Erhebliche Verletzungen
Kühe greifen Spaziergängerin auf dem Solothurner Hausberg an
publiziert: Mittwoch, 4. Jul 2012 / 21:07 Uhr
Die Kühe fügten der Frau erhebliche Verletzungen zu. (Symbolbild)
Die Kühe fügten der Frau erhebliche Verletzungen zu. (Symbolbild)

Rüttenen SO - Eine 69-jährige Frau ist am Mittwochnachmittag auf dem Weissenstein im Kanton Solothurn von Mutterkühen attackiert worden. Sie erlitt erhebliche Verletzungen und musste mit einem Rega-Helikopter ins Spital geflogen werden.

Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tierschutzprojekten im In- und Ausland ein.
2 Meldungen im Zusammenhang
Die Frau war mit ihren zwei Enkelkindern und einem an der Leine geführten Hund auf dem Weissenstein unterwegs, wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Auf einer Weide wurde sie von einer Herde Mutterkühe angegriffen und verletzt. Die Enkelkinder blieben unverletzt.

Viele Schweizer Wanderwege führen durch Landwirtschaftsland, teilweise quer durch Weiden. Bei Stieren und Mutterkühen ist der «Beschützerinstinkt» besonders ausgeprägt, wie die Polizei mitteilte. Sie könnten aggressiv reagieren, wenn sie sich bedroht fühlten oder Gefahr für die Herde wahrnähmen.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bergün GR - In Bergün GR ist am Samstagnachmittag eine Kuh ausgebrochen und hat später einen Passanten ... mehr lesen
Ein Landwirt wollte seine auf einer Alpweide grasenden Kühe in einen Viehanhänger verladen. Dabei brach eine Kuh aus. (Symbolbild)
Mehr Menschlichkeit für Tiere.
Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere.
Prada bekommt Druck von Tierrechtlern.
Prada bekommt Druck von Tierrechtlern.
Nach Hérmes  Die Tierschutzorganisation PETA will das Luxus-Modehaus Prada dazu bringen, die Produktion von Handtaschen aus Straussenleder permanent einzustellen. 
Fendi wird in Rom eine Modenschau für Pelze präsentieren. (Symbolbild)
Fendi mit Pelz-Show im Juli Das dürfte Tierschutzorganisationen gar nicht gefallen: Das Luxuslabel Fendi lädt im Juli zu einer Pelz-Modenschau ein.
Vergiftung in Gachnang TG  Gachnang TG - Auf einem Bauernhof im thurgauischen Gachnang sind über 60 ...
Aufgrund einer Botoxvergiftung starben über 60 Kühe.(Symbolbild)
Titel Forum Teaser
Der Autobahnabschnitt musste gesperrt werden.
Unglücksfälle Lastwagen auf der A51 umgekippt Ein beladener Kipper-Lastwagen ist heute Nachmittag auf der ...
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tierschutzprojekten im In- und Ausland ein.
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter bedeckt, wenig Regen
Basel 3°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 1°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter bewölkt, etwas Regen
Bern 0°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bedeckt, wenig Regen
Luzern 1°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen bedeckt, wenig Regen
Genf 0°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Lugano 9°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen stark bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten