Kulturhauptstadt 2016 heisst San Sebastián
publiziert: Dienstag, 28. Jun 2011 / 23:59 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 29. Jun 2011 / 00:35 Uhr
Donostia-San Sebastián liegt im Baskenland.
Donostia-San Sebastián liegt im Baskenland.

Brüssel - Die spanische Stadt San Sebastián darf sich 2016 europäische Kulturhauptstadt nennen. Das teilte die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel mit. San Sebastián wird den Titel «Kulturhauptstadt Europas» 2016 mit der polnischen Stadt Breslau teilen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Eine Jury aus 13 Kulturexperten hatte San Sebastián vorgeschlagen. Der EU-Ministerrat werde die Entscheidung voraussichtlich im Mai kommenden Jahres bestätigen, hiess es am Dienstag in Brüssel.

Donostia-San Sebastián liegt im Baskenland. Es hat sich gegen 14 spanische Städte durchgesetzt. «Ich hoffe, dass die Stadt diese Chance nutzen wird, um langfristig einen spürbaren kulturellen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Gewinn für Stadt und Umland zu erzielen», sagte EU-Kommissarin Androulla Vassiliou.

Breslau war bereits vor knapp einer Woche zur Kulturhauptstadt 2016 ernannt worden. Der Ort im Südwesten von Polen ist die erste polnische Kulturhauptstadt Europas seit dem EU-Beitritt des Landes im Jahr 2004.

Seit 1985 erhält jährlich mindestens eine europäische Stadt den Titel. In diesem Jahr sind es Turku in Finnland und Tallinn in Estland. Erste Kulturhauptstadt war Athen. Seither sind mehr als 40 Städte mit diesem Titel ausgezeichnet worden. Da die Schweiz nicht EU-Mitglied ist, ist sie nicht für den Titel qualifiziert.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Mit Hunderten von Events wollen sich die südfranzösische Hafenstadt Marseille und Kosice in der Slowakei in diesem Jahr als ... mehr lesen
Für ein Jahr werden in Marseille (links) und Kosice (rechts) hunderte Events durchgeführt.
Flusspromenade von Aarhus, Dänemark
Kopenhagen - Die dänische Stadt Århus wird Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2017. Eine 13-köpfige Jury gab das Ergebnis am Freitag im dänischen Kulturministerium in Kopenhagen ... mehr lesen
«Der Kreis» ist nicht mehr mit dabei.
«Der Kreis» ist nicht mehr mit dabei.
Schweizer Film  Los Angeles - Neun Filme haben die nächste Runde im Rennen um den Auslandsoscar geschafft. Der Schweizer Beitrag «Der Kreis» ist nicht darunter. Noch hoffen dürfen Argentinien, Estland, Georgien, Mauretanien, die Niederlande, Polen, Russland, Schweden und Venezuela. 
Homophobie - ein heikles Thema in der Ukraine. (Symbolbild)
«Der Kreis» - Kino in Kiew abgefackelt Kiew - 24 Stunden, nachdem dort das Schweizer Schwulendrama «Der Kreis» gezeigt worden war, ist das Kino Zhovten in Kiew von einem ...
piratenradio.ch Kult Musikvideos  Vierte Runde Kult-Musikvideomaterial und von Müdigkeit keine Spur. Heute auf der ...  
Nordkorea-Satire  Los Angeles - US-Präsident Barack Obama hat die Absage des Nordkorea-Satirefilms «The Interview» nach einem Hacker-Angriff und Terrordrohungen kritisiert. Das Filmstudio Sony Pictures habe einen «Fehler begangen», sagte Obama bei seiner Jahresend-Pressekonferenz im Weissen Haus.  
Titel Forum Teaser
art-tv.ch «Pippi Langstrumpf» im Luzerner Theater Ein grosser Stoff für kleine Kinder und neugierige ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 5°C 7°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 7°C bedeckt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
St.Gallen 8°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 7°C 13°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 6°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 3°C 12°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 4°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten