Image
Kylie Minogue: An Vulgarität nicht interessiert
publiziert: Donnerstag, 3. Apr 2014 / 21:12 Uhr
Kylie Minogue präsentiert sich zwar sexy, aber es muss noch elegant wirken.
Kylie Minogue präsentiert sich zwar sexy, aber es muss noch elegant wirken.

Kylie Minogue (45) findet, dass Erotik spielerisch und nicht vulgär sein sollte.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Kylie MinogueKylie Minogue
Die Sängerin ('Slow') feiert gerade mit ihrem neuen Album 'Kiss Me Once' ihr musikalisches Comeback. Einer der Songs auf der Platte heisst 'Sexercise' und das heisse Video zum Lied hat für Aufruhr gesorgt. Das kann die Australierin gar nicht verstehen: «Ich bin nicht an Vulgarität interessiert. Von Natur aus bin ich spielerisch. Alle Fotos und Videos, die ich mache, zum Beispiel für 'Sexercise', haben immer ein Augenzwinkern», betonte die Blondine gegenüber 'radio.com'. «Die Leute kennen meine Persönlichkeit, so bin ich eben. Ich entscheide mich bewusst dafür und oft entwickelt sich das ganz natürlich. Wenn man sich das 'Sexercise'-Video anschaut, hatten wir eine Menge Material und es geht dann um die Auswahl. Es hätte auch ein anderes Video werden können, auch auf das hätte ich stolz sein können oder auch nicht. Ich versuche mit Leuten zusammenzuarbeiten, die ähnliche Ansichten wie ich haben, eine ähnliche Ästhetik und ähnliches Verständnis. Es ist toll, wenn man Grenzen überschreitet, aber ich möchte dabei elegant bleiben.»

Neus Album in Arbeit

Für ihr Album arbeitete Kylie Minogue mit grossen Namen wie Enrique Iglesias (38, 'Hero') oder Pharrell Williams (40, 'Happy'), mit dem sie das Duett 'I Was Gonna Cancel' singt. Der Song entstand, als die Künstlerin einen schlechten Tag hatte und das Treffen mit dem Amerikaner eigentlich absagen wollte: «Ich sage eigentlich nicht oft ab, das ist ja das Witzige daran. Ich treibe mich so verrückt an, dass ich gar nichts absagen muss. Ich mag die Leute nicht enttäuschen. Das passt nicht zu mir. Das war der Grund, warum ich nicht abgesagt habe und zur Arbeit erschien. Ich blamierte mich dann, weil ich dann im Studio zusammengebrochen bin. Ich würde jetzt nicht sagen, dass das meine Ansichten über Absagen geändert hat. Ich denke viel darüber nach, denn auf meinem Handy taucht häufig die Frage auf, ob ich etwas machen oder absagen möchte. Ich sehe häufig das Wort 'Cancel' (absagen), aber ich mache das nicht oft - ich sehe nur eben das Wort oft», erwies sich Kylie Minogue als pflichtbewusst.

 

(ww/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kylie Minogue (46) sagt sich selbst ... mehr lesen
Musikerin Kylie Minogue denkt bei ihren Konzerten oft selbst, dass sie es gerade übertreibt.
Kylie Minogue.
Pop-Queen Kylie Minogue kann nicht ... mehr lesen
Pop-Diva Kylie Minogue (46) liebt es, ... mehr lesen
Kylie Minogue lässt sich nicht einschüchtern.
Kylie Minogue (45) weiss ganz ... mehr lesen
Kylie Minogue möchte, dass ihre Musik elfenhaft klingt.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Kylie Minogue sagte, dass ihr «Sonar» ganz oft «vollkommen eingeschlafen» sei.
Pop-Musikerin Kylie Minogue (45) ist ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg Demonstrations», eine Songsammlung, die Peter Doherty vor seinem Entzug in Thailand und der ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die aktuellen Geschehnisse die Gruppe noch einmal zusammen. Entstanden ist eine Platte, die zwischen Wehmut und Genialität einen letzten Höhepunkt darstellt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -4°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel -1°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen -4°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Bern -3°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern -2°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 0°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 5°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten