«Ich gewöhne mich daran»
Kris Jenner: Caitlyn soll glücklich sein
publiziert: Samstag, 5. Mrz 2016 / 22:09 Uhr
Kris Jenner ist etwas verwirrt.
Kris Jenner ist etwas verwirrt.

Matriarchin Kris Jenner hatte mit der Geschlechtsumwandlung ihrer früheren Liebe Bruce alias Caitlyn hart zu kämpfen - auch ihr neuer Entschluss jetzt Männer zu treffen, ist für sie nicht leicht.

4 Meldungen im Zusammenhang
Kris Jenner (60) muss sich erst an den Umstand gewöhnen, dass ihre Ex Caitlyn Jenner (66) jetzt Männer trifft. Die beiden Reality-TV-Persönlichkeiten waren über 22 Jahre verheiratet und haben zwei gemeinsame Töchter - Kylie (18) und Kendall (20). Vor der Geschlechtsumwandlung war Caitlyn als Bruce Jenner bekannt.

"Es ist sicherlich verwirrend", sagte Kris über Caitlyns Entschluss. Trotzdem unterstützt sie ihre Ex bei ihrer neuen sexuellen Orientierung komplett - Caitlyn soll einfach zufrieden sein. "Ich will, dass sie glücklich ist und sich in allen Dingen wohl fühlt, wo sie vorher sagte, dass sie ihr ganzes Leben lang nicht sie selbst war", erklärte sie. "Sie wusste schon mit vier, dass sie so fühlte. Du willst ja nicht, dass sich jemand elend deswegen fühlt."

Bevor Caitlyn mit ihrer Entscheidung in die Öffentlichkeit ging, gab es einige Gerüchte, dass sie sich einer Geschlechtsumwandlung unterziehen lassen wollte. Im April 2015 entschloss sie sich dann, dem allen ein Ende zu setzen und erklärte in einem Interview mit Diane Sawyer (70) ihr Vorhaben. Später präsentierte sie ihre neue Identität auf dem Cover der 'Vanity Fair'.

"Ich gewöhne mich daran - ich bin ein Mensch, ich habe meine Gefühle und ich versuche es. Es sind Baby-Steps - ich beklagte irgendwie den Umstand, dass ich jemanden nicht mehr wiedersehen werde", erklärte Kris ihre Gefühle über Caitlyns neues Aussehen.

Kein Interesse an Frauen

Seitdem Caitlyn als Frau lebt, hat sie ihre eigene Reality-Show 'I Am Cait'. Dort erklärte sie auch, dass sie nie wieder Frauen daten werde. "Ich war da, hab es gemacht und habe drei Ex-Frauen."

Doch für Kris war es schwierig. "Als alles noch neu war, sagte ich zu ihr: 'Du bist so aufgeregt. Du musst aber auf uns warten, bis wir so weit sind. Es ist so, als hätten wir noch nicht so viele Drinks wie du gehabt", lachte Kris Jenner.

(bert/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Brandon Jenner (34) war der erste, dem Caitlyn Jenner (66) beichtete, dass sie sich einer Geschlechtsangleichung unterziehen ... mehr lesen
Nicht nur ihr Sohn sondern auch Medien und Menschen weltweit feierten ihren mutigen Schritt.
Schon in den 80ern begann TV-Star Caitlyn Jenner mit ihrer Hormonbehandlung, um zur Frau zu werden.
Caitlyn Jenner (66) fing bereits in ... mehr lesen
Glaubt man Insidern, öffnet sich Reality-TV-Dame Caitlyn Jenner (66) immer mehr der Liebe. mehr lesen
Langsam aber sicher traut sich Caitlyn Jenner wohl an das grosse Thema Dating ran.
Caitlyn Jenner ist jetzt auch vor dem Gesetz eine Frau.
Ein Richter hat der Namens- und Geschlechtsänderung von ... mehr lesen
Angelina Jolie freut sich auf ihre neue Aufgabe.
Angelina Jolie freut sich auf ihre neue Aufgabe.
London School of Economics  London - Hollywoodstar Angelina Jolie bekommt eine Gastprofessur an der renommierten London School of Economics (LSE). Jolie erhalte eine von vier Gastprofessoren-Stellen für das neue Master-Programm «Frauen, Frieden und Sicherheit», teilte die LSE am Montag mit. 
Angelina Jolie.
Angelina Jolie: Professorin für Frauenrechte Angelina Jolie (40) geht als Gastprofessorin an eine Londoner Universität, um sich dort für Frauenrechte stark zu machen.
Sänger ist kein Fan von Award-Shows  Justin Bieber (22) fühlt sich auf Award-Shows unwohl.  
Justin Bieber.
Justin Bieber: Fans protestieren in Argentinien Die Anhänger von Justin Bieber (22) bewiesen am Wochenende mal wieder ihre unvergleichliche Fan-Liebe.
Justin Bieber.
Justin Bieber ist kein Zootier! Popstar Justin Bieber (22) hat erklärt, warum er nicht mehr für Fotos mit Fans posieren ...
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1752
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3930
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3930
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 723
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
  • Pacino aus Brittnau 723
    Simply the best . . . Grosser Sänger, grosser Inspirator, grosser Künstler. Vielen Dank für ... Mo, 11.01.16 12:52
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3930
    Kleine... Anmerkung: Videos aus Syrien, da wird tatsächlich blutig gestorben, mit ... So, 03.01.16 19:39
Kim Kardashian zieht mit Kanye West selbst zwei Kinder gross.
FACES Kim freut sich für Rob Kim Kardashian (35) freut sich sehr für ihren Bruder Rob (29), der ...
Ihr People- und Hochzeits-Fotograf.
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 8°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 9°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 7°C 11°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 7°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Lugano 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten