Überraschender Rücktritt
Kongress fordert Aufklärung im Fall Petraeus
publiziert: Montag, 12. Nov 2012 / 07:41 Uhr / aktualisiert: Montag, 12. Nov 2012 / 08:16 Uhr
David Petraeus war Ende vergangener Woche vom Posten des CIA-Direktors zurückgetreten.
David Petraeus war Ende vergangener Woche vom Posten des CIA-Direktors zurückgetreten.

Washington - Mitglieder des US-Kongresses haben im Fall des wegen einer ausserehelichen Affäre zurückgetretenen CIA-Direktors David Petraeus Aufklärung verlangt. «Wir erhielten keine Vorwarnung. Es war, als wäre der Blitz eingeschlagen», sagte die demokratische Senatorin Dianne Feinstein am Sonntag.

7 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
CIACIA
Sie steht dem Geheimdienstausschuss des Senats vor. Es sollten mehr Einzelheiten über die Ermittlungen der Bundespolizei FBI zur Verfügung gestellt werden, in deren Zuge die Affäre zwischen dem obersten Geheimdienstler und seiner Biografin Paula Broadwell aufgedeckt wurde.

Der Vorsitzende des Ausschusses für Innere Sicherheit des Repräsentantenhauses, der Republikaner Peter King, sagte, die Umstände der Untersuchung röchen nach einer Vertuschungsaktion des Weissen Hauses.

«Es scheint, die Untersuchung hat bereits mehrere Monate angedauert. Nun heisst es, das FBI hätte bis zum Wahltag nicht realisiert, dass Petraeus involviert war», sagte King mit Blick auf die Präsidentschaftswahl Anfang vergangener Woche.

Der 60-jährige Petraeus war Ende vergangener Woche von seinem Posten als Direktor der CIA zurückgetreten. Er soll seine Ehefrau mit der 20 Jahre jüngeren Broadwell betrogen haben.

(bert/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - US-Präsident Barack Obama hat sein neues Tandem für die nationale ... mehr lesen
Mit der Nominierung von Chuck Hagel (r.) fordert Obama erneut die Konservativen heraus.
US-Sicherheit durch Affären der Generäle laut Obama nicht gefährdet
Washington - Die Affären um die ... mehr lesen
Nach Angaben des «Charlotte Observer» betraten mehrere FBI-Beamte mit leeren Kartons das Haus der Frau. (Symbolbild)
Washington - Die amerikanische ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Washington - Der hoch dekorierte ... mehr lesen
CIA-Chef David Petraeus tritt wegen ausserehelicher Beziehung zurück.

CIA

Produkte passend zum Thema
Seite 1 von 2
DVD - Thriller & Krimi
THE DOUBLE - DVD - Thriller & Krimi
Regisseur: Michael Brandt - Actors: Richard Gere, Topher Grace, Martin ...
21.-
DVD - Thriller & Krimi
WER IST HANNA? - DVD - Thriller & Krimi
Regisseur: Joe Wright - Actors: Jason Flemyng, Cate Blanchett, Olivia ...
22.-
DVD - Thriller & Krimi
DIE BOURNE VERSCHWÖRUNG - DVD - Thriller & Krimi
Regisseur: Paul Greengrass - Actors: Brian Cox, Franka Potente, Matt D ...
19.-
DVD - Action
IRGENDWANN IN MEXICO - DVD - Action
Regisseur: Robert Rodriguez - Actors: Antonio Banderas, Salma Hayek, J ...
22.-
DVD - Thriller & Krimi
DIE BOURNE IDENTITÄT - DVD - Thriller & Krimi
Regisseur: Doug Liman - Actors: Matt Damon, Franka Potente, Chris Coop ...
19.-
DVD - Thriller & Krimi
DER ANSCHLAG [SE] - DVD - Thriller & Krimi
Regisseur: Phil Alden Robinson - Actors: Ben Affleck, Morgan Freeman, ...
19.-
Nach weiteren Produkten zu "CIA" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
USA  Washington - Ein Metallteil, das über den Zaun des Weissen Hauses in Washington geworfen wurde, hat vorübergehend einen Alarm in der Residenz des US-Präsidenten ausgelöst. mehr lesen 
Achtens Asien Mit seinem Besuch in Vietnam hat US-Präsident Obama seine seit acht Jahren verfolgte Asienpolitik abgerundet. Die einstigen Todfeinde USA und ... mehr lesen  
Obama in Hanoi mit der Präsidentin der Nationalversammlung, Nguyen Thi Kim Ngan auf einer Besichtigungstour: Willkommenes Gegengewicht zu China.
US-Wahlen  Washington - Der US-Republikaner Marco Rubio will nicht als Vize-Präsidentschaftskandidat unter Donald Trump antreten. «Ich wäre nicht die richtige Wahl für ihn», sagte Rubio dem Fernsehsender CNN am Sonntag. mehr lesen  
Mit 55,8 Prozent der Stimmen  Orlando - Im US-Wahlkampf hat die libertäre Partei den ehemaligen Gouverneur Gary Johnson zu ihrem Kandidaten für die Präsidentschaftswahl gekürt. Der 63-Jährige erhielt beim Parteitag am ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -1°C -3°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich immer wieder Schnee
Basel 0°C 1°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt immer wieder Schnee
St. Gallen -2°C -3°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeschauer
Bern 4°C 0°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt immer wieder Schnee
Luzern 0°C 0°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich starker Schneeregen
Genf 2°C 4°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich starker Schneeregen
Lugano 5°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten