspräsident Martin Wagner vor den Medien ausführte. Sie wird nun als Ganzes ausgegliedert. Über den Verkaufspreis werden keine Angaben gemacht.

Sämtliche Mitarbeitenden gehen laut Wagner an die neue Weltwoche Verlags AG (WW) über - sofern sie dies nicht ablehnen. Ab 1. Januar 2007 seien allfällige Strukturveränderungen dann Sache von Köppel.

Der bisherige «Weltwoche»-Chefredaktor Jürg Wildberger muss sein Amt, das er im September 2005 antrat, per sofort abgeben. Er stehe dem Jean Frey Verlag künftig für andere Aufgaben zur Verfügung, sagte Wagner. Im Herbst übernimmt Köppel die journalistische Verantwortung. Wann genau, sei noch unklar, sagte er. Interimistisch leitet Markus Somm die Redaktion.

Thomas Schmid Nachfolger bei «Die Welt»

Wie der Axel Springer Verlag mitteilte, übernimmt Thomas Schmid die Nachfolge Köppels als Chefredaktor der deutschen Tageszeitung «Die Welt». Er tritt sein neues Amt «zum frühest möglichen Zeitpunkt, spätestens am 1. Januar 2007» an. Der 60-Jährige ist heute Ressortleiter Politik der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung».

Für die Jean Frey AG ändere sich abgesehen vom Verkauf der «Weltwoche» nichts, erklärte CEO Filippo Leutenegger. Es gebe keine Umstrukturierungsvorhaben. Verschiedene Leistungen wie etwa Druck oder Vertrieb seien bereits seit einiger Zeit ausgelagert.

Martin Wagner und Roger Köppel WW-Verwaltungsräte

Der WW-Verwaltungsrat wird zumindest vorderhand aus zwei Personen bestehen: Martin Wagner und Roger Köppel. Präsident wird Wagner, der den 40-Prozent-Minderheitsanteil der Jean Frey AG vertritt. Köppel vertritt seine 60 Prozent.

Die Zusammenlegung der publizistischen und kommerziellen Verantwortung für die «Weltwoche» war eine Idee von Jean-Frey-Hauptaktionär Tito Tettamanti, wie Wagner sagte. Der 41-jährige Köppel wurde dann als der geeignete Mann ausgewählt. Er war bereits zwischen 2001 und 2004 Chefredaktor der renommierten Wochenzeitung.

(smw/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Das Verlagshaus Jean Frey ... mehr lesen
Jean-Frey-Verlag.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel 3°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
St. Gallen 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Bern 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Luzern 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 4°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Lugano 6°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten