Kulturhauptstadt 2016 heisst San Sebastián
publiziert: Dienstag, 28. Jun 2011 / 23:59 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 29. Jun 2011 / 00:35 Uhr
Donostia-San Sebastián liegt im Baskenland.
Donostia-San Sebastián liegt im Baskenland.

Brüssel - Die spanische Stadt San Sebastián darf sich 2016 europäische Kulturhauptstadt nennen. Das teilte die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel mit. San Sebastián wird den Titel «Kulturhauptstadt Europas» 2016 mit der polnischen Stadt Breslau teilen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Eine Jury aus 13 Kulturexperten hatte San Sebastián vorgeschlagen. Der EU-Ministerrat werde die Entscheidung voraussichtlich im Mai kommenden Jahres bestätigen, hiess es am Dienstag in Brüssel.

Donostia-San Sebastián liegt im Baskenland. Es hat sich gegen 14 spanische Städte durchgesetzt. «Ich hoffe, dass die Stadt diese Chance nutzen wird, um langfristig einen spürbaren kulturellen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Gewinn für Stadt und Umland zu erzielen», sagte EU-Kommissarin Androulla Vassiliou.

Breslau war bereits vor knapp einer Woche zur Kulturhauptstadt 2016 ernannt worden. Der Ort im Südwesten von Polen ist die erste polnische Kulturhauptstadt Europas seit dem EU-Beitritt des Landes im Jahr 2004.

Seit 1985 erhält jährlich mindestens eine europäische Stadt den Titel. In diesem Jahr sind es Turku in Finnland und Tallinn in Estland. Erste Kulturhauptstadt war Athen. Seither sind mehr als 40 Städte mit diesem Titel ausgezeichnet worden. Da die Schweiz nicht EU-Mitglied ist, ist sie nicht für den Titel qualifiziert.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Mit Hunderten von Events wollen sich die südfranzösische Hafenstadt Marseille und Kosice in der Slowakei in diesem Jahr als ... mehr lesen
Für ein Jahr werden in Marseille (links) und Kosice (rechts) hunderte Events durchgeführt.
Flusspromenade von Aarhus, Dänemark
Kopenhagen - Die dänische Stadt Århus wird Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2017. Eine 13-köpfige Jury gab das Ergebnis am Freitag im dänischen Kulturministerium in Kopenhagen ... mehr lesen
Der erfolgreichste Film des Jahres?
Kino CH-Kinocharts  Bern - Auch an ihrem fünften Wochenende sorgten die 3D-«Minions» in der Schweiz für mit Abstand am meisten Kinoeintritte. Mit bisher knapp 450'000 verkauften Tickets überholten sie den Jahresdritten «Fifty Shades of Grey» und stehen nur noch knapp hinter «Fast & Furious 7».  
CD-Release  Wien - Nur wenige Tage vor der Veröffentlichung hat Dr. Dre überraschend ein neues Album angekündigt. Bereits am ...  
Willkommen in Netflix.
Zentner Fernseh statt Fernweh  Der Hochsommer ist einfach herrlich. Alle sind in den Ferien - ich auch. Doch statt in ferne Länder zu reisen, mache ich dieses Jahr Urlaub in Netflix. Ich habe das ...  
Kino Offiziell  Los Angeles - Hartnäckig hielten sich bis zuletzt die Gerüchte, Channing Tatum würde sich vom geplanten «X-Men»-Spin-Off «Gambit» ...  
Channing Tatum schlüpft in die Rolle als Gambit.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1415
    Ist das nicht schön? Es ist später Abend, alle sind bereits schlafen gegangen. Hundings Frau ... So, 26.07.15 00:54
  • verismo aus Münsingen 37
    ... keines davon wirklich überraschend? Naja, wenn man beide Ohren verschliesst und nicht auf Musikalität und ... Do, 21.05.15 23:44
  • PMPMPM aus Wilen SZ 198
    Seltsam... Ich bin im Norden der Schweiz aufgewachsen und verstehe trotzdem fast ... So, 26.04.15 10:56
  • jorian aus Dulliken 1598
    An news.ch Liebes news.ch Geben Sie mir bitte die Adresse von der ... So, 05.04.15 07:54
  • keinschaf aus Wladiwostok 2694
    Ein Schmankerl Zitat Kassandra: "Wer mich kennt, weiss, was ich von Religionen halte, ... Sa, 21.03.15 05:15
  • jorian aus Dulliken 1598
    Durcheinander Der Mann lässt den Gegenüber nicht ausreden und das mit meinen ... Do, 19.03.15 12:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3194
    Wo... liegt denn wohl die Ursache an der Islamfeindlichkeit? Wäre es ... So, 15.03.15 11:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3194
    Als... psychologische Kriegsführung zur Vernichtung von kultureller Identität ... Mo, 09.03.15 09:14
art-tv.ch Oper Schloss Hallwyl: «Die Zauberflöte» Im Schlosshof von Hallwyl wird aus Mozarts ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 15°C 25°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 13°C 27°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 16°C 28°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 15°C 30°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 16°C 31°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 16°C 32°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 18°C 29°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten