37. US-Hinrichtung dieses Jahr
Kubaner in Florida hingerichtet
publiziert: Donnerstag, 29. Sep 2011 / 08:54 Uhr
Im US-Bundesstaat Florida ist ein 61-jähriger Kubaner hingerichtet worden.
Im US-Bundesstaat Florida ist ein 61-jähriger Kubaner hingerichtet worden.

Miami - Im US-Bundesstaat Florida ist am Mittwoch ein 61-jähriger Kubaner hingerichtet worden. Manuel Valle starb am Abend durch eine Giftspritze, wie eine Justizsprecherin mitteilte.

Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
TodesstrafeTodesstrafe
Die Hinrichtung war ursprünglich für den Nachmittag angesetzt, wurde aber verzögert, weil sich der Oberste Gerichtshof mit weiteren Einwänden befasste, diese aber letztlich abwies. Valle war für den Mord an einem Polizisten im Jahr 1978 verurteilt worden.

Es gebe «absolut keinen Zweifel an seiner Schuld», erklärte die Justizsprecherin mit Blick auf einen Augenzeugen, bei dem es sich ebenfalls um einen Polizisten gehandelt habe. Die Angehörigen des getöteten Polizeibeamten Louis Pena zeigten sich nach der Hinrichtung Valles «zutiefst erleichtert». Nach 33 Jahren sei «Louis und seiner Familie endlich Gerechtigkeit widerfahren».

Valle hatte familiäre Beziehungen nach Spanien. Das Land hatte die USA in letzter Minute vergeblich gebeten, die Hinrichtung aus humanitären Gründen zu stoppen. Valle stehe möglicherweise die spanische Staatsbürgerschaft zu, hiess es. Die USA und Kuba unterhalten keine vollen diplomatischen Beziehungen.

Neue Mischung verschiedener Drogen

Valle ist der 37. Gefangene, der seit Jahresbeginn in den USA hingerichtet wurde. Erst vergangene Woche war ungeachtet weltweiten Protests der ebenfalls wegen Mordes an einem Polizisten verurteilte Afroamerikaner Troy Davis hingerichtet worden. Nach Angaben von Augenzeugen beteuerte Davis noch kurz vor seinem Tod seine Unschuld.

Valle war zudem der erste Todeskandidat in Florida, der mit einer Giftspritze hingerichtet wurde, bei der eine neue Mischung aus verschiedenen Drogen verwendet wurde.

(joge/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington/Jackson - Troy Davis ist tot. Trotz weltweiter Proteste wurde der wegen Polizistenmordes verurteilte ... mehr lesen
Troy Davis ist im US-Staat Georgia hingerichtet worden.
Bereits 22 Menschen wurden dieses Jahr in den USA hingerichtet.
Washington - In den USA sind zwei wegen Mordes verurteilte Männer mit der ... mehr lesen
Berlin/Peking - China hat im vergangenen Jahr wieder mehr Menschen hinrichten lassen als der gesamte Rest der Welt zusammen. ... mehr lesen
In China gelten Todesurteile und Hinrichtungen als «Staatsgeheimnis».

Todesstrafe

Produkte passend zum Thema
Seite 1 von 2
DVD - Unterhaltung
THE GREEN MILE - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Frank Darabont - Actors: Tom Hanks, David Morse, Bonnie Hun ...
18.-
DVD - Geschichte
TODESSTRAFE IN DER DDR - MIT DER GANZEN HÄRTE... - DVD - Geschichte
Genre/Thema: Geschichte; DDR; Geschichte Deutschlands - Todesstrafe in ...
26.-
DVD - Unterhaltung
MONSTER`S BALL - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Marc Forster - Actors: Billy Bob Thornton, Heath Ledger, Ha ...
21.-
DVD - Unterhaltung
MONSTER`S BALL - GROSSE KINOMOMENTE - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Marc Forster - Actors: Peter Boyle, Halle Berry, Billy Bob ...
23.-
DVD - Thriller & Krimi
DAS LEBEN DES DAVID GALE - DVD - Thriller & Krimi
Regisseur: Sir Alan Parker - Actors: Kevin Spacey, Kate Winslet, Chris ...
21.-
Nach weiteren Produkten zu "Todesstrafe" suchen
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Die Polizei nahm die fünf mutmasslichen Täter fest. (Symbolbild)
Die Polizei nahm die fünf mutmasslichen Täter fest. ...
Täterschaft festgenommen  Basel - Fünf junge Männer haben in der Nacht am Claraplatz in der Basler Innenstadt einen 33-jährigen Mann zusammengeschlagen und verletzt. Die mutmasslichen Täter konnten kurze Zeit nach dem Angriff von der Polizei festgenommen werden. 
Staatsstreich  Skopje - Die mazedonische Regierung hat den Oppositionsführer und sozialdemokratischen Parteichef Zoran Zaev beschuldigt, gemeinsam mit drei Helfershelfern einen Staatsstreich vorbereitet zu haben. Die Vorwürfe erhob Regierungschef Nikola Gruevski in Skopje.  
Heroin-Fund  Am Donnerstag, 29. Januar 2015, verhaftete die Stadtpolizei Zürich zwei mutmassliche Drogendealer und stellte 675 Gramm Heroin sicher.
In seinem Wohnort wurden weitere 650 Gramm Heroin, über 1'900 Gramm Streckmittel sowie über 1'100 Franken Bargeld sichergestellt. (Symbolbild)
Bei der Polizei ist Knight kein unbeschriebenes Blatt.
Zwei Menschen überfahren  Los Angeles - Der US-Rap-Mogul Marion «Suge» Knight ist unter dem ...  
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1552
    Spruch 1 Cornelia Boesch hatten Sie genug davon, dass Publikum anzulügen? Ist ... Do, 29.01.15 19:27
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2740
    Es... heisst doch immer, wer hierher in die CH kommt, hat sich an Recht und ... Do, 29.01.15 14:50
  • Kassandra aus Frauenfeld 1155
    Gewalt ist immer ein Mangel an Verstand! Gute Gedanken setzen sich immer durch, Dummheit ... Di, 27.01.15 13:53
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2740
    In... der Sache um Pegida wird fast nur emotional argumentiert. Nur emotional ... Di, 27.01.15 09:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2740
    Wenn... das Königshaus Saud dereinst fallen sollte, dann fällt vermutlich die ... Fr, 23.01.15 10:31
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2740
    Nebenkosten "er werde seiner Ex-Freundin die Kehle durchschneiden. Falls man ihn ... Do, 22.01.15 20:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1155
    Was denken Sie, wie es mir ergeht, LinusLuchs? Mir macht dieser Brauch das gleiche ... Di, 20.01.15 18:30
  • LinusLuchs aus Basel 55
    Ja, stimmt,… das muslimische Mädchen empfindet das Tragen des Kopftuchs nicht ... Di, 20.01.15 09:43
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -4°C -4°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Basel -3°C -3°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -2°C -2°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Bern -1°C 1°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Luzern -0°C 0°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Genf 0°C 2°C bedeckt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Lugano -0°C 6°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten