Sie will nur das Beste
Kris Jenner ist keine Kupplerin
publiziert: Samstag, 10. Mai 2014 / 23:00 Uhr
Kris Jenner.
Kris Jenner.

TV-Matriarchin Kris Jenner (58) nimmt laut ihrer Schwester Karen Houghton keinen Einfluss auf das Liebesleben ihrer Töchter.

4 Meldungen im Zusammenhang

Zwar heisst es in den Medien immer wieder, die Reality-TV-Darstellerin ('Keeping Up With The Kardashians') versuche, ihre Töchter - darunter Fernseh-Ikone Kim Kardashian (33) - mit reichen und berühmten Männern zu verkuppeln, ihre Schwester dementiert diese Behauptung nun jedoch.

Im Interview mit dem britischen 'Now'-Magazin erklärte Houghton, dass Jenner beispielsweise nicht hinter der Romanze ihrer Tochter Kendall (18) mit One-Direction-Star Harry Styles (20, 'Kiss You') steckte. «Kris fand es schön, als Kendall mit Harry ausging», so Houghton.

«Er ist ein toller Kerl - sehr höflich und respektvoll und für jemanden seines Alters sehr reif. Kendall und Harry sind noch immer gute Freunde.» Weiter betonte Jenners Schwester: «Kris will das Beste für ihre Töchter und möchte, dass sie glücklich sind - unabhängig davon, wen sie daten.»

Skeptisch gegenüber Kanye

Kims Verlobtem, Rapper Kanye West (36, 'Heartless'), war die Promi-Mama derweil nicht immer zugetan - vor allem da die letzte Ehe ihrer Tochter nach nur 72 Tagen in die Brüche ging. «Kris war sehr beschützerisch, was Kim anging, und zunächst herrschte etwas Spannung (zwischen ihr und Kanye). Sie wollte sicherstellen, dass ihre Tochter nach ihrer letzten Ehe eine Verbindung eingeht, die hält», so die Verwandte.

Nun habe sie den Sänger jedoch ins Herz geschlossen. «Sie findet, dass er Kim wie eine Prinzessin behandelt - und das tut er wirklich. Kris könnte sich keinen besseren Schwiegersohn wünschen.»

Unter die Haube kommen Kim Kardashian und Kanye West voraussichtlich am 24. Mai in Paris und Houghton freut sich bereits, der Trauung beiwohnen zu können. «Sie wollen, dass die Zeremonie absolut perfekt wird, und ich kann es kaum erwarten zu sehen, was sie geplant haben. Mir wurde gesagt, dass ich eingeladen bin», schwärmte die Schwester von Kris Jenner.

(awe/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kris Jenner (58) will ihren ... mehr lesen
Promi-Matriarchin Kris Jenner möchte, dass ihr Ex wieder zu ihr zieht, damit er weiterhin unter ihrem Pantoffel steht!
Khloé Kardashian sorgt für Furore.
It-Girl Khloé Kardashian (29) bringt ... mehr lesen
Sänger Kanye West (36) würde die ... mehr lesen
Kanye West möchte dem Kardashian/Jenner-Clan angeblich ein neues Aussehen verpassen.
Kris Jenner nimmt Hater nicht ernst und meint, dass diese oftmals sogar Fans ihrer Familie seien.
Kris Jenner (58) weiss, wie man mit ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine ... mehr lesen  
Jeff Daniels.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 10°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 8°C 11°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 9°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Luzern 10°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf 10°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 11°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten