Tennis
Kratochvil nach Sieg in den Top 50
publiziert: Dienstag, 25. Sep 2001 / 17:34 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 25. Sep 2001 / 19:33 Uhr

Hongkong - Michel Kratochvil hat mit dem Erstrunden-Sieg gegen den Spanier Francisco Clavet beim ATP-Turnier in Hongkong die nötigen Punkte geholt, um als sechster Schweizer der Tennisgeschichte den Sprung in die Top 50 zu schaffen. Ausgeschieden ist dagegen Ivo Heuberger, der dem Amerikaner Cecil Mamiit im Duell zweier Qualifikanten 6:7 (5:7), 4:6 unterlag.

Kratochvil, die derzeitige Nummer 51, bezwang den um neun Positionen schlechter klassierten Spanier Francisco Clavet zweimal im Tiebreak und trifft nun auf Brasilianer Andre Sa, gegen den der amerikanische Jungstar Andy Roddick wegen einer Fussverletzung aufgeben musste. Trotz des für Hartplatz typischen Resultats von 7:6 (7:3), 7:6 (7:4) wurde der Match zwischen Kratochvil und dem routinierten Sandplatzspezialisten Clavet keineswegs vom Aufschläger diktiert: Beide durchbrachen pro Satz zweimal den Aufschlag des Gegners. Kratochvils fünf Assen standen acht Doppelfehler gegenüber. In den Kurzentscheidungen spielte der Schweizer aber stets konzentriert.

Der 22jährige Berner, der noch am Sonntag im Final beim Turnier in Schanghai gestanden hatte (Niederlage gegen Schüttler), beklagte sich über Müdigkeit. «Meine Beine waren schwer, und letzte Nacht fand ich keinen Schlaf. Deshalb bin ich unglaublich glücklich, dass ich gleichwohl gewinnen konnte.»

Der Erfolg Kratochvils ist von historischem Wert. Nach Jakob Hlasek (beste Klassierung 1989/Nummer 7), Marc Rosset (1995/9), Roger Federer (2001/12), Heinz Günthardt (1986/22) und Claudio Mezzadri (1987/26) gehört er ab kommendem Montag als sechster Schweizer zum Kreis der Top-50-Spieler.

Dem Berner öffnete sich unerwartet das Tor zu den Viertelfinals. Der vermeintliche Zweitrundengegner Andy Roddick (ATP 15) erlitt eine Verletzung am rechten Fuss und gab gegen den Brasilianer Sa (ATP 109) im dritten Satz beim Stand von 3:3 auf. Gegen Sa hat Kratochvil noch eine Rechnung offen: Im Vorjahr verlor der Schweizer beim US Open gegen den 24-Jährigen in vier Sätzen.

Heuberger (ATP 122) zog gegen den neun Plätze vor ihm klassierten Mamiit auch im zweiten Aufeinandertreffen den Kürzeren. Erstmals war der St. Galler Rheintaler dem Amerikaner vor zwei Jahren beim US Open unterlegen.

(sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Agnieszka Radwanska verspielte einen scheinbar klaren Vorsprung gegen Tsvetana Pironkova.
Agnieszka Radwanska verspielte einen scheinbar klaren Vorsprung ...
French Open Schlechte Bedingungen  Mit Agnieszka Radwanska und Simona Halep scheitern zwei Top-10-Spielerinnen beim French Open im Achtelfinal. Beide beklagten sich danach über die Bedingungen. mehr lesen  
French Open Regen, Spiel und Frust  Der Regen hatte das French Open auch am Dienstag fest im Griff. Stan Wawrinka und Timea Bacsinszky ... mehr lesen  
Stan Wawrinka.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 14°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 13°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 13°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 13°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 14°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 16°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten