Kubica vor Debüt bei der Rallye-WM
publiziert: Montag, 4. Mrz 2013 / 11:18 Uhr
«Ich bin sehr froh, dass ich zum Rennsport auf höchstem Level zurückkehren kann,» sagte Kubica.
«Ich bin sehr froh, dass ich zum Rennsport auf höchstem Level zurückkehren kann,» sagte Kubica.

Der ehemalige Sauber-Pilot Robert Kubica bestreitet in diesem Jahr erstmals einen Lauf der Rallye-WM. Vom 11. bis 14. April ist er mit einem Citroën in Portugal im Einsatz.

2 Meldungen im Zusammenhang
Der Pole hatte sich im Februar 2011 bei einem Unfall während eines Rallye-Rennens in Italien mehrere Knochenbrüche zugezogen. Vor allem seine rechte Hand und sein rechter Unterarm waren schwer in Mitleidenschaft gezogen worden. Mehrere Operationen waren notwendig.

Seither hat Kubica diverse Rallyes bestritten und in diesem Jahr auch Testfahrten mit einem Mercedes des Deutschen Tourenwagen Masters absolviert.

(ga/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der ehemalige Formel-1-Fahrer Robert Kubica zieht nach seinem ersten Test in einem DTM-Auto ein positives Fazit. mehr lesen
Robert Kubica (Archivbild)
Robert Kubica (Archivbild).
Der an seinem Comeback arbeitende polnische Formel-1-Pilot Robert Kubica musste am Mittwoch nach einem Sturz in ein Spital ... mehr lesen
Lewis Hamilton. (Archivbild)
Lewis Hamilton. (Archivbild)
Grand Prix der USA  Lewis Hamilton stellt im ersten freien Training zum Grand Prix der USA in Austin die Bestzeit auf. Der Brite verweist seinen WM-Rivalen Nico Rosberg um 0,292 Sekunden auf Platz 2. 
Die Anpassung war nötig geworden. (Symbolbild)
Reduziertes Starterfeld - veränderte Qualifikation Angesichts des auf 18 Autos reduzierten Starterfelds beim Grand Prix der USA in Austin passte der Automobil-Weltverband ...
Marussia meldet Insolvenz an Das Formel-1-Team Marussia eröffnet ein Insolvenzverfahren. Die Equipe sieht in ihrer ...
Austin und São Paulo: Caterham und Marussia nicht am Start Die in finanziellen Nöten befindlichen Formel-1-Teams Caterham ...
Automobil  Der Deutsche Adrian Sutil wird nach eigenen Angaben auch kommende Saison für das Formel-1-Team Sauber fahren.
«Wir hoffen auf nächstes Jahr, dass das Auto dann wesentlich besser ist, dass wir weniger Probleme haben und endlich in die Punkte fahren können»
Fehlerfrei und doch ohne Chance.
Weiterhin steht die Null bei Sauber Das Team Sauber kommt in der WM-Wertung der Konstrukteure nicht vom Fleck und verharrt hinter Marussia im 10. Rang. Auch beim Grand Prix ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2541
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • Bogoljubow aus Zug 343
    Tolle Leistung! Übrigens: Ist Ihnen auch schon aufgefallen: Roger Federer hat fast so ... Sa, 11.10.14 19:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2541
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) Do, 21.08.14 06:46
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1032
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1032
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 8°C 12°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 4°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 4°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 3°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 6°C 14°C nebelig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 5°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 7°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten