Bessere Transportbedingungen für Tiere
Kontrollen der Tiertransporte zeigen Wirkung
publiziert: Montag, 1. Okt 2012 / 10:08 Uhr
In der Schweiz gelten seit 2008 relativ strenge Tierschutzbestimmungen für Transporte. (Symbolbild)
In der Schweiz gelten seit 2008 relativ strenge Tierschutzbestimmungen für Transporte. (Symbolbild)

Ittigen BE - Die 2008 in Kraft getretenen Tierschutzbestimmungen zeigen Wirkung: Tiere werden heute schonender transportiert. Dieses Fazit zieht der Schweizer Tierschutz STS. Verantwortlich dafür seien in erster Linie die jährlich 300 unangemeldeten Kontrollen sowie die Ausbildungskurse für Chauffeure.

6 Meldungen im Zusammenhang
Jedes Jahr werden vier Millionen Rinder, Schweine und Schafe sowie 50 Millionen Hühner auf Schweizer Strassen transportiert, wie der STS in einer Mitteilung vom Montag schreibt. Entscheidend für die Qualität von Tiertransporten sei neben den Rahmenbedingungen der Umgang mit den Tieren.

Ein wichtiger Platz nehmen dabei die obligatorischen Kurse für gewerbsmässige Tiertransporteure ein. In diesen würden Chauffeure das schonende Verladen der Tiere lernen und für die Bedürfnisse der Tiere sensibilisiert, so der STS. In der Schweiz gelten seit 2008 relativ strenge Tierschutzbestimmungen für Transporte. Weltweit einzigartig ist die Fahrzeitbeschränkung auf maximal sechs Stunden.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
2011 wurden in der Schweiz so viele Tierschutzdelikte untersucht wie nie zuvor. Dies zeigt die Analyse der Stiftung für das ... mehr lesen
Strafanzeigen gegen fehlbare Züchter von Labrador Hunden.
Auch Kaninchen dürfen nur in Gruppen gehalten werden.
Bern - Dass Meerschweinchen in Gruppen gehalten werden müssen, wissen die meisten Halterinnen und Halter. Dagegen ... mehr lesen 2
Küssnacht SZ - Glück im Unglück für ein Kalb namens Roger: Am Donnerstagmittag ist es in Küssnacht SZ aus einem ... mehr lesen
Roger hatte Glück im Unglück.
Rinder, Ziegen, Schafe und Schweine dürfen nicht per Lastwagen durch die Schweiz geführt werden. (Symbolbild)
Bern - Das Verbot von internationalen Tiertransporten durch die Schweiz bleibt unverändert. Rinder, Ziegen, ... mehr lesen
Bern - Im Fall eines Freihandelsabkommens mit der EU befürchten Tierschützer und Bauern eine allgemeine Senkung des ... mehr lesen
Es drohe eine Verwässerung der Tierschutzgesetzgebung.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Die Schweizer Transportvorschriften für Tiere sind wesentlich strenger als jene der EU.
Zürich - Tierschutzorganisationen, ... mehr lesen
Das Strafmass soll am kommenden Donnerstag verkündet ...
Lebenslänglich oder Todesstrafe?  Los Angeles - Ein US-Geschworenengericht hat den als «grauenvollen Schläfer» bekanntgewordenen Lonnie Franklin Jr. des Mordes an neun Frauen und einem Mädchen für schuldig befunden. Der 63-Jährige verfolgte die Urteilsverkündung am Donnerstag in Los Angeles äusserlich ungerührt. 
Mit sofortiger Wirkung  Kampala - Die Regierung in Kampala hat Medien die Live-Berichterstattung über Proteste der Opposition ...  
Präsident Museveni ist bereits seit 30 Jahren an der Macht.
Ugandas Langzeitherrscher Museveni wiedergewählt Kampala - Der langjährige ugandische Präsident Yoweri Museveni ist für eine fünfte Amtszeit ...
Museveni liegt nach Wahl in Uganda vorn Kampala - Der ugandische Staatschef Yoweri Museveni liegt bei der Präsidentenwahl ...
Wahlen in Uganda mit Problemen Kampala - Überschattet von organisatorischen Problemen haben im ostafrikanischen Uganda am ...
North Carolina zurückgebunden  Washington - Das US-Justizministerium hat den Bundesstaat North Carolina wegen ...  
Titel Forum Teaser
  • HeinrichFrei aus Zürich 424
    Probleme auf der Erde lösen, nicht auf dem Mars Hätte es auf der Erde nicht genügend Aufgaben die zu lösen wären, statt ... Do, 14.04.16 18:38
  • jorian aus Dulliken 1750
    UAE/Iran Im Iran kann der Jude seine Kippa auch tragen. So sollte es ... Fr, 04.03.16 00:30
  • Midas aus Dubai 3810
    Kämpfen Ausländer, Secondos, Muslime, Juden, sie allen sind Teil und Bürger der ... Do, 03.03.16 14:43
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3896
    Seit... einigen Jahren ist der Antisemitismus wieder auf dem Vormarsch. ... Di, 01.03.16 09:32
  • jorian aus Dulliken 1750
    Heute Abend kommt auf 3sat.... .... Cannabis Droge oder Medizin. Für mich ganz klar ... Do, 28.01.16 17:27
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3896
    Nach... Neptun geht es also weiter! Es gibt seit Jahrzehnten Fachbücher zum ... So, 24.01.16 22:46
  • Kassandra aus Frauenfeld 1747
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • jorian aus Dulliken 1750
    Planet X! Als Pluto noch ein Planet war,wurden die belächelt, wo behaupteten, es ... Fr, 22.01.16 08:59
Wie werden Wasserkraftwerke wieder rentabel?
ETH-Zukunftsblog Zur Wirtschaftlichkeit der Wasserkraft Die Schweizer Wasserkraft darbt. Die Ursache dafür ...
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 4°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 8°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 6°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 4°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 3°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Lugano 10°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten