Beachvolleyball
Kuhn/Zumkehr verloren Halbfinal deutlich
publiziert: Samstag, 1. Sep 2012 / 20:08 Uhr / aktualisiert: Samstag, 1. Sep 2012 / 20:52 Uhr
Simone Kuhn und Nadine Zumkehr. (Archivbild)
Simone Kuhn und Nadine Zumkehr. (Archivbild)

Die Schweizer Beachvolleyballerinnen Simone Kuhn und Nadine Zumkehr verpassen beim World-Tour-Event auf der finnischen Insel Aland die Finalqualifikation deutlich.

1 Meldung im Zusammenhang
Kuhn/Zumkehr verloren nach lauter Siegen auf dem Weg dahin den Halbfinal gegen die als Nummer 2 gesetzten Deutschen Kathrin Holtwick/Ilka Semmler in nur 31 Minuten mit 17:21, 11:12. Im Spiel um Platz 3 treffen sie am Sonntag auf die Russinnen Jewgenia Ukolowa/Jekaterina Chomjakowa.

Da einige der besten Teams das Open-Turnier in Mariehamn ausliessen, kam es erstmals überhaupt in der Geschichte der World Tour zu rein europäischen Halbfinals. Die topgesetzten Tourleaderinnen Juliana/Larissa waren überraschend im Verlierertableau an Ukolowa/Chomjakowa gescheitert. Dadurch wurde auch die Entscheidung, wer die World Tour 2012 gewinnen wird, auf das letzte Turnier des Jahres (Ende Oktober in Thailand) vertagt. Juliana/Larissa können noch von den Chinesinnen Xue Chen/Zhang Xi abgefangen werden.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nach den Olympischen Spielen kommt es im Lager der Schweizer Beachvolleyballer zu grösseren Veränderungen. Die ... mehr lesen
Bei der nächsten Beachvolleyball Schweizermeisterschaft werden neues Teams antreten.
Joana Heidrich und Nadine Zumkehr.
Joana Heidrich und Nadine Zumkehr.
CEV-Masters in Biel  Die Beachvolleyballerinnen Heidrich und Zumkehr stehen zum ersten Mal in ihrer gemeinsamen Karriere zuoberst auf dem Podest eines internationalen Turniers. Sie gewinnen das CEV-Masters in Biel. 
Beachvolleyball-EM  Die finale Phase der Beachvolleyball-EM in Klagenfurt (Ö) ging nicht ganz überraschend ohne Schweizer Beteiligung über die Bühne. Isabelle Forrer/Anouk Vergé-Dépré und Tanja Goricanec/Tanja Hüberli schafften als Schweizer Bestresultat einen 5. Rang.  
Drei Schweizer Frauen-Teams in den Achtelfinals Drei von vier Schweizer Frauen-Duos erreichen an der Beachvolleyball-EM in ...
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/home_col_2_1_4all.aspx?ajax=1&adrubIDs=587
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 8°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 11°C 17°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 19°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 17°C 23°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten