Kreml-Kritiker droht Entzug des Duma-Mandats
publiziert: Sonntag, 2. Sep 2012 / 11:28 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 2. Sep 2012 / 12:01 Uhr
Gudkow ist einer der Organisatoren der beispiellosen Proteste gegen die erneute Wahl von Wladimir Putin (Bild) zum Staatschef.
Gudkow ist einer der Organisatoren der beispiellosen Proteste gegen die erneute Wahl von Wladimir Putin (Bild) zum Staatschef.

Moskau - Dem Kreml-Kritiker Gennadi Gudkow droht nach eigenen Angaben der Entzug seines Abgeordnetenmandats. Ihm liege die Kopie eines Briefes der Staatsanwaltschaft vor, in dem das Parlament aufgefordert werde, ihn baldmöglichst auszuschliessen, sagte Gudkow am Samstag der Nachrichtenagentur Interfax.

2 Meldungen im Zusammenhang
Hintergrund ist ein Ermittlungsverfahren gegen den Abgeordneten der Partei Gerechtes Russland wegen mutmasslicher Steuerhinterziehung und Geldwäsche. Gudkow ist einer der Organisatoren der beispiellosen Proteste gegen die erneute Wahl von Wladimir Putin zum Staatschef.

Der 56-jährige Gudkow ist seit 2001 Mitglied der Duma. Am kommenden Donnerstag wollen die Abgeordneten über einen Ausschluss Gudkows beraten.

Seine Partei hat Widerspruch dagegen eingelegt, weil die Vorgaben für das Verfahren nicht eingehalten worden seien. Die Duma hat aber bereits mehrfach kritische Abgeordnete ausgeschlossen oder mit Redeverbot belegt, ohne sich an das dafür festgelegte Verfahren zu halten.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Moskau - In einem ungewöhnlichen Schritt hat das russische Parlament dem Kreml-kritischen Abgeordneten Gennadi Gudkow ... mehr lesen
Gennadi Gudkow wurde sein Mandat entzogen.
Muss sich Regierungschef Hashim Thaci vor Gericht verantworten?
Muss sich Regierungschef Hashim Thaci vor Gericht ...
USA und EU planen Sondergericht  Pristina - Ein von den USA und der EU geplantes Sondergericht für albanische Kriegsverbrechen Ende der 90er Jahre wird einem Zeitungsbericht zufolge die führenden Politiker im Kosovo anklagen. 
Kriegsverbrechen im Kosovo - Serben verurteilt Den Haag - Das UNO-Kriegsverbrechertribunal hat vier ehemalige hochrangige serbische Politiker und ...
Vier ehemalige serbische Politiker und Offiziere wurden zu langen Gefängnisstrafen verurteilt.(Symbolbild)
Genf-Abkommen  Donezk - Die prorussischen Milizen im ostukrainischen Donezk wollen den Sitz der Regionalregierung trotz ...  
Trotz Abkommen in Genf skandierten prorussische Milizen im ostukrainischen Donesk: «Wir machen weiter wie bisher.»
Titel Forum Teaser
  • Believer aus Grenchen 4
    HALLO Aber Hallo? - "Freiheit und Wohlstand" - "Ruhe auf dieser Erde" - Auf ... heute 14:39
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2090
    Algerien... ist weiterhin in einem desolaten Zustand. Keine Arbeit für die ... heute 10:09
  • keinschaf aus Henau 2218
    Widersprüchlicher geht nimmer! "Die US-Regierung hat Russland zu einer sofortigen Umsetzung der Genfer ... heute 09:53
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2090
    Einige... Aspekte dieses Konfliktes finden ihre Ursache auch im Ausland. Auf der ... heute 09:50
  • jorian aus Gretzenbach 1445
    Ostern http://www.youtube.com/watch?v=kwhbJh06dP8 gestern 21:50
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2090
    Nigerias... Bevölkerung hat sich in den letzten 50 Jahren auf ca. 170 Millionen ... gestern 17:45
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2090
    Die... "Freie Syrische Armee" hat inzwischen enorm an Bedeutung und Einfluss ... gestern 17:42
  • jorian aus Gretzenbach 1445
    Buch? Ich gebe Ihnen doch kein Buch, dass ich noch nicht gelesen habe. gestern 15:56
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -1°C 6°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -1°C 5°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen -0°C 8°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 1°C 10°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 3°C 12°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 4°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 5°C 13°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten