Kontrolliertes Auto geklaut
Komplize wohl nach Italien geflüchtet
publiziert: Donnerstag, 13. Sep 2012 / 17:04 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 13. Sep 2012 / 17:57 Uhr
Von der Polizei kontrolliertes Auto in Schattdorf UR geklaut.
Von der Polizei kontrolliertes Auto in Schattdorf UR geklaut.

Schwyz - Der unbekannte Begleiter des am Mittwochmorgen in Rickenbach SZ bei einer Polizeikontrolle getöteten Moldawiers hält sich möglicherweise bereits in Italien auf. Zudem gab die Polizei bekannt, dass das kontrollierte Auto in der Nacht auf Mittwoch in Schattdorf UR gestohlen worden war.

Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
5 Meldungen im Zusammenhang
In der Industriezone in Schattdorf seien in der Nacht auf Mittwoch vier Einbrüche verübt worden, teilte die Urner Kantonspolizei am Donnerstag mit. Dabei wurden verschiedene Geräte, Bargeld sowie zwei Autos gestohlen. Die Polizei schrieb die Fahrzeuge sofort zur Fahndung aus. Eines davon konnte eine Patrouille mit zwei Schwyzer Polizisten am Mittwoch um 6 Uhr auf der Ibergereggstrasse in Rickenbach anhalten. Dabei kam es zu einer tödlichen Schussabgabe. Ein 24-jähriger Moldawier kam ums Leben, sein Komplize schaffte die Flucht.

Die Polizei schliesst nun laut Medienmitteilung nicht aus, dass der weiterhin flüchtige Mann im zweiten Fahrzeug, welches in dieser Nacht in Schattdorf entwendet und mit gestohlenen Urner Kontrollschildern versehen wurde, die Grenze in Stabio TI in Richtung Italien am Mittwochmorgen passiert hat. Im Fahrzeug, welches die Polizei in Rickenbach stoppte, konnte sie diverse Geräte sicherstellen, welche in Schattdorf geklaut wurden.

Zudem teilte die Schwyzer Kantonspolizei mit, dass es sich beim Todesopfer um einen 24-jährigen Moldawier handle, welcher wegen Widerhandlungen gegen das Ausländerrecht durch eine Amtsstelle des Kantons Zürich zur Verhaftung ausgeschrieben sei. Die Ermittlungen der kantonalen Staatsanwaltschaft mit Unterstützung des Forensischen Instituts Zürich, des Instituts für Rechtsmedizin der Uni Zürich und der Zuger Polizei zum Tathergang und zur Todesursache würden laufen, heisst es in der Mitteilung weiter. Zum Stand der Ermittlungen könnten zur Zeit keine weiteren Angaben gemacht werden.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Altdorf/Schwyz - Der Komplize des Moldawiers, der am 12. September bei einer Polizeikontrolle erschossen wurde, befindet sich in ... mehr lesen 1
Bei einer Polizeikontrolle in Rickenbach wurde ein Moldawier erschossen.
Der Polizist, der den Schuss abgab, muss sich verantworten.
Schwyz - Nach der tödlichen Polizeikontrolle in Rickenbach im Kanton Schwyz vom Mittwoch hat die Schwyzer Staatsanwaltschaft ... mehr lesen 2
Schwyz - Der nach einer tödlichen Polizeikontrolle in Rickenbach SZ am Mittwoch geflüchtete Mann ist am Donnerstagabend in der Region Aufiberg festgenommen worden. Der unbewaffnete Mann konnte dank Hinweisen aus der Bevölkerung gefasst werden. mehr lesen 
Schwyz - Bei der Kontrolle eines gestohlenen Autos in Rickenbach SZ ist am Mittwochmorgen ein 24-jähriger Moldawier getötet ... mehr lesen
Mann bei Polizeikontrolle in Schwyz getötet - Grossfahndung läuft.
Schwyz - In Schwyz geht die Suche nach einem mutmasslichen Verbrecher weiter. Über die Hintergründe machten die Behörden keine Angaben. mehr lesen  1
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Das Töten von Wildtieren und der illegale Handel mit ihnen müsse als «ernstes Verbrechen» behandelt werden, lautet die Forderung in einem von der UNO-Vollversammlung in New York verabschiedeten Papier.
Das Töten von Wildtieren und der illegale ...
Nach Tötung von Löwe Cecil durch US-Zahnarzt  Washington - Die Kritik an einem Löwen-Jäger aus den USA reisst nicht ab. Simbabwe will ihn zur Verantwortung ziehen. Auch Stimmen für ein Verbot von Grosswildjagden in Afrika mehren sich. 
US-Jäger tötet Simbabwes Star-Löwen Harare - Eine Naturschutzorganisation in Simbabwe hat einen reichen US-Jäger für den ...
Spielabbruch in Tirana  Das Europa-League-Spiel zwischen dem albanischen Team Kukësi und Legia ...
Sechs Verletzte in Jerusalem  Jerusalem - Ein Orthodoxer Jude hat an einer Lesben- und ...  
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1597
    Ich bin nicht Charlie 2 Alle die jetzt sagen, die sind wegen der freien Meinungsäusserung ... gestern 13:46
  • keinschaf aus Wladiwostok 2693
    Sehr unterhaltsam! Seit dem unerwarteten Mac-Crash unterhält mich diese Kolumne mit ... Do, 30.07.15 16:29
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3189
    Prognose "Die multikulturelle Gesellschaft ist hart, schnell, grausam und wenig ... Mi, 22.07.15 13:33
  • Miriam aus Rielasingen-Worblingen 1
    Kawaii - Das ist ja süß... Ich bin dieses Jahr zum ersten Mal in Japan gewesen und habe den Matcha ... Mi, 22.07.15 12:14
  • Kassandra aus Frauenfeld 1411
    Die Ruhe ist schon immer der Zustand der totalen Verweigerung gewesen. Wie sagt ... Mo, 20.07.15 01:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3189
    Die... Zeit der Ruhe noch geniessen, an denen die Leute sich nur ... So, 19.07.15 10:25
  • LinusLuchs aus Basel 106
    Mitmachen heisst mitverschulden Im Gegensatz zu Ihnen, zombie1969, hat Oskar Gröning etwas Zentrales ... Do, 16.07.15 12:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3189
    O. Gröning... wurde verurteilt, weil er "dabei war", ohne dass ihm eine einzelne Tat ... Mi, 15.07.15 23:00
Beim Unfall erlitt eine Person schwere Verletzungen. (Symbolbild)
Unglücksfälle Auto kollidiert mit Regionalzug Unterkulm AG - Eine Autofahrerin ist bei der Kollision mit ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 13°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 13°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 14°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 16°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 15°C 21°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 16°C 20°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 18°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten