Neue Prioritäten
Kourtney Kardashian fokussiert sich auf sich selbst
publiziert: Donnerstag, 31. Dez 2015 / 13:49 Uhr
Kourtney Kardashian will ihre Aufmerksamkeit 2016 nur auf sich selbst, Gott und ihre Familie richten.
Kourtney Kardashian will ihre Aufmerksamkeit 2016 nur auf sich selbst, Gott und ihre Familie richten.

Reality-Sternchen Kourtney Kardashian (36) will für das neue Jahr ihre Prioritäten ändern.

5 Meldungen im Zusammenhang
Der Reality-TV-Star ('Keeping Up with the Kardashians') hat ein ziemlich turbulentes Jahr hinter sich: Im Juli trennte sie sich von ihrem langjährigen Freund und Vater ihrer drei Kinder, Scott Disick (32), und musste sich nebenbei noch um den im Dezember 2014 geborenen Sohn Reign kümmern. Für das neue Jahr setzt Kourtney deshalb jetzt neue Prioritäten ganz unter dem Motto: Hauptsache weg vom Drama!

«Solange ich mich erinnern kann, habe ich mir nie etwas für das neue Jahr vorgenommen», schrieb sie auf ihrer Homepage. «Da ich dieses Jahr aber viele Dinge verändert habe, hat es sich wichtig angefühlt, meine Vorsätze aufzuschreiben. Hier die Auswahl: die Workout-Mission weiterführen, die ich dieses Jahr angefangen habe, meine Beziehung zu Jesus stärken und meine Prioritäten neu ordnen, um sicherzustellen, dass 'ich' weit oben auf der Liste stehe. (Kinder, Gott, ich, meine Familie über allem anderen...)»

Disick kämpft um Kourtney

Ob diese Familie vielleicht irgendwann wieder Scott Disick beinhaltet, wird sich noch zeigen. Der möchte Kourtney Berichten zufolge unbedingt zurück und arbeitet an den Problemen, die zur Trennung führten: Im Oktober begab er sich wegen seiner Alkoholsucht in Behandlung.

In einer neuen Folge 'Keeping Up with the Kardashians' entschuldigte sich der Amerikaner unter Tränen bei Kourtney und ihren beiden Schwestern Kim (35) und Khloé (31). «Ich habe mich bei Kourtney schon hundertmal entschuldigt, aber ich habe mich nie bei euch allen entschuldigt, dass ich euch enttäuscht und blamiert habe. Ich verstehe, dass ich mir selbst helfen muss, bevor ich ihr und meinen Kindern helfen kann», zeigte sich Scott einsichtig.

Party aus Geldgründen

Umso verwunderlicher ist es deshalb, wie er den Silvesterabend verbringen will: So plant Kourtneys Ex eine Party in Las Vegas zu schmeissen - angeblich nur aus Geldgründen. «Scott sagt, dass es dabei nur ums Geschäft geht. Er braucht das Geld und verspricht, er wird nicht trinken, aber Kourtney glaubt das nicht», verriet ein Insider gegenüber 'Confidenti@l' der 'NY Daily News'. «Sie will, dass er geschäftlich etwas anderes findet, was nicht beinhaltet, die ganze Nacht in Nachtclubs umgeben von Alkohol und Frauen zu sein.»

Da ist es irgendwo verständlich, dass Kourtney Kardashian sich 2016 lieber auf das Wesentliche konzentrieren will.

(bg/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kourtney Kardashian (36) war zu Gast auf Justin Biebers (22) ausverkauftem Konzert in Los Angeles. mehr lesen
Kourtney Kardashian, Malika und Big Sean waren gemeinsam am Justin Bieber Konzert in LA.
Scott Disick wollte seinem Leben ein Ende bereiten - wären da nicht seine Kinder gewesen.
Reality-TV-Star Scott Disick (32) war noch nie so unglücklich in seinem Leben wie ... mehr lesen
Kourtney Kardashian (36) und Scott Disick (32) steuern angeblich auf eine Versöhnung zu. mehr lesen
Liebescomeback in Sicht.
Er kann das Feiern nicht lassen: Scott Disick wird trotz seines Entzugs eine Silvesterparty in Las Vegas schmeissen.
TV-Star Scott Disick (32) hat gerade ... mehr lesen
Neues Haus, neuer Job: TV-Star Scott Disick (32) gibt sich grosse Mühe, um seiner Ex Kourtney Kardashian (36) zu ... mehr lesen
Scott will seine EX zurück.
Sängerin Demi Lovato trauert um ihre geliebte «Mimaw».
Sängerin Demi Lovato trauert um ihre geliebte «Mimaw».
Im Alter von 93 Jahren  Demi Lovato muss einmal mehr Trauerarbeit leisten. 
Demi Lovato erneut im Sturzflug Popsängerin Demi Lovato (23) rutschte nach einem Auftritt bei dem Charity-Event 'WE Day' ...
Stolz, dass sie clean ist  Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, Demi Lovato (23) zu verlieren.
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
Demi Lovato muss «bye bye Kätzchen» sagen Demi Lovato (23) konnte ihre neue Katze nicht behalten, weil sie allergisch auf sie reagiert.
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe
Das neue FACES gibt es ab sofort am Kiosk.
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1752
    Dubai eingegeben dieses Bubi gefunden! In einigen islamischen Ländern ist es immer noch so, dass das Opfer ... Sa, 20.07.13 06:40
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    Gut gemacht Rihanna! Da hat sie diesem Typen anscheinend ordentlich Zunder gegeben. ... Mo, 19.12.11 17:12
  • TRON aus St.Gallen 230
    Leihmutter! Originell... Keine Nanny, aber für die Geburt hat sie eine Leihmutter ... Fr, 22.07.11 18:55
  • shimano aus Therwil 115
    Für wen hält die sich? Sorry, aber hält sich Kate Moss für so enorm wichtig, dass sie die ... Do, 07.07.11 13:06
  • Pacino aus Brittnau 724
    Oft sind es die Besten . . . . . . die sich halt an der Grenze bewegen. Schade um die wunderbare ... Di, 21.06.11 13:31
  • JasonBond aus Strengelbach 4115
    Entgültig am Ende Tja, Amy Whinehouse war und ist eine musikalische Eintagsfliege. ... Di, 21.06.11 12:03
  • Aremad aus Thunstetten 261
    Politik und Sex in Amerika Sexuelle Fehltritte jeglicher Art werden von allen Parteien egal ... Di, 31.05.11 11:50
  • Querschleeger aus Rheinfelden 1031
    anyone home??? «Arnold Schwarzenegger war mein Held» Ein Held kann sich sowas nicht ... Mi, 25.05.11 12:49
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 12°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 13°C 18°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 11°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 12°C 15°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 13°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 11°C 15°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bewölkt, etwas Regen
Lugano 14°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten