Kreuzverhör mit Jacko-Beschuldiger beendet
publiziert: Dienstag, 15. Mrz 2005 / 21:23 Uhr

Santa Maria - Der 15-jährige Beschuldiger im Missbrauchprozess gegen Michael Jackson hat nach viertägiger Befragung den Zeugenstand verlassen. Der Jugendliche rechtfertigte zuletzt seine teils widersprüchlichen Aussagen.

Thomas Mesereau versuchte die Glaubwürdigkeit des Jungen zu untergraben.
Thomas Mesereau versuchte die Glaubwürdigkeit des Jungen zu untergraben.
SHOPPINGShopping
Michael JacksonMichael Jackson
Der heute 15-Jährige hatte am Vortag im Zeugenstand zugegeben, dass er gegenüber einem Lehrer jeden Missbrauch ausgeschlossen hatte. Nun erklärte er auf Nachfragen des Staatsanwalts Tom Sneddon, er habe dem Lehrer dies gesagt, weil sich seine Mitschüler über ihn lustig gemacht hätten.

Die Kinder haben mich ausgelacht und gesagt, ich sei der Junge, der von Michael Jackson vergewaltigt wurde, sagte der Kläger. Er habe dem Lehrer nicht sagen wollen, was geschehen sei. Der Lehrer könnte als Zeuge vorgeladen werden.

Typisches Verhalten?

Nach Angaben der Los Angeles Times ist zu erwarten, dass die Staatsanwaltschaft einen Psychologen präsentieren wird, der das Verhalten des Jungen als typisch für Opfer sexuellen Missbrauchs darstellen wird. Kinder würden in diesen Situationen Vorfälle häufig abstreiten.

Jacksons Verteidiger Thomas Mesereau hatte in der vergangenen Woche das Kreuzverhör gegen den Jugendlichen aufgenommen und versucht seitdem, dessen Glaubwürdigkeit zu erschüttern. Mesereau steht auf dem Standpunkt, der Kläger und seine Familie hätten sich die sexuelle Belästigung durch den Popstar aus Geldgier ausgedacht. Ausserdem meint er, die Mutter des Jungen verleite ihre Kinder dazu, unter Eid zu lügen.

Anschuldigungen zurückgewiesen

Der Verteidiger konfrontierte den Beschuldiger mit Vorwürfen, dass er auf Jacksons Neverland Ranch Alkohol gestohlen und sich heimlich Porno-Videos angeschaut habe, als Jackson nicht zu Hause war. Der Junge wies dies zurück.

In der vergangenen Woche hatte der Teenager den 46-jährigen Sänger schwer beschuldigt. Im Zeugenstand beschrieb der Junge, wie Jackson ihn unsittlich berührte, zur Masturbation aufforderte und ihm häufig Alkohol zu trinken gab.

Jackson wird vorgeworfen, im Frühjahr 2003 auf Neverland den damals 13 Jahre alten Jungen mehrfach sexuell missbraucht und mit Alkohol gefügig gemacht zu haben. Der Popstar hat die Anschuldigungen wiederholt bestritten. Im Falle eines Schuldspruchs drohen ihm über 20 Jahre Haft.

(rr/sda)

?
Facebook
SMS
SMS

Michael Jackson

Diverse Produkte zum King of Pop der 80er Jahre
Seite 1 von 2
Starposter
MICHAEL JACKSON - Starposter
Starposter MICHAEL JACKSON Believe Michael Jackson ist zwar von uns ge ...
12.-
BLU-RAY - Biographie / Portrait
MICHAEL JACKSON`S THIS IS IT (OMU) - BLU-RAY - Biographie / Portrait
Regisseur: Kenny Ortega - Actors: Michael Jackson - Genre/Thema: Biogr ...
27.-
DVD - Musik
MICHAEL JACKSON - NEVER SURRENDER - DVD - Musik
Actors: Michael Jackson - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop - Michael Jac ...
28.-
DVD - Musik
MICHAEL JACKSON - A REMARKABLE LIFE - DVD - Musik
Actors: Michael Jackson - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop; Musik-Biogra ...
29.-
DVD - Musik
MICHAEL JACKSON - NUMBER ONES - DVD - Musik
Actors: Michael Jackson - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop - Michael Jac ...
23.-
Nach weiteren Produkten zu "Michael Jackson" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Jeff Daniels.
Jeff Daniels.
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen 
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater ... mehr lesen
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
Harry als Schauspieler  Niall Horan (22) ist jetzt schon ein Fan ... mehr lesen
Freut sich auf den Film mit Harry Styles.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 6°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Schnee Wolkenfelder, Flocken
Basel 4°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken wechselnd bewölkt
St. Gallen 1°C 4°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee bewölkt, etwas Schnee
Bern 3°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken freundlich
Luzern 4°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee bewölkt, etwas Schnee
Genf 3°C 7°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Schnee freundlich
Lugano 4°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten
 
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/seminar.aspx?ID=123&lang=de